FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Wirtschafts- und Bildungslandesrat Sigl zeichnet 15 FH-ProfessorInnen aus

OÖ. Fachhochschulwesen ist im In- und Ausland top


Sie sind Experten in ihren Fachgebieten und zeichnen sich durch herausragende Leistungen im Bereich der Lehre und der qualitativen Weiterentwicklung der Fachhochschul-Studiengänge sowie im Bereich der Forschung und Entwicklung aus: Die Rede ist von jenen 15 Lehrenden (Namen siehe unten) der oö. Fachhochschulstandorte Hagenberg, Linz, Wels und Steyr, die kürzlich von Wirtschafts- und Bildungslandesrat KommR Viktor Sigl das Dekret „FH-Professor“ in den Redoutensälen in Linz erhielten. Ein strenges Auswahlverfahren für die Verleihung des Berufstitels setzt hohe Qualitätsmaßstäbe in Lehre, Forschung und Entwicklung, persönliche Qualifikation sowie wissenschaftliche Publikationen voraus.

Aktuelle Spectra-Umfrage: Unternehmen geben Fachhochschulen in OÖ Bestnoten

„Oberösterreich hat eine der besten Fachhochschulen Österreichs, die auch über die Grenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf genießt“, sagt Wirtschafts- und Bildungslandesrat Sigl. Ein Erfolg, der aus dem beeindruckenden qualitativen und persönlichen Einsatz der Lehrenden resultiere, die unsere jungen Leute maßgeschneidert für die hohen Anforderungen der Wirtschaft ausbilden. „Ich bin stolz auf das oö. Fachhochschulwesen, das sich durch hohe Dynamik und Professionalität auszeichnet.“ Eine aktuelle Spectra-Umfrage unterstreicht diese Tatsache: Eine Standortbestimmung unter 222 Unternehmen in Oberösterreich ergab, dass die FH-Studiengänge in Oberösterreich der Wirtschaft exakte jene Fachkräfte liefern, die sie dringend benötigt, und sie ist mit deren Ausbildung hoch zufrieden. 96 Prozent der Unternehmen gaben an, dass die Ausbildung den Anforderungen ihres Betriebs voll und ganz (49 Prozent) bzw. teilweise (47 Prozent) entspricht.

„In enger Kooperation mit der heimischen und internationalen Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitsorganisationen leistet die FH Oberösterreich als größte Fachhochschul-Organisation Österreichs mit über 1.000 haupt- und nebenberuflich Lehrenden und ca. 4.000 Studierenden auch einen wesentlichen Beitrag zum Wirtschafts- und Technologiestandort Oberösterreich“, so Sigl.

 

Den Titel Prof. (FH) erhielten folgende Personen:

FH OÖ Campus Hagenberg:

Univ.-Doz. DI Dr. Ingrid Schaumüller-Bichl

Priv.Doz DI Dr. Michael Affenzeller

Mag. Dr. Josef Altmann

Dr.-Ing. habil. Hans-Georg Brachtendorf

Dipl.-Ing. Eckehard Hermann

Dr.-Ing. Jens Krösche

DI Dr. Gerald Ostermayer

 

FH OÖ Campus Linz:

Mag. Brigitte Humer

Dr. Dorit Sing

MMag. Dr. Christian Stark

 

FH OÖ Campus Steyr:

Mag. Dr. Harald Kindermann

Mag. Dr. Friedrich Starkl

Dipl.-Ing. Christian Weger

 

FH OÖ Campus Wels:

Dr. Franz Daschil

Mag. Dr. Kurt Gaubinger

 

Fotos mit den neuen FH-Professoren sind auch nach den einzelnen FH-Standorten Hagenberg, Linz, Steyr und Wels geordnet erhältlich - unter der Tel. 07242 44 808-62 bzw. andrea.reindl@fh-ooe.at