FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Fakten & RankingsSpotlights

Top-Noten für die FH OÖ Fakultät für Management Steyr im CHE-Hochschulranking

Einmal mehr schneidet die FH Oberösterreich im Hochschul-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ausgezeichnet ab. Heuer wurden die wirtschaftlichen Studien unter die Lupe genommen und damit die Fakultät für Management in Steyr. Insgesamt nahmen an dem Ranking mehr als 300 Hochschulen im deutschsprachigen Raum teil. Die Studien der Fakultät für Management in Steyr erhielten von ihren Studierenden Bestnoten in den wichtigsten Kategorien – von der Praxisorientierung, über internationale Ausrichtung, Betreuung durch Lehrende bis hin zur Studiensituation insgesamt.

„Wir sind stolz auf die Leistung der Fakultät für Management in Steyr. Mit dem Top-Resultat im CHE-Ranking hat die FH Oberösterreich einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie führend unter Österreichs Fachhochschulen ist und auch international den Vergleich nicht zu scheuen braucht“, gratuliert Oberösterreichs Bildungs-Landesrätin Mag.a Doris Hummer.

5 x im Spitzenfeld

Die Fachhochschule Oberösterreich, Fakultät für Management Steyr erhielt im aktuellen CHE-Hochschulranking, das im neuen ZEIT-Studienführer 2014/15 veröffentlicht wird, sehr gute Bewertungen. In den Kategorien „Studiensituation allgemein“, „Studierbarkeit“, „Betreuung durch Lehrende“, „Internationale Ausrichtung“ und „Praxisorientierung“ liegen die Steyrer Bachelor-Studien im Spitzenfeld. Dekanin Prof-FH. DI Dr. Margarethe Überwimmer betont: „Wir sind auf dem besten Wege, uns als international anerkannte Business School zu etablieren. Es freut uns, dass die Studierenden unsere Leistungen in Lehre, Forschung und Internationalisierung erkennen und anerkennen.“

Gelebte Internationalisierung

Die FH OÖ Fakultät für Management setzt mit ihren rund 100 Partnerhochschulen in 46 Ländern weltweit auf Internationalität in der Ausbildung. Jedes Semester verbringen rund 70 Studierende aus aller Welt ihr Auslandssemester in Steyr. Umgekehrt ermöglichen wir allen Studierenden ein Semester im Ausland an einer der Partnerhochschulen. Englisch ist verstärkt Vortragssprache: Rund 100 Lehrveranstaltungen werden bereits in englischer Sprache abgehalten. Der Bachelor- und Master-Studiengang „Global Sales and Marketing“ wird zu 100 % in Englisch angeboten.

"Das Land OÖ und die FH OÖ sind seit Jahren auf einem hervorragenden Weg der Exzellenz. Dem hohen Engagement und der Innovationskraft der Professorinnen und Professoren sowie Forscherinnen und Forscher am Campus Steyr gilt unser besonderer Dank. Ohne sie wäre die FH Oberösterreich heute nicht die Nummer eins in Lehre und Forschung in Österreich", so GF Dr. Gerald Reisinger.

Das CHE Hochschulranking

Das Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

Das Ranking ist auf ZEIT ONLINE abrufbar: www.zeit.de/hochschulranking

FH OÖ - Fakultät für Management Steyr:

Die Fakultät für Management der FH Oberösterreich in Steyr bietet moderne, praxisorientierte Hochschul-Studien für Unternehmensführung und internationales Management. Die Ausbildung vermittelt jene Kompetenzen, über die zukünftige Führungskräfte in Zeiten rascher Umbrüche verfügen müssen: Management- und Fachwissen, Social Skills inklusive Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenz sowie das Umsetzen alldessen in die Praxis. Die elf Bachelor- und Master-Studien werden in enger Zusammenarbeit mit der nationalen und internationalen Wirtschaft konzipiert und weiterentwickelt. So wird eine moderne, praxisorientierte Ausbildung zur Führungskraft mit tollen Jobchancen garantiert.

www.fh-ooe.at/campus-steyr

Die FH OÖ Fakultät für Management in Steyr erhielt im CHE-Ranking von ihren Studierenden Bestnoten. Bildquelle: FH OÖ (Abdruck honorarfrei)