FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Mutig. Innovativ. Erfolgreich. Spotlights

Sie gewinnen Wettbewerbe. Sie gründen Unternehmen. Unsere Studierenden machen Karriere. Mehr als 50 Start-ups wurden in den letzten Jahren von Alumni der FH Oberösterreich gegründet. Dazu zählen so bekannte Start-ups wie Runtastic, Pulpmedia oder Loxone Electronics.  

„Chimney Awards“ für die Besten am FH OÖ Campus Steyr

  Bereits zum 17. Mal wurden am Campus Steyr der Fachhochschule Oberösterreich die jeweils besten Bachelor- und Master-AbsolventInnen der sechs Studiengangsverbünde mit den traditionellen „Chimney Awards“ ausgezeichnet. Preise gab es auch für praxisrelevante Abschlussarbeiten im Automotive-Bereich, das beste Unternehmensprojekt, die beste Abschlussarbeit im Finanzbereich sowie...  mehr


FH OÖ Karrieren

  Alljährlich im Jänner lädt das Department für Medizintechnik zum Empfang für Alumni und nebenberuflich Lehrende ein. Für die heurige Ausgabe dieser Veranstaltung kehrte Absolvent DI (FH) Dr. Richard Penninger an seine FH zurück und zeigte Einblicke in seine abwechslungsreiche Laufbahn. Die wissenschaftliche Karriere von Richard Penninger erfuhr durch ein Studienprojekt seinen...  mehr


FH OÖ: Steyrer Studierende erstellen ein globales Marketing- Kommunikationskonzept für ENGEL

  Sechs Studierende des Master-Studiums „Global Sales and Marketing“ der FH OÖ Fakultät für Management, Campus Steyr stellten sich der Herausforderung Zentralisierung vs. Dezentralisierung der Marke ENGEL. Im Rahmen eines Unternehmensprojektes analysierten sie die Wettbewerber, interviewten 18 Tochtergesellschaften weltweit und sieben Experten der Business Units im Hauptsitz...  mehr


FH OÖ Karrieren

  Medizintechnik-Studium öffnet das Tor zur Forscherkarriere  mehr


Studentische Querdenker auf der Suche nach Innovation

  13 Masterstudiengänge, 3 Fakultäten, 6 konkrete Unternehmensprobleme Von 22. bis 26. Februar 2016 fand die Innovation Week der FH Oberösterreich im AXIS Coworking Loft in der Tabakfabrik in Linz statt. Mit interdisziplinären Teams aus Technik, Informatik und Wirtschaft ist dieses Format in Österreich einzigartig.  mehr


FH OÖ Karrieren

  Klaus Allerstorfer absolvierte den Bachelor- und Master-Studiengang Innovations- und Produktmanagement am FH OÖ Campus Wels und ist bei Wacker Neuson erfolgreich als Produktmanager tätig. „An meiner Tätigkeit schätze ich besonders die Mischung aus strategischen, operativen und hands-on-Herausforderungen. Es macht mir Spaß, einerseits Überlegungen zur Entwicklung unserer...  mehr


€ 13.000 Euro Preisgeld für die besten Masterarbeiten des „INNOVATIONawards FH Wels 2016“

  WELS. Vor mehr als 300 Gästen wurde im Minoritenkloster der „INNOVATIONaward FH Wels“ vergeben. Mit dem vom FH-Förderverein Wels gestifteten Preis wurden bereits zum 13. Mal Diplom- und Masterarbeiten, die konkrete industrielle Problemstellungen mit besonders innovativen Ideen lösen, ausgezeichnet. Der Metall und Kunststofftechnik-Absolvent Thomas Mitterlehner gewann den Award...  mehr


FH OÖ Karrieren

  Nora Mack BSc MBA ist Absolventin des Bachelorstudiengangs Medizintechnik und vernetzt als Clustermanagerin die Medizintechnikbranche in Oberösterreich und angrenzenden Regionen. Erfahrungen und Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und schließlich auch innerhalb der Gesundheitswirtschaft hat Nora Mack schon zahlreich gesammelt, als sie beschloss, ergänzend dazu die...  mehr


Damit Astronauten nach der Landung wieder in die Gänge kommen: Masterstudentin ist Teil von NASA-Projekt

  Kehren Astronauten nach ihrem Flug ins Weltall zur Erde zurück, ist deren Bewegungsapparat durch die lange Schwerelosigkeit nachhaltig irritiert. Welche Vorgänge dabei im Gehirn stattfinden und welche Gegenmaßnahmen sich aus den gewonnenen Erkenntnissen ableiten lassen, ist Gegenstand eines Forschungsprojektes am renommierten Baylor College of Medicine im texanischen Houston...  mehr


FH OÖ Karrieren

  Seit nunmehr zwei Jahren arbeitet der 26-jährige Oberösterreicher Ander Neuburger für das Unternehmen Rubble Master in Kolumbien, seit einem halben Jahr lebt er auch dort. Als Vertriebsleiter für Lateinamerika für die raupenmobilen Brech- und Siebanlagen der Firma ist er viel im Land unterwegs und fühlt sich vor Ort „extrem wohl“. Das für den Job nötige Spanisch und das ebenso...  mehr

Seite 5 von 9