FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Der Campus lebt Klar, Lernen ist das eigentliche Ziel des Studentendaseins. Ein bisschen Sport, Spaß und Ablenkung dürfen aber auch nicht fehlen.

Egal ob Sport, Kultur oder der Test der eigenen Trinkfestigkeit – am Campus Wels kommt kein Freizeitangebot zu kurz. So sorgt ein eigener FH-Sportverein für den berühmten gesunden Körper als Basis für den gesunden Geist. „Angeboten werden alle gängigen Sportarten von Fußball bis Yoga“, weiß ÖH-Vorsitzende Bettina Möderndorfer. Dazu kommen wunderschöne Radwege direkt an der Traun, ein Laufpfad mit Übungsstationen und reichlich Seen in der Nähe.
Wer sich nicht verausgaben, sondern eher relaxen will, ist im Aufenthaltsraum richtig. Hier gibt’s Billardtisch, Tischfußball und Spielekoffer plus viele gemütliche Sofas – ein Angebot, das „dankbar angenommen“ wird, so Möderndorfer. Bei Schönwetter lockt der Rasen im Innenhof des Campus Wels.
Aber auch wer sich hauptsächlich aufs Lernen konzentrieren will, findet am Campus seine Angebote: Eine eigene Bibliothek und verschiedene Lernräume zum Rückzug stehen zur Verfügung.

Fortgehen und Freunde finden
Um den Kopf leer zu bekommen, ist ein Abendtrunk oft willkommen – deshalb gibt’s für alle Ausgehwilligen einen eigenen „Fortgehstundenplan“, in dem spezielle Angebote von Bars und Lokalen bestens festgehalten sind.
Darüber hinaus wird jeden zweiten Donnerstag im Innenhof eine Bar aufgestellt und Bier ausgeschenkt und es gibt zwei große Feste am Campus, das Sommerfest und Oktoberfest, mit vielen Spielen und Gewinnmöglichkeiten, „die meistens ziemlich lustig und gut besucht sind“, so die ÖH-Vorsitzende.
Weitere Gelegenheiten, sich in entspannter Atmosphäre besser kennen zu lernen oder auszutauschen, sind die jeweiligen Stammtische der einzelnen Studiengänge, die einmal im Monat stattfinden. Hinzu kommen die verschiedensten Einzelveranstaltungen. Möderndorfer: „Dazu gehört beispielsweise der ‚International Evening’, an dem ausländische Studierende ihre Länder und Bräuche vorstellen, oder Einführungsveranstaltungen, um Stadt und Umgebung kennen zu lernen – etwa in Form einer Schnitzeljagd“.

ÖH-Seite Studentenleben Wels