FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Spitzenplätze beim CHE-Ranking

Seit 2010 nehmen die Studiengänge der FH OÖ an den jährlichen CHE-Evaluierungen teil und erhielten durchgängig sehr gute Bewertungen.

Das Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

Viele unterschiedliche Faktoren beeinflussen die individuelle Studienwahl. Die Wahl der richtigen Hochschule, insbesondere durch die sehr große Auswahl an unterschiedlichen Studiengängen, ist für viele BewerberInnen deshalb ein komplexes und oftmals auch schwieriges Unterfangen. Die hohe Qualität der Ausbildung, die internationale Reputation der Hochschule und die sehr guten Jobaussichten sind jedoch für alle BewerberInnen entscheidend. Die Ergebnisse des CHE-Rankings geben einen sehr guten Überblick zu diesen Themen und geben damit Orientierung und fördern die Transparenz bei Vergleich und Auswahl der vielschichtigen Hochschullandschaft in Österreich und Deutschland.

Alle Ranking-Ergebnisse im Detail sind auf Zeit Online abrufbar: http://ranking.zeit.de

CHE-RANKING 2017 Betriebswirtschaft im Fokus: Fakultät für Management, FH OÖ Campus Steyr

Auch 2017 wurde die FH OÖ – dieses Mal mit der Management-Fakultät in Steyr – beim umfassenden CHE-Hochschulranking top bewertet: Die FH OÖ Fakultät Steyr führt im Österreich-Vergleich mit dem Studiengang „Logistik“, der das als einziges Studium in allen Detailbereichen von Studierendenbewertung und Faktencheck, mit einem „sehr gut“ beurteilt wurde.
„Digital Business“, „Produktion und Management“ und „Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement“ schafften es ebenfalls ins Spitzenfeld. Die Studierenden bewerteten insbesondere die Betreuung durch Lehrende, Unterstützung, Praxisbezug und Ausstattung der Räume top. 
Bei „Global Sales and Marketing“ sowie „Prozessmanagement Gesundheit“ wurde die Studierbarkeit, also die Organisation und Abstimmung der Lehrinhalte, sowie die Unterstützung im Studium positiv von den Studierenden bewertet. Auch im Faktencheck schnitten die Studiengänge sehr gut ab. 

CHE-RANKING 2016 Bewertung von sechs Studien der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften, FH OÖ Campus Wels

Beim umfassendsten deutschsprachigen Hochschulranking haben die Studiengänge der FH Oberösterreich erneut die hohe Qualität der Ausbildung unter Beweis gestellt. Aktuell wurden sechs Bachelorstudiengänge der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften evaluiert und konnten Spitzenplätze erreichen.

Die Studierenden bewerteten die Studienbedingungen an der FH Oberösterreich beim CHE-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung erneut sehr gut. Besonders gut schnitt die FH OÖ bei der Studienorganisation, bei der Ausstattung/Infrastruktur, beim Abschluss des Studiums in angemessener Zeit sowie bei den Kontakten zur Berufspraxis ab. Das Ranking ist im neuen Zeit Studienführer 2016/17 erschienen.

Eine herausragende Platzierung im Ranking erhielt der Studiengang Metall- und Kunststofftechnik. In 11 von 12 Kategorien im Bereich Studiensituation wurde dieser von den Studierenden mit der Bestnote evaluiert. Auch die Studiengänge Automatisierungstechnik und Maschinenbau sind ebenfalls in der Spitzengruppe zu finden. Im Vergleich mit allen evaluierten Hochschulen wurden die Studiengänge der FH Oberösterreich auch in Hinblick auf die Unterstützung von Auslandsaufenthalten überdurchschnittlich gut bewertet.  

CHE-RANKING 2015 Bewertung der IT-Studiengänge an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien, FH OÖ Campus Hagenberg

Erneut hat die FH Oberösterreich Campus Hagenberg ihren Spitzenplatz in der Informatik-Ausbildung unter Beweis gestellt. Im aktuellen CHE-Ranking wurden die Bachelor-Studiengänge der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien von ihren Studierenden als herausragend bewertet. Bestnoten erhielt die Fakultät in den Kategorien Studiensituation insgesamt, Studieneinstieg, Betreuung durch Lehrende, Kontakt zu Studierenden, Lehrangebot, Studierbarkeit, Dozenten ebenso wie Berufs- und Praxisbezug. In der Spitzengruppe liegt der Campus Hagenberg auch bei folgenden Bereichen des CHE-Rankings: Unterstützung für Auslandsstudium, Bibliotheksausstattung, IT-Infrastruktur und Räume. Zudem gab es Top-Wertungen für Abschlüsse in angemessener Zeit und Angebote vor Studienbeginn.

Damit ist Hagenberg top im Ranking der bewerteten Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Für das Ranking hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) heuer Informatik-Fachbereiche an mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden untersucht.

CHE Ranking 2015

CHE-RANKING 2014 Betriebswirtschaft im Fokus: Fakultät für Management, FH OÖ Campus Steyr

Master-Studien der FH OÖ erhalten Top-Bewertungen in allen fünf Kategorien

Die Masterstudierenden am FH OÖ Campus Steyr sind sehr zufrieden mit den Studienbedingungen an der Fachhochschule Oberösterreich. Bewertet wurden die Studiensituation insgesamt, das Lehrangebot, die Studierbarkeit, die Betreuung durch Lehrende sowie die internationale Ausrichtung. In allen fünf Kategorien findet sich die FH OÖ im Spitzenfeld.

Die Studierenden lobten besonders den Praxisbezug der Lehrinhalte, den Erwerb sozialer Kompetenzen, das Engagement der Lehrenden, den Erwerb von Fachwissen über Grundlagenkenntnisse hinaus und die technische Ausstattung.

„Mit der ausgezeichneten Bewertung im CHE-Masterranking stellt die FH Oberösterreich erneut unter Beweis, dass sie zu den Besten gehört und auch den Vergleich mit führenden deutschen Hochschulen nicht zu scheuen braucht. Ich gratuliere zu diesem Erfolg“, so Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer.

Evaluiert wurden die Masterstudiengänge:

CHE Ranking Masterstudiengänge 2014

CHE-RANKING 2014 Betriebswirtschaft im Fokus: Fakultät für Management, FH OÖ Campus Steyr

Bachelor-Studien in allen fünf Kategorien im Spitzenfeld

In den Kategorien „Studiensituation allgemein“, „Studierbarkeit“, „Betreuung durch Lehrende“, „Internationale Ausrichtung“ und „Praxisorientierung“ liegen die Steyrer Bachelor-Studien im Spitzenfeld. Dekanin Prof-FH. DI Dr. Margarethe Überwimmer betont: „Wir sind auf dem besten Wege, uns als international anerkannte Business School zu etablieren. Es freut uns, dass die Studierenden unsere Leistungen in Lehre, Forschung und Internationalisierung erkennen und anerkennen.“

Gelebte Internationalisierung

Die FH OÖ Fakultät für Management setzt mit ihren rund 100 Partnerhochschulen in 46 Ländern weltweit auf Internationalität in der Ausbildung. Jedes Semester verbringen rund 70 Studierende aus aller Welt ihr Auslandssemester in Steyr. Umgekehrt ermöglichen wir allen Studierenden ein Semester im Ausland an einer der Partnerhochschulen. Englisch ist verstärkt Vortragssprache: Rund 100 Lehrveranstaltungen werden bereits in englischer Sprache abgehalten. Der Bachelor- und Master-Studiengang „Global Sales and Marketing“ wird zu 100 % in Englisch angeboten.

CHE Ranking Bachelorstudiengänge 2014

CHE-RANKING 2013 Technik im Fokus: Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften, FH OÖ Campus Wels

Die technischen Studiengänge der Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften in Wels erhielten von ihren Studierenden Bestnoten für die Studiensituation insgesamt, für die Infrastruktur und für die angebotenen Lehrinhalte.

"Das Land OÖ und die FH OÖ sind seit Jahren auf einem hervorragenden Weg der Exzellenz. Dem hohen Engagement und der Innovationskraft der Professorinnen und Professoren sowie Forscherinnen und Forscher an den vier Fakultäten gilt unser besonderer Dank. Ohne sie wäre die FH Oberösterreich heute nicht die Nummer eins in Lehre und Forschung in Österreich", so Landesrätin Hummer und GF Reisinger.

CHE-RANKING 2012 IT im Fokus: Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien, FH OÖ Campus Hagenberg

Bestnoten für Hagenbergs FH-Masterstudien

Einmal mehr hat die FH OÖ ihren Spitzenplatz in der Informatik-Ausbildung unter Beweis gestellt. Im CHE-Ranking zu Master-Studiengängen sind die IT-Studienrichtungen am Campus Hagenberg der FH OÖ von den Studierenden in den meisten Kategorien als herausragend bewertet worden. Für das Ranking hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) 33 Informatik-Fachbereiche an Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden untersucht.

Das CHE liefert die umfassendsten und detailliertesten Rankings im deutschsprachigen Raum. Für das IT- Master-Ranking wertete das CHE die Rückmeldungen von rund 2.200 Studenten aus, die Informatik in einem Master-Studiengang studieren. Die neun Master-Studiengänge an der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg erhielten dabei in 10 der 12 Kategorien beste Bewertungen und zählen damit zum Spitzenfeld der im Ranking erfassten Fachhochschulen.

10 x im Spitzenfeld

Die Masterstudierenden der FH OÖ in Hagenberg gaben „ihrer“ FH gleich mehrfach Top-Noten. Nicht nur die gesamte Studiensituation wurde als hervorragend eingestuft, auch für die CHE-Kategorien Lehrangebot, Studierbarkeit,  Betreuung durch Lehrende, Einbeziehung in die Lehrevaluation, IT-Infrastruktur, Übergang zum Masterstudium sowie Praxis-, Berufs- und Wissenschaftsbezug gab es ein „Thumbs-up“. 

CHE-RANKING 2011 und 2010

Spitzennoten im CHE-Ranking erzielte die FH OÖ auch schon im CHE-Ranking 2011 für Bachelor- und Master-Studien sowie im CHE-Masterranking 2010. FH OÖ-Geschäftsführer Dr. Gerald Reisinger sagt über diesen Erfolg: "Dieses Ranking zeigt einmal mehr, dass Ausbauinvestitionen bei uns gut angelegt sind, und es ist auch ein wichtige Bestätigung unseres Konzepts sowie ein Ansporn für die weitere Arbeit.”