FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Forschen Spotlights

380 Forscher arbeiten aktuell an über 300 F&E-Projekten und machen die FH OÖ mit einem Umsatz von 14 Mio. Euro zur forschungsstärksten Fachhochschule.

Logistik nach dem Vorbild des Internet: FH OÖ forscht im Bereich ‚Physical Internet'

  Eine neue Forschungsgruppe am Logistikum der FH OÖ in Steyr befasst sich mit dem Thema Physical Internet und arbeitet mit dem kanadischen Forscher und ‚Erfinder‘ des Physical Internet - Benoit Montreuil - zusammen. Das Physical Internet orientiert sich am Vorbild des Internet: es gibt ein gemeinsames Transportnetz und Kapazitäten werden gemeinsam genutzt. Mit dem Physical...  mehr


Erfolgreiche Kunststofftechnik-Fachtagung an der FH OÖ in Wels

  Kürzlich fand an der FH OÖ in Wels das 2. Welser Werkstoffkolloquium statt. Das Thema der diesjährigen Fachtagung war Reibung und Verschleiß in der Kunststoffverarbeitung. Mit rund 70 Teilnehmern stellte diese Veranstaltung einen interessanten Branchentreff von Fachleuten dar. Organisiert wurde die Tagung vom FH-Studiengang EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik,...  mehr


DALIA – Haushaltshilfe der Zukunft für ältere Menschen

  Partner aus fünf Ländern arbeiten im Projekt DALIA (Assistant for Daily Life Activities at Home) zusammen, um ältere Menschen im Haushalt optimal zu unterstützen. Ziel der Forschungsarbeit ist ein virtueller Assistant, Avatar genannt, der eine multifunktionale Schnittstelle zwischen den älteren Menschen und externen Helfern sein soll. Der Avatar soll auch zur Stelle sein, wenn...  mehr


FH OÖ Studie: Wie wirken internationale Austauschprogramme?

  Mit Formaten wie „International Weeks“ versuchen Universitäten und Hochschulen weltweit, nicht nur Fachthemen sondern auch interkulturelle Kompetenz zu vermitteln. Dass letzteres im Wesentlichen sehr gut funktioniert, hat ein Forscherinnenteam der Fakultät für Gesundheit und Soziales Linz der FH Oberösterreich in einer Studie festgestellt. Welche Auswirkungen zeigen...  mehr


Forschungsforum an der FH OÖ war mit rund 300 TeilnehmerInnen ein voller Erfolg

  Das Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulkonferenz fand heuer in Kooperation mit der FH Oberösterreich in Hagenberg unter dem Motto „Wegbereiter – Karrierepfade durch ein Fachhochschulstudium“ statt. Die österreichischen Fachhochschulen präsentierten dabei ihre aktuellen Forschungsergebnisse und diskutierten über die aktuellen Herausforderungen an Bildung und...  mehr


FH OÖ 2014 erfolgreicher denn je in Forschung & Entwicklung

  FH OÖ Geschäftsführer Dr. Gerald Reisinger, Landesrätin Mag. Doris Hummer und Dr. Johann Kastner, Leiter der FH OÖ F&E GmbH präsentierten auf einer Pressekonferenz die erfolgreiche Bilanz der Forschung und Entwicklung. Das Forschungsjahr 2014 war ein sehr arbeitsintensives und erfolgreiches an der FH OÖ. Mit mehr als 180 Vollzeit-Mitarbeiter/innen wurde ein Umsatz von 13,8...  mehr


Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen am 8. und 9. April am FH OÖ Campus Hagenberg

  „Wegbereiter – Karrierepfade durch ein Fachhochschulstudium“ ist der Titel des 9. Forschungsforums der österreichischen Fachhochschulen, welches am 8. und 9. April 2015 am FH OÖ Campus Hagenberg stattfindet. Das Hauptthema des Forschungsforums stellen die verschiedenen Karrieremöglichkeiten nach Abschluss eines Fachhochschulstudiums dar. Diese reichen von Tätigkeiten in der...  mehr


Weltweit einzigartiger Phasenkontrast-Computertomograf für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der FH OÖ in Wels

  Kürzlich wurde an der FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften Wels ein neuer Computertomograf (CT) zur Werkstoffprüfung in Betrieb genommen. Das 380.000,- Euro teure Werkstoffprüfgerät ist weltweit der einzige Phasenkontrast-Computertomograf für Materialanwendungen, der extra für und gemeinsam mit der FH OÖ von der belgischen Firma Bruker-Skyscan entwickelt wurde....  mehr


Die FH OÖ zeichnet ihre erfolgreichsten ForscherInnen des Jahres 2014 aus

  Die FH OÖ ist mit 14 Mio. Euro F&E-Umsatz die forschungsstärkste Fachhochschule in Österreich und gehört auch im deutschsprachigen Raum zu den Besten. Dies verdankt die FH OÖ den hervorragenden Forscherinnen und Forschern an den vier Fakultäten (Hagenberg, Linz, Steyr und Wels). Aus diesem Anlass wurden am 17. Dezember die erfolgreichsten unter ihnen mit dem Forscherpreis der...  mehr


Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums für Linzer Sozialarbeits-Absolventin

  Elisabeth Lummersdorfer erhielt für hervorragende Studienleistungen und ihre sehr gute Masterarbeit mit dem Titel "Gemeinsam säen und ernten. Kooperationsmöglichkeiten von LandwirtInnen, asylsuchenden Menschen und Vertreter/innen von Sozialvereinen" den mit 2.500 Euro dotierten Würdigungspreis 2014 des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die 26-jährige...  mehr

Seite 7 von 14