FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/Aktuelles FH Oberösterreich

Modulare Weiterbildung: Angebot wird um Themen Qualitätsmanagement und BWL erweitert

  Die FH Oberösterreich bietet seit März 2018 über die Akademie für Weiterbildung eine modulare, berufsbegleitende Weiterbildung in den Querschnittsmaterien Digitale Transformation und Industrie 4.0 an. Mit Erfolg: Ende Juni werden die 20 ersten MitarbeiterInnen namhafter oberösterreichischer Industrieunternehmen (u.a. Engel, Fill, Takeda, Greiner, Wacker Neuson und...  mehr


Einzigartige Kombination von Robotik und Informatik als Masterstudium in Wels und Hagenberg

  Im Oktober 2018 startet das neue Masterstudium „Robotic Systems Engineering“ am FH OÖ Campus Wels. Es wendet sich gezielt an Systementwickler im Bereich Industrierobotik, die sich höherqualifizieren möchten. Dieses einzigartige Masterstudium wird berufsbegleitend in Tagesform organsiert. Dabei werden die Kompetenzen der FH OÖ Fakultäten Wels und Hagenberg gebündelt. Zwei...  mehr


Rekordbeteiligung bei den FH-Staatsmeisterschaften im Triathlon in Linz

  Am Samstag, dem 2. Juni, ging die Staatsmeisterschaft der österreichischen Fachhochschulen im Triathlon im Rahmen des FH OÖ Linz Triathlons über die Bühne. Fast 200 MitarbeiterInnen, Alumni und Studierende der österreichischen Fachhochschulen kämpften einzeln und in der Staffel um den Sieg in den Bewerben Halb-Iron, Sprint und olympische Distanz.  mehr


Forschungsprojekt IKARUS: Neue Bauteilkonzepte für den Flugzeugbau

  Um die stark steigende Nachfrage an Flugzeugen bedienen zu können, müssen neue Prozesse und Bauteilkonzepte entwickelt werden. Im Projekt IKARUS forschen WissenschafterInnen der FH OÖ Campus Wels unter der Leitung von Roland Hinterhölzl gemeinsam mit dem Innviertler Flugzeugzulieferer FACC und weiteren Projektpartnern, wie der Firma LiteCon und dem Polymer Competence Center...  mehr


Das war die BOATMANIA am FH OÖ Campus Steyr

  Hunderte Schaulustige, sechs Teams – bei der 18. Boatmania der FH OÖ am Campus Steyr buhlten die Teams mit kreativen Booten zum Thema „Back in Time“ um die Gunst von Publikum und Jury. Studierende des Studiengangs Radiologietechnologie der FH Gesundheitsberufe OÖ holten mit ihrem Boot „Familie Feuerstein“ den heißbegehrten Titel des originellsten und lustigsten Wassergefährts. ...  mehr


Spatenstich für zwei neue FH OÖ-Gebäude in Wels

  Am 25. Mai erfolgte der Spatenstich für zwei neue FH OÖ Gebäude in der Innenstadt von Wels. Für die technische Fakultät entsteht ein Laborgebäude mit 3.200 m² Nutzfläche. Die Service-Abteilungen der FH Oberösterreich erhalten ein zentrales Management-Gebäude mit rund 2.800 m² Nutzfläche. Die Gesamtinvestition für beide Gebäude beträgt 18 Mio. Euro. Zahlreiche Ehrengäste fanden...  mehr


FH OÖ macht mit neuem Simulator den Sprung ins Quantenzeitalter

  ForscherInnen und Studierende am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich haben ab dem Sommer die Möglichkeit, Algorithmen und Software für die Quantencomputer der Zukunft zu entwickeln und zu testen.  mehr


FH OÖ Campus Steyr als interkulturelle Drehscheibe und ExpertInnen-Treff

  Hochkarätige ExpertInnen aus aller Welt trafen sich von 16.-18. Mai zur 7. Cross-Cultural Business Conference an der FH OÖ, Fakultät für Management in Steyr um über aktuelle Entwicklungen im Bereich Interkulturalität und International Business zu diskutieren und zu referieren. Die Veranstaltung, die über 130 Teilnehmer anlockte, wurde vom Studiengang „Global Sales and...  mehr


CHE-Hochschulranking: FH OÖ Campus Hagenberg in 13 Kategorien im Spitzenfeld

  Erneut hat die FH Oberösterreich im Vergleich mit Hochschulen im deutschsprachigen Raum ihre hohe Ausbildungsqualität im Bereich Informatik unter Beweis gestellt. Im aktuellen CHE-Ranking erreichte die Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg in insgesamt 13 Kategorien das Spitzenfeld und ist damit die am besten bewertete Fachhochschule in Österreich. Mit...  mehr


Studie: FH OÖ untersucht Technostress von MitarbeiterInnen

  Streikende Rechner und Informationsüberlastung machen auf Dauer krank. Die intensive Interaktion mit digitalen Geräten belastet viele Menschen, mentale Überbeanspruchung bis hin zu Produktivitätsrückgängen sind das Ergebnis. Diese Befunde zeigen mehrere Studien einer oberösterreichischen Forschungsgruppe rund um Prof. René Riedl in den letzten Jahren, an denen Forscher der...  mehr

Seite 4 von 172