FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Prozessmanagement & Digitalisierung FH-Lehrgang zur Weiterbildung

Sie möchten..

..eine einzigartige Weiterbildung, die einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in das Thema des betrieblichen Prozess- und Projektmanagements sowie den dazugehörigen Aspekten einer vernetzten und zunehmend digitalen Welt erlaubt? Sie wünschen sich eine umfassende, praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung rund um Prozessmanagement und Digitalisierung. Sie möchten sich zusätzlich noch mit betriebswirtschaftlichem und IT-Knowhow rüsten?

..für Einsteiger*innen

Sie haben noch keine bzw. wenig Erfahrung im Prozessmanagement gesammelt haben und wollen als Mitgliede in einem Prozessteam arbeiten oder zukünftig Ihre Karriere im Prozessmanagement starten?

Diese Prozessmanagement-Ausbildung ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in das Thema des betrieblichen Prozess- und Projektmanagements sowie den dazugehörigen Aspekten einer vernetzten und zunehmend digitalen Welt. Die Digitalisierung von Daten und Prozessen steht genauso im Fokus wie die Digitalisierung von Produkten und Geschäftsmodellen.

Jede Menge Wissen!

Es erfolgt die Vermittlung von Projektmanagement Know-how, welches eng mit dem Prozessmanagement verzahnt ist. Bei der Projekt- und Abschlussarbeit mit Themenstellungen aus der industriellen Praxis wird das Gelernte in branchen- und funktionsorientierten Bereichen umgesetzt. Den unterschiedlichen Dimensionen der Digitalisierung, vor allem der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und wie innovative Prozessansätze neue betriebliche Möglichkeiten erschließen, wird in diesem Lehrgang Rechnung getragen.

Profitieren Sie von der beruflichen Praxis der Referent*innen, die in unterschiedlichen Branchen und zahlreichen nationalen wie internationalen Unternehmen Prozessmanagement erfolgreich implementiert haben. Branchenunabhängiges Prozessmanagement-Wissen in Kombination mit Projekt-management und Fokus auf Digitalisierung eröffnet in der Industrie sowie in den verschiedensten Dienstleistungssektoren und im Handel vielfältige berufliche Perspektiven. Die erworbenen Fachkompetenzen qualifizieren Sie für Prozessteammitglieder und zukünftige Prozessverantwortliche.

Kurzprofil

Abschluss:
Akademische*r Prozessmanager*in
Nach Absolvierung des Lehrgangs erfüllen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für eine Zertifizierung als Process Manager*in bzw. können sich bei der Projektmanagement-Vereinigung Projektmanagement Austria (PMA) als Junior Projektmanager*in zertifizieren lassen können.

Lehrgangsdauer:
2 Semester (60 ECTS) Vollzeit und berufsbegleitend. In beiden Varianten sind zentrale Elemente des Distance Learning integriert.

Zahl der Lehrgangsplätze:
25

Zugangsvoraussetzungen:

Vorliegen der allgemeinen Hochschulreife und mindestens zwei Jahre studienrelevante, qualifizierte einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position. Es können Aus- und Weiterbildungszeiten angerechnet werden.

Ohne Vorliegen der allgemeinen Hochschulreife mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre studienrelevante, qualifizierte Berufserfahrung in adäquater Position. Es können ebenfalls Aus- und Weiterbildungszeiten angerechnet werden.

Lehrgangsstart:
1.März 2021

Anmeldung:
Online bis inkl. Februar 2021

Kosten:
€ 9.800,-

Über Förderungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Kontakt:

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Gerhard Halmerbauer
+43 5 0804 33312
gerhard.halmerbauer@fh-ooe.at

Beratung und Anmeldung:
Elisabeth Ebetsberger, BA
Tel.: +43 5 0804 43137
Elisabeth.Ebetsberger@fh-ooe.at