FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News & AktuellesCol3 Center of lifelong learning

FH OÖ Lehrgang „Agiles Management & New Work“ startet im Oktober erneut

Ein Lehrgang mit dem Blick in die Zukunft


An moderne Unternehmen wird heutzutage der Anspruch gestellt zugleich proaktiv, dynamisch, flexibel, aber auch partizipativ zu sein. Unter dem Sammelbegriff „Agiles Management“ verbirgt sich eine Vielzahl von Methoden, mit denen dieser Spagat gemeistert werden kann. Gleichzeitig müssen sich Unternehmen auch zunehmend mit der künftigen Gestaltung von Kollaboration und Führung beschäftigen, was sich unter dem globalen Trend „New Work“ zusammenfassen lässt. Am Center of Lifelong Learning (CoL3) der FH Oberösterreich startete im Herbst 2021 der erste Durchgang dieses neuen Programms zu genau diesen Themenstellungen und wurde auf Anhieb zu einem vollen Erfolg.

Der Auftaktlehrgang im vorigen Jahr war dynamisch, spannend und voller Austausch und Diskussion. Der geniale Mix aus Wissensvermittlung und Expertise sowie einem einzigartigen Potpourri aus Erfahrungen der Teilnehmer*innen bietet ein großartiges Gesamtpaket. Bereits der erste Durchgang des Lehrgangs „Agiles Management & New Work“ zeigte eindrücklich, welche breite Relevanz das Thema in der Praxis hat“, erklärt der wissenschaftliche Leiter FH-Prof. Dr. Alexander Brendel-Schauberger und ergänzt, „wir freuen uns, das Format auch im Herbst 2022 wieder anbieten zu dürfen!“

Der Lehrgang richtet sich nicht nur an IT-Fachkräfte, sondern bietet u. a. auch für Teilnehmer*innen aus den Bereichen Projektmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung oder Unternehmensberatung ein reichhaltiges Repertoire an Lehrinhalten. Überall dort, wo Menschen in Organisationen zusammenarbeiten oder im Kundenkontakt stehen, Meetings oder Workshops moderieren, entwickeln oder coachen, können die Lehrinhalte gewinnbringend eingebracht werden.

Inhaltlich reicht das Spektrum des berufsbegleitenden Programms von der Grundlagenvermittlung der Bereiche Agilität und New Work über spezifische Methodik und Tools bis hin zu Führungs- und Organisationsprinzipien agil geführter Unternehmen. Im Zentrum steht dabei neben der kompakten Vermittlung von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auch die umfassende praktische Anwendung in Einzel- und Teamarbeiten. Der Lehrgang findet im Blended Learning Format statt, d.h. er ist aus Onlineelementen und Präsenzterminen am Standort Wels zusammengesetzt.

Im Verlauf eines Semesters arbeiten die Teilnehmer*innen zudem an einem eigenen Praxisprojekt, welches am Ende des Lehrgangs präsentiert wird. Abgerundet wird das Programm durch eine Exkursion, die einen Einblick in ein Unternehmen samt seinen agilen Praktiken und Strukturen gewährt.

Noch bis 30.09.2022 bietet sich die Möglichkeit zur Anmeldung. Lehrgangsstart ist dann am 07.10.2022.

Bild: Brendel-Schauberger.jpg Bildtext: FH-Prof. Mag. Dr. Alexander Brendel-Schauberger, FH OÖ Bildquelle: FH OÖ

Bild: AdobeStock_210409153.jpg Bildtext: Beispiel-Szenario der Teamarbeit im Lehrgang Bildquelle: AdobeStock/Redpixel