FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Steyrer FH-Student mit Optimierungsprojekt bei ZF Passau erfolgreich

Josef Pürmayr (24) studiert „Produktion und Management“ (PMT) am FH Campus Steyr und arbeitete im Rahmen seines Berufspraktikums bei ZF Passau GmbH an einem Optimierungsprojekt zur Kapazitätsausweitung bei der Getriebemontage. Der Peilsteiner war von der Planung über die Umsetzung bis zur Nachbereitung in das Projekt eingebunden. Das Praktikum war ein voller Erfolg: 25 Prozent Kapazitätserhöhung konnten realisiert werden. Derzeit verfasst der PMT-Student seine Diplomarbeit bei ZF Passau im Bereich „Produktionssteuerung“.

ZF, der führende Anbieter von Antriebs- und Fahrwerktechnik, wollte im Passauer Werk die technische Kapazität eines Montagebandes um 25 Prozent erhöhen – und das im Zweischicht- statt wie bisher im Dreischicht-Betrieb. Josef Pürmayr sollte dafür ein durchgängiges Logistikkonzept erstellen, um die Just-in-Time-Anlieferung der Hauptkomponenten an das Montageband sicherzustellen. Dafür erhob er direkt am Montageband durch Befragen der Mitarbeiter die Daten, bereitete diese auf und erstellte somit eine Entscheidungsgrundlage für die weiteren Projektschritte. Hier wurde mit den Mitarbeitern der Beschaffung die Materialsteuerung neu definiert. Nach Abschluss der Planungsphase Ende 2006 startete die Umsetzung bereits mit Jahresbeginn 2007 und wurde binnen zwei Wochen finalisiert.

Praktikum lieferte Idee für Diplomarbeit

Seine erfolgreiche Arbeit brachte Pürmayr eine Aufgabenstellung für seine Diplomarbeit ein: Er wird ein Konzept zur Einführung des Produktionssteuerungsprogramms CONWIP erstellen, wozu er derzeit die Produktionssteuerung bei ZF Passau im Detail unter die Lupe nimmt. Somit darf er sich im Sommer hoffentlich zu den erfolgreichen Steyrer FH-AbsolventInnen zählen und im Juli seine Sponsion feiern.

Rückfragehinweis: Mag. Barbara Mayr, Tel. 07252 884-3030, E-Mail: barbara.mayr@fh-steyr.at