FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Forschen Spotlights

380 Forscher arbeiten aktuell an über 300 F&E-Projekten und machen die FH OÖ mit einem Umsatz von 14 Mio. Euro zur forschungsstärksten Fachhochschule.

FH OÖ Forschungsprojekt: Produktionskosten beim Schmieden in der Industrie sollen drastisch gesenkt werden

  Der Fachbereich Produktionstechnik an der FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften in Wels darf sich gemeinsam mit dem Kooperationspartner F. Bernhofer GmbH über ein neues, durch das FFG-Basisprogramm gefördertes Forschungsprojekt im Bereich Schmiedeprozess von schwerumformbaren Werkstoffen freuen. Dazu gehören hochfeste Stähle, Titanlegierungen und...  mehr


Forscher der FH OÖ in Steyr entwickeln Methode, Unternehmensberichte zu testen und zu verbessern

  Am FH-Studiengang „Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement“ (CRF) der FH Oberösterreich in Steyr nehmen die ForscherInnen das Berichtswesen namhafter Unternehmen unter die Lupe. Mittels Blickaufzeichnung (Eye-Tracking) wird das Reporting Design getestet und daraus werden Verbesserungsvorschläge z. B. für Diagramme, Grafiken und Tabellen erstellt. Eine aktuelle Studie,...  mehr


FH OÖ Campus Steyr: Internationales Forschungsprojekt will Automobil- und Motorrad-Händler fit für die Zukunft machen

  In einem von der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr initiierten internationalen Projekt wurden die zukünftigen Herausforderungen und daraus resultierenden Schlüsselqualifikationen im Fahrzeug-Handel in Europa (Automobil und Motorrad) erhoben und mit der Sichtweise der Fahrzeughändler verglichen. Dabei kristallisierte sich eine große Diskrepanz in der Wahrnehmung zwischen...  mehr


FH OÖ-Studie: Lebensqualität im Mühlviertel liegt deutlich über Süd-Böhmen

  Die gefühlte Lebensqualität in den Mühlviertler Grenzbezirken ist deutlich höher als jene in den tschechischen Nachbarbezirken. Das ergab eine an der Steyrer Fakultät für Management der FH OÖ durchgeführte Studie im Rahmen des Forschungsprojektes „RegioTalent.“ Die Steyrer ForscherInnen untersuchten erstmals die Lebensqualität aus Sicht der Menschen im Mühlviertel und...  mehr


FH OÖ prämierte ihre erfolgreichsten Forscher des Jahres 2012

  Die FH OÖ ist Österreichs größte Forschungs-Fachhochschule. Zu verdanken ist dies vor allem den engagierten Forscherinnen und Forschern an den vier Fakultäten in Hagenberg, Linz, Steyr und Wels. Kürzlich wurden nun zum 7. Mal die im vergangenen Jahr erfolgreichsten unter ihnen mit dem Forscherpreis der FH OÖ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die FH OÖ im F&E-Bereich äußerst...  mehr


FH OÖ: Junger Medizintechnik-Forscher entwickelt Diagnosegerät für Augenärzte

  Dem Phänomen des „Trockenen Auges“ sagen der Linzer FH OÖ-Professor PD Dr. Thomas Haslwanter und sein Wissenschaftlicher Mitarbeiter DI (FH) Michael Ring den Kampf an. Vor allem bei Menschen, die am Bildschirm arbeiten, führt diese Erkrankung zu gehäuften Krankenständen. Unter der Leitung Haslwanters entwickelte der 28-jährige Ring ein Gerät, welches Videos von der Dynamik am...  mehr


FH OÖ koordiniert 3 neue EU-Projekte im Umfang von 12,7 Mio. Euro

  Die FH Oberösterreich war im vergangenen Jahr bei Förderausschreibungen der Europäischen Union im 7. Rahmenprogramm sehr erfolgreich. Gleich 3 neue, durch die FH OÖ koordinierte Projekte im Gesamtumfang von 12,7 Mio. Euro wurden genehmigt. Damit übernehmen FH-ForscherInnen in Hagenberg und Wels die inhaltliche und finanzielle Leitung von Projekten mit 8-12 wissenschaftlichen...  mehr


FH OÖ: Welser Biotechnologen erhielten Zuschlag für neues Forschungsprojekt

  Der Welser FH-Studiengang Bio- und Umwelttechnik bekam ein neues von Land OÖ sowie EU gefördertes Projekt in Höhe von 326.000 Euro zuerkannt. Das Welser Forschungsteam um Prof. (FH) Dr. Otmar Höglinger erforscht nun gemeinsam mit der Universität Magdeburg den Einfluss von Nahrungsmittelkomponenten auf die sogenannten Adrenerge-Rezeptoren, die sich auf den meisten menschlichen...  mehr


FH OÖ: Innovativer Entmistungsroboter „ENRO“ gewinnt Robotik-Award

  ENRO, der Entmistungs-Roboter eines Forscherteams des Welser FH-Studienganges Automatisierungstechnik gewann kürzlich den Robotik Award powered by Festo. Der Spezialpreis wurde im Rahmen des futurezone Awards im Wiener Museum für angewandte Kunst vergeben. Der Gewinnerroboter sieht aus wie ein überdimensionaler Staubsauger-Roboter, sorgt für Sauberkeit in Ställen und beseitigt...  mehr


Welser FH-Professorin auf zwei internationalen Konferenzen ausgezeichnet

  Prof. (FH) Dr. Fiona Schweitzer wurde kürzlich für ihre Beiträge zur Bedeutung des Marketings in den frühen Phasen des Produktinnovationsprozesses bei der American Marketing Association (AMA)-Konferenz in Chicago und der Global Marketing Conference (GMC) in Seoul mit dem „Best Conference Paper Award“ ausgezeichnet. Sie setzte sich bei diesen renommierten Marketingkonferenzen...  mehr

Seite 10 von 12