FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Youth 2030 – Die FH OÖ feiert Geburtstag und sechs Schulen feiern mit

Engagierte SchülerInnen bilden den Nachwuchs für die Bachelor-Studiengänge von Hochschulen und Universitäten. Im Rahmen des Jubiläums „25-Jahre FH Oberösterreich“ stand daher ein ganzer Tag im Zeichen von Workshops, in denen rund 200 SchülerInnen aus verschiedenen oberösterreichischen Schulen exemplarisch mit Themen der FH Oberösterreich vertraut gemacht wurden. “Eintrittsticket“ für diesen Tag war ein Filmwettbewerb, bei dem die Jugendlichen ihre „Vision 2030“ in bewegten Bildern veranschaulichten.


Design Thinking, Green Screen, Programmieren, Innovationsdesign und die Entwicklung von Brettspielen zum Thema Nachhaltigkeit – unter diesen Themen konnten die SchülerInnen ihre Workshopteilnahme auswählen. Dazu kam noch ein Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit, bei dem 15 Jugendliche eine mediale Begleitung des Geschehens simulierten.

„Die ersten Rückmeldungen aus den Schulen sind sehr positiv. Auch die Lehrkräfte sind begeistert über den zusätzlichen Input, den ihre SchülerInnen durch die FH Oberösterreich bekommen haben“ zeigt sich Dr. Martina Gaisch, die Organisatorin von Youth 2030 am Campus Linz, erfreut.

Prämierung der Videos
Von Ideenreichtum der Jugendlichen zeugten auch die Videos, die bereits im Vorfeld der Veranstaltung bei einer Jury der FH Oberösterreich eingereicht wurden. Einer der Beiträge stach als besonders innovativ hervor: Die sehr aufwendige Animation der Linzer HLW der Kreuzschwestern illustrierte den Lebensalltag 2030 mit umfassender technischer Unterstützung und alternativen Energie- und Mobilitätssystemen. Ein „tolles Drehbuch“ wurde aus der Sicht der Juroren „in professioneller Ästhetik und Erzählweise mit vielen Bilddetails umgesetzt“.

Was erwartet mich am Arbeitsmarkt?
Geboten wurde den SchülerInnen auch wichtige Inputs zum Thema Arbeitswelt von morgen. Dr. Regina Aichinger, Mitglied des Präsidiums der FH Oberösterreich, sowie der Personalchef des Landes Oberösterreich, Mag. Helmut Ilk, diskutierten in einem Impulsgespräch über zahlreiche Themen rund um Bildung, Kompetenzen für die Zukunft und für den Einstieg ins Berufsleben.

TeilnehmerInnen am Schülerkongress Youth2030 am FH OÖ Campus Linz. Bildquelle: B. Plank – imBILDE.at

Eine vernetzte Denkweise forderte der Workshop Board Game Challenge bei den TeilnehmerInnen des Schülerkongresses Youth2030. Bildquelle: B. Plank – imBILDE.at

Die kreative Ader brachte der Medienworkshop mit Green Screen der TeilnehmerInnen des SchülerInnenkongresses Youth2030 zum Vorschein. Bildquelle: B. Plank – imBILDE.at

Podiumsdiskussion beim Schülerkongress Youth2030 mit Personalchef des Landes OÖ, Mag. Helmut Ilk (links) und Dr. Regina Aichinger, Mitglied des Präsidiums der FH Oberösterreich. Bildquelle: B. Plank – imBILDE.at