FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Die neue Qualität des Studierens und Forschens Mehr erreichen mit der FH Oberösterreich

Grundlage für unsere führende Position als forschungsstärkste und größte Fachhochschule Österreichs ist unser hoher Qualitätsanspruch in Lehre und Forschung.  

Qualität bedeutet für uns

  • unsere Stakeholder, neben den Berufsfeldinstitutionen auch die Bildungspolitik und die Gesellschaft durch besondere Qualität zu überzeugen
  • die Profile und Strukturen der Studien- und Lehrangebote sowie jene Fakultäten auf Trends hin laufend zu überprüfen und auszurichten
  • sehr gute Berufsfeldorientierung/Employability der AbsolventInnen zu gewährleisten
  • die FH OÖ mit den internationalen scientific communities zu vernetzen und wahrgenommen zu werden
  • mit den Berufsfeldpartnern intensiv zu kooperieren und als erster Ansprechpartner erkannt zu werden
  • konsequente organisationale und personelle Entwicklung (strukturell, inhaltlich) zu verfolgen

Unsere Grundsätze der Hochschul-Qualität

Die Entwicklung der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) erfolgt entlang der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Grundsätze des Fachhochschul-Studiengesetzes (FHStG) idgF, dem Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz (HS-QSG) idgF, den einschlägigen Verordnungen und Richtlinien der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Aus-tria (AQ Austria) sowie den Europäischen Standards und Guidelines zur Qualitätssicherung im Hochschulwesen (ENQA European Association for Quality Assurance in Higher Education). Darüber hinaus entspricht die strategische Positionierung auch den staatlichen Finanzierungs- und Entwicklungsplänen (Förderbedingungen), sowie den regionalen Entwicklungsstrategien des Landes Oberösterreich.  

Neben diesen formalisierten Rahmenbedingungen fließen pädagogisch-didaktische und wissenschaftliche Normvorstellungen und Erwartungen sowie Anregungen weiterer Stakeholder (z.B. Unternehmen als Arbeitgeber von AbsolventInnen) in das Qualitätsverständnis und -management der FH OÖ ein.

Diesen Leitlinien entsprechend, verfolgen wir in der FH OÖ die Zielsetzung, ein nachvollziehbares Qualitätsmanagement abzubilden und umzusetzen, welches die Aspekte einer dokumentierten und nachvollziehbar verfolgten Qualitätsstrategie und eines implementierten Qualitätssteuerungs-Systems berücksichtigt. Durch die Beschreibung der Organisation unserer Qualitätssicherung in Form von Strukturen und Prozessen wird unsere Qualitätsarbeit explizit adressiert.  

Downloads