FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/Aktuelles FH Oberösterreich

FH-Campus Wels verstärkt „Sonnenaktivitäten“

Enge Kooperation mit ASIC und Bundesverband Photovoltaic Austria

Stromausfälle im europäischen Netz zeigen die gestiegene Bedeutung dezentraler Energieversorgung für den Eigenenergiebedarf von Kleinabnehmern wie Haushalten. Steigender Verbrauch von Erdöl und Erdgas sowie wachsende Energiekosten rücken die alternative Energieerzeugung in den Vordergrund.

Daher setzen das Austria Solar Innovation Center (ASIC), der Bundesverband Photovoltaic Austria und der Fachhochschul-Studiengang Öko-Energietechnik am FH OÖ-Campus Wels auf verstärkte „Sonnenaktivität“ und elektrische Energieerzeugung durch Solarzellen. Die drei Partner versuchen durch enge Kooperation eine Drehscheibe für Information, Bewusstseinsbildung sowie solare Elektrizitätserzeugung vom wissenschaftlichen Projekt bis zur Umsetzung beim Endkunden in Oberösterreich aufzubauen.

„Angesichts der drohenden Rohstoffknappheit müssen wir rechtzeitig brach liegende erneuerbare Energieressourcen nutzen, um zukünftig die Versorgungssicherheit mit elektrischer Energie sicherzustellen“, erklärt der FH-Studiengangsleiter Dr. Peter Zeller.  „Der Klimawandel mit unvorhersehbaren Folgen ist voll im Gang. Wir sollten uns daher nicht mit der Frage beschäftigen, ob wir uns den raschen Umstieg auf erneuerbare Energieträger leisten können. Vielmehr stellt sich die Frage, ob wir es uns leisten können, nichts zu tun“, so der Geschäftsführer des Bundesverbandes Photovoltaic Austria, Ing. Gerhard Fallent.

Am Dach des neuen Welser FH-Gebäudes und im modernen Indoor-Solarlabor, das gemeinsam mit dem ASIC betrieben wird, befinden sich 2 Teststände für Solar- und Photovoltaikanlagen, um diese zu vermessen und weiterzuentwickeln. Die Studenten des Studienganges Öko-Energietechnik werden in den Schwerpunkten alternative und herkömmliche Energieerzeugung, ökologisches und energieeffizientes Bauen, Energiedienstleistungen, Energiewirtschaft und –politik ausgebildet.

Nähere Informationen sind zu finden unter www.bv-pv.at , www.fh-ooe.at/oet , www.asic.at