FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Studentenmobilität steigt: FH-Campus Wels verzeichnet Rekord bei Auslandssemestern

52 Studenten des FH-Campus Wels werden im kommenden Wintersemester ein Auslandssemester an einer der rund 40 Partneruniversitäten absolviert. Die Destinationen reichen von Irland über Skandinavien, Litauen, Italien und Spanien bis nach Hong Kong. „Im laufenden Jahr haben wir mit 33 Studenten schon mehr denn je zum Auslandssemester entsandt, nächstes Jahr steigern wir uns abermals um über 50%“, freut sich die Leiterin des International Office, Mag. Silke Weineck, über die wachsende Nachfrage.

Um die schönsten Eindrücke des Auslandssemesters auch den Daheimgebliebenen sichtbar zu machen, veranstaltete der FH-Campus Wels heuer erstmals einen FHotowettbewerb „Mein Auslandssemester“. Nach ihrer Rückkehr konnten die Auslandsstudenten ihre gelungensten Schnappschüsse einreichen. Eine Jury hatte die schwierige Aufgabe, die besten Bilder für eine Ausstellung auszuwählen und ein Foto mit dem Hauptpreis, einem Städtewochenende in Istanbul, zu prämieren.

Von beeindruckenden Naturaufnahmen wie der irischen Küstenlandschaft, über Schnappschüsse aus Alltagssituationen z.B. einem Baugerüst aus Bambus an einem Wolkenkratzer in Hong Kong bis zu zum Schmunzeln anregenden Partyfotos, die das fröhliche Studentenleben im Ausland festhalten – die Fotoausstellung gestaltete sich sehr bunt und abwechslungsreich, wohl wie die Erlebnisse der Studenten selbst.

Die große Palette der Bilder machte die Auswahl des Siegerfotos für die Jury zur Qual der Wahl. „Einige der Landschaftsaufnahmen waren sehr gelungen, aber es ging uns darum zu entscheiden, welches Bild das `Gefühl Auslandssemester` am besten verdeutlicht!“, erklärt das Jurymitglied Martina Peclinovsky von www.echtleinwand.at die Auswahlkriterien. Die besten Fotos wurden auf Leinwand ausgedruckt und in einer Ausstellung am Tag der offenen Tür am FH-Campus Wels einer breiten Öffentlichkeit gezeigt.

Wolfgang Muckenhuber, Student am Studiengang „Innovations- und Produktmanagement“ durfte sich für sein Gruppenfoto mit Sikhs am Strand in Hong Kong über den Hauptpreis freuen. Zwei weitere Preise wurden an Andreas Lattner, einen Jahrgangskollegen von Muckenhuber, der in Schweden sein Auslandssemester absolviert hatte, und Alexander Lepschi vom Studiengang „Material-Verarbeitungstechnik“, der als Erster seines Studienganges in Irland studierte, vergeben.