FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Steyrer Studierende erhalten Deutschen Six-Sigma-Preis

Für herausragendes Qualitätsbewusstsein wurde ein Projekt von FH OÖ Studierenden und einem Team des BMW Group Werk Steyr vom European Six Sigma Club Deutschland ausgezeichnet.


„Unsere Praxisprojekte sind ein integraler Bestandteil der Ausbildung an der FH Oberösterreich und eine Win-Win Situation für Unternehmen und Studierende. Die Auszeichnung eines Unternehmensprojektes mit einem so renommierten Preis ist allerdings auch für uns am Campus Steyr ein besonderes Highlight und eine tolle Bestätigung für die hohe Qualität der Ausbildung“, freut sich Studiengangsleiter Herbert Jodlbauer über die Auszeichnung seiner Studierenden. 
„Qualität ist für uns die stetige Suche nach Verbesserung. Vor allem schlanke und lebbare Prozesse helfen uns dabei jeden Tag besser zu werden“, sagen die vier Studierenden des Masterstudiums „Operations Management“ Christoph Latschbacher, Srdjan Rajak ,Michael Schöberl und David Schmidtbauer nach der feierlichen Übergabe der Auszeichnung, dem deutschen Six-Sigma-Preis Praxis 2020 in Bronze. Thema des Praxisprojektes war die Prozessverbesserung bei der Gewindefertigung in Zylinderköpfen.

Industrie von Morgen braucht top ausgebildete Fachkräfte

Der Geschäftsführer der BMW Motoren GmbH, Dr. Alexander Susanek, lobt die Leistung der Studierenden: „Das Null-Fehler-Prinzip wird in der Produktion unserer Premium-Motoren im BMW Group Werk Steyr großgeschrieben.“ Dr. Alexander Susanek führt weiter aus: „Um diese hohe Produktqualität beständig abliefern zu können, brauchen wir top ausgebildete Fachkräfte. Die Fachhochschule Oberösterreich leistet dabei einen entscheidenden Beitrag: Hier werden praxisnah jenes Wissen und jene Begeisterung für die Produktion vermittelt, die die Basis für die Industrie von Morgen bilden.“ 

Management-Studium für Produktionsunternehmen

Das Masterstudium „Operations Management“ ist konzipiert für zukünftige Führungskräfte in der Produktion, inhaltlich liegt der Fokus auf Management, Planung und Steuerung der Produktion sowie Leadership. Das Studium wird Vollzeit und berufsbegleitend angeboten: Informationen und Anmeldung gibt es unter www.fh-ooe.at/omt

Im Bild das Kernteam seitens BMW sowie die beiden Studierenden Srdjan Rajak und Christoph Latschbacher gemeinsam mit dem Geschäftsführer Dr. Alexander Susanek. | Fotocredit: BMW Group