FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

FH OÖ Studienbetrieb

Die FH Oberösterreich ist die größte Fachhochschulorganisation aller Bundesländer. An vier Standorten im oberösterreichischen Zentralraum wird durch die FH OÖ Studienbetriebs GmbH die Kernaufgabe des Unternehmens wahrgenommen: praxisorientierte Hochschulausbildung. Die Integration in den europäischen Bildungsraum ist durch Umstellung auf das Bachelor-/Master-System vollzogen. Der Ausbau des Studienangebots und steigende Studentenzahlen erforderten den Ausbau der Gebäude und der sonstigen Infrastruktur. Das Land Oberösterreich investierte in den letzten Jahren über 100 Mio € in den Ausbau der 4 Standorte, weitere infrastruktuelle Ausbauten sind in Planung. Neben modernen Hörsälen stehen auch bestausgestattete Labors sowie High-Tech-Ausstattung zur Verfügung.

4 Fakultäten

Im Studienjahr 2016/17 studieren 5.888 Studierende an den 4 Fakultäten der FH Oberösterreich. Jede Fakultät besitzt ein unverwechselbares Profil mit Studienschwerpunkten. Die einzelnen Standorte fokussieren dabei auf folgende Themen: