FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

„Power Girls“ experimentierten am FH-Campus Wels

13-jährige Mädchen lernen Naturwissenschaften kennen


Mit Hilfe des Strategischen Programms des Landes OÖ „Innovatives OÖ 2010” versucht man mit dem Projekt „Power Girls” Mädchen aus der 2. Klasse Hauptschule und AHS naturwissenschaftliche Fächer näher zu bringen. 30 Schülerinnen nutzten kürzlich die Möglichkeit, Workshops am FH-Campus Wels zu besuchen. Das Ergebnis hat die Mädchen überrascht: Sie produzierten in den Bio- und Umwelttechnik-Labors Joghurt und konnten ihre Initialen im 3-D-Kino „begreifen“.

Die 13-jährigen Mädchen aus Welser und Marchtrenker Hauptschulen und Gymnasien waren von den Arbeiten in den Bio- und Umwelttechnik-Laboratorien begeistert. Sie produzierten aus Vollmilch durch Zugabe von Milchsäurebakterien ihr eigenes Joghurt. Die jungen „Forscherinnen“ gaben ihrem fertigen Experiment mit Hilfe von Multivitaminsaft noch eine feine Geschmacksnote – und fertig war das Joghurt.

Ein weiterer Workshop fand im 3D-Labor des FH-Campus Wels statt. Dort skizzierten die Mädchen ihre eigenen Initialen, modellierten sie mit Knetmaße und erfassten sie anschließend durch den 3D-Scanner. Die Schülerinnen staunten nicht schlecht, als sie ihre Initialen letztlich im 3-D-Kino mit speziellen Brillen virtuell „begreifen“ konnten. Ein derartiger Vorgang wird in der Industrie und im Studiengang „Innovations- und Produktmanagement“ eingesetzt, um Produktideen rasch mittels 3D-Scanner, 3D-Drucker oder 3D-Kino in ein „handfestes“ Modell umzusetzen.

„Wir möchten durch diese spannenden Experimente die Hemmschwelle vor technisch-wirtschaftlichen Studiengängen bei den Mädchen abbauen“, sagt Campus-Leiter Dr. Burkhard Stadlmann und fügt hinzu: „Die Einstiegsphasen in unsere FH-Studiengänge sind so aufgebaut, dass AbsolventInnen von allgemein- oder berufsbildenden höheren Schulen das Studium ausgezeichnet meistern können.“

Rückfragekontakt: Mag. Peter Helmberger, Tel. 07242 72811-3120, E-Mail: p.helmberger@fh-wels.at