FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Softwareentwickler stark gefragt: Berufsbegleitendes Studium „Software Engineering“ in Hagenberg bringt Know-how und beste Jobchancen

Der IT-Bereich ist von einer starken Experten-Nachfrage geprägt, insbesondere an Software-Entwicklern. Eine aktuelle Studie des Management-Consulters Robert Fitzthum zeigt, dass die Jobangebote für Softwareentwickler 2006 gegenüber dem Vorjahr um 65 Prozent zugelegt haben. Die gezielte Weiterqualifizierung bestehender Mitarbeiter ist daher wichtig. Am FH-Campus Hagenberg besteht die Möglichkeit, das Bachelor-Studium „Software Engineering“ berufsbegleitend in drei Jahren abzuschließen. Im Mai und Juni finden dazu zwei Info-Abende statt.

Ein berufsbegleitendes Fachhochschul-Studium bietet die Chance, erworbenes Wissen unmittelbar im Unternehmen anzuwenden und umzusetzen. Durch eine optimale Ausrichtung der Studien- und Stundenpläne wird auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender besonders Rücksicht genommen. So finden Vorlesungen und Übungen am Freitagnachmittag bzw. samstags statt. Zudem ermöglichen E-Learning-Elemente ein flexibles Lernen von zu Hause aus und erlauben eine effiziente Zeitplanung. In manchen Fällen werden facheinschlägige Vorkenntnisse angerechnet.

Menschen aus der Praxis unterrichten

Inhaltlich deckt sich das berufsbegleitende Bachelor-Studium mit dem Vollzeit-Studiengang „Software Engineering“. Ab dem dritten Semester wird das Modul „Web Engineering“ als Vertiefungszweig angeboten. Die Schwerpunkte: Programmieren, Datenbanken, Netzwerke sowie die professionelle Abwicklung von IT-Projekten. Darüber hinaus runden die Bereiche Betriebswirtschaft, Organisation und soziale Kompetenz das Studienangebot ab. Praxis wird groß geschrieben: So werden die Aufgabenstellungen für die Studienprojekte von Unternehmen in Auftrag gegeben. Ein Großteil der Vortragenden kommt direkt aus der Praxis.

International anerkannter Abschluss

Der FH-Campus Hagenberg bietet für alle StudentInnen modernst ausgestattete Seminar- und Übungsplätze, kleine Lerngruppen und praxisorientierte Ausbildung – ohne Studiengebühren. Die AbsolventInnen schließen nach sechs Semestern mit dem international anerkannten akademischen Grad „Bachelor of Science“ (BSc) ab.

Informationsabende zu „Software Engineering: berufsbegleitend studieren“ finden am Donnerstag, 24. Mai 2007, 18 Uhr sowie am Mittwoch, 20. Juni 2007, 18 Uhr, im Audimax am FH OÖ Campus Hagenberg statt.

Rückfragekontakt: Mag. Dr. Stefan Hinterholzer, Studiengang Software Engineering, FH OÖ Campus Hagenberg, Tel.: 07236/3888-2024, E-mail: stefan.hinterholzer@fh-hagenberg.at