FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Mutig. Innovativ. Erfolgreich. Spotlights

Sie gewinnen Wettbewerbe. Sie gründen Unternehmen. Unsere Studierenden machen Karriere. Mehr als 50 Start-ups wurden in den letzten Jahren von Alumni der FH Oberösterreich gegründet. Dazu zählen so bekannte Start-ups wie Runtastic, Pulpmedia oder Loxone Electronics.  

Wirtschaftskammer-Auszeichnung für Welser FH-Absolvent

  Kürzlich hat die Wirtschaftskammer Österreich im Rahmen des „Austrian Business Openings“ in Salzburg die „Zukunft-Wirtschaft-Stipendien“ für wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Unternehmertum und Standort in Salzburg vergeben. Der „Innovation and Product Management“-Absolvent Dominik Leuzinger (29) ist mit seiner Masterarbeit zum Thema „Radikale Innovationen“ einer der...  mehr


Kinderrechte-Spot von FH OÖ-Absolventen prämiert

  Zwei Absolventen der Fakultäten Hagenberg und Linz der FH Oberösterreich wurden für ein Video zum Thema Kinderrechte, das sie mit einer Kindergruppe aus dem Bezirk Vöcklabruck gedreht haben, ausgezeichnet. Ihr Spot erhielt den 1. Preis in der Kategorie „Kinder haben Rechte“ bei einem Kreativ-Wettbewerb anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November. Die...  mehr


Der motiv Award 2014 wurde vergeben

  motiV Personal Consulting prämierte zum dritten Mal - in Kooperation mit der FH OÖ Fakultät für Management, Steyr - herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Leadership & Human Resources und im Bereich Marketing & Sales mit einem Preisgeld von insgesamt 1.600,- Euro. Die Jury mit Mag. Peter Brandstätter, Dr. Hannes Hofstadler, Mag. Christian Kneidinger, Mag. Andrea Künz und...  mehr


Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums für Linzer Sozialarbeits-Absolventin

  Elisabeth Lummersdorfer erhielt für hervorragende Studienleistungen und ihre sehr gute Masterarbeit mit dem Titel "Gemeinsam säen und ernten. Kooperationsmöglichkeiten von LandwirtInnen, asylsuchenden Menschen und Vertreter/innen von Sozialvereinen" den mit 2.500 Euro dotierten Würdigungspreis 2014 des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die 26-jährige...  mehr


Beste IT-Masterarbeit Lettlands stammt aus Hagenberg

  Aleksandra Petrakova, eine ehemalige Austauschstudentin von der TU Riga, wurde kürzlich für ihre Masterarbeit, die sie an der FH Oberösterreich in Hagenberg verfasst hat, ausgezeichnet. Ihre Arbeit zum Thema medizinisches Data Mining wurde zur besten Masterarbeit Lettlands im Bereich IT and Computing gekürt. Aleksandra Petrakova (24) verbrachte das Sommersemester 2014 im...  mehr


Bundesminister Rupprechter zeichnet innovatives Wohngebäude in Wels aus

  Bundesminister Andrä Rupprechter übergab die höchste Auszeichnung für energieeffiziente Gebäude, klimaaktiv Gold, an den Vorstandsvorsitzenden der Heimstätte Wels Manfred Hochhauser für die Wohnanlage „Wohnen im Grünen“ in der Anne-Frank-Gasse in Wels. Der FH OÖ-Studiengang Öko Energietechnik überprüfte als klimaaktiv-Regionalpartner das Wohngebäude nach den...  mehr


FH OÖ-Student gewinnt „Clash of the Apps“

  Zur besten „Health-App des Landes“ wurde Ende Juni eine Entwicklung von Thomas Jetzinger (26) aus Lambrechten (OÖ) gekrönt. Der Mobile Computing-Student an der FH Oberösterreich in Hagenberg überzeugte beim diesjährigen „Clash of the Apps“ Contest mit „Voice Remote Control“ – einer App, mit der körperlich beeinträchtigte Menschen Fernseher, Radio und andere Geräte über das...  mehr


FH OÖ zeichnete erfolgreiche Lehrende und Absolventen aus

  Die FH Oberösterreich ehrte gestern Lehrende, die sich durch besondere Leistungen in Lehre und Forschung ausgezeichnet haben, mit dem Titel FH-Prof. Eine Auszeichnung erhielt auch Hermine Riegler, Absolventin des Studiengangs Services of General Interest. Die FH OÖ und die Firma Teufelberger verliehen ihr den Teufelberger Master-Thesis-Award für die beste Masterarbeit an der FH...  mehr


Paul-Riebensahm-Preis für Welser Metall und Kunststofftechnik-Studentin

  Jährlich wird der beste Vortrag eines jungen Wissenschaftlers auf dem Härtereikolloquium in Wiesbaden, der wichtigsten deutschsprachigen Tagung im Bereich Wärmebehandlung von Metallen, mit dem Paul-Riebensahm-Preis ausgezeichnet. Katharina Steineder MSc konnte mit ihrem Vortrag, in dem sie über vergleichende Untersuchungen der Härte-Zähigkeits-Beziehung von verschiedenen...  mehr


Öko Energietechnik-Studentin gewinnt Young Researchers Award

  Die Öko Energietechnik-Studentin Theresa Wohlmuth (25) hat kürzlich bei den World Sustainable Energy Days in Wels mit ihrer Masterarbeit den Young Researchers Award gewonnen. Die aus Haigermoos (OÖ) stammende Energietechnikerin präsentierte ihre Masterarbeit für das Unternehmen Alpine-Energie vor zahlreichen Fachbesuchern aus über 50 Ländern. Sie beschäftigte sich in der...  mehr

Seite 7 von 8