FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/Aktuelles FH Oberösterreich

CHE-Hochschulranking: FH OÖ Campus Hagenberg in 13 Kategorien im Spitzenfeld

Erneut hat die FH Oberösterreich im Vergleich mit Hochschulen im deutschsprachigen Raum ihre hohe Ausbildungsqualität im Bereich Informatik unter Beweis gestellt. Im aktuellen CHE-Ranking erreichte die Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg in insgesamt 13 Kategorien das Spitzenfeld und ist damit die am besten bewertete Fachhochschule in Österreich. Mit ausschlaggebend dafür war das gute Zeugnis, das die Bachelor-Studierenden ihrer Fachhochschule ausstellten.


Im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) schnitten Hagenbergs Informatik-Studiengänge hervorragend ab, was die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung am Studienanfang sowie den Bachelor- und Master-Abschluss in angemessener Zeit betrifft.

Top-Noten gab es zudem von den Bachelor-Studierenden der Fakultät für die Betreuung durch Lehrende, die Studierbarkeit, die Unterstützung im Studium, den Berufs- und Praxisbezug sowie Prüfungen. Sie reihten weiters die Bibliothek, IT-Ausstattung und Räumlichkeiten im Spitzenfeld ein.

„Mit diesem hervorragenden Ergebnis setzt die Fachhochschule einen neuen Meilenstein in ihrer Erfolgsstory. Das CHE-Ranking zeigt einmal mehr, dass Hagenberg ein besonderer Leuchtturm ist und dass Oberösterreich attraktive, zukunftssichere Ausbildungsmöglichkeiten im Informatik-Bereich bietet”, sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Michael Strugl.

„Die Ergebnisse bestätigen, dass es uns in Hagenberg gut gelingt, Studierende von Anfang an zu begleiten und zu unterstützen und im Kontakt mit künftigen Arbeitgebern schon im Bachelor den Grundstein für deren berufliche Zukunft zu legen“, freut sich auch Fakultätsdekan Dr. Berthold Kerschbaumer.

Über das CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking gilt als das umfassendste und detaillierteste Ranking von Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum. Insgesamt lassen sich in diesem Ranking über 300 Universitäten und Fachhochschulen, mehr als 2.700 Fachbereiche, über 10.000 Studiengänge und über 30 Fächer mit den Bewertungen ihrer Studierenden nachlesen. Es bezieht neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung auch Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule in seine Wertungen mit ein. Die im Hochschulranking präsentierten Daten werden in den einzelnen Fachgebieten alle drei Jahre aktualisiert. 2018 sind neben der Informatik die Fächer Mathematik, Physik, Pharmazie, Geowissenschaften, Geographie, Medizin, Zahnmedizin, Pflegewissenschaft, Sport/Sportwissenschaft, Politikwissenschaft, Biologie / Biowissenschaften und Chemie.

Die Ergebnisse des Rankings können unter www.zeit.de/che-ranking eingesehen werden.

Top Bewertungen für den FH OÖ Campus in Hagenberg. Foto: FH OÖ