FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/Aktuelles FH Oberösterreich

Bestnoten beim internationalen CHE-Ranking für Maschinenbau und Metall & Kunststofftechnik der FH OÖ

Beim umfassendsten deutschsprachigen Hochschulranking haben die Studiengänge der FH Oberösterreich in Wels erneut die hohe Qualität der Ausbildung unter Beweis gestellt. Aktuell wurden acht Bachelorstudiengänge der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften evaluiert und konnten Spitzenplätze erreichen. Speziell die Maschinenbau- und Metall & Kunststofftechnik-Studierenden stellten der Welser FH ein ausgezeichnetes Zeugnis aus.


Die Studierenden bewerteten die Studienbedingungen am FH OÖ Campus Wels beim CHE-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung sehr gut. Besonders gut schnitt die FH OÖ bei der Betreuung durch Lehrende, bei der Studierbarkeit, beim Lehrangebot, bei der Unterstützung im Studium, bei Prüfungen und beim Praxisbezug ab. Auch bei der Unterstützung beim Auslandsstudium, bei der IT- und Bibliotheksinfrastruktur und bei der Ausstattung der Laboratorien erhielt die FH OÖ Bestnoten. Das Ranking ist im neuen Zeit Studienführer 2019/20 erschienen.

„Die FH Oberösterreich bietet ihren Studierenden ausgezeichnete Studienbedingungen und eine hohe Ausbildungsqualität, um im späteren Berufsleben erfolgreich zu sein. Das zeigt sich auch im CHE-Ranking, bei dem die Studierenden die FH OÖ sehr gut bewertet haben. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Lehrenden. Zugleich wird damit einmal mehr unterstrichen, dass die FH OÖ einen wesentlichen Beitrag dazu leistet, den Unternehmen in Oberösterreich qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung zu stellen“, so Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Zur FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften
An der FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels absolvieren derzeit mehr als 2000 Studierende eine der 29 praxisnahen FH-Studienrichtungen. Knapp 200 Unternehmen sind im FH-Förderverein Wels organisiert, bieten Studentenprojekte und Praktika an und warten auf die gefragten AbsolventInnen mit gut dotierten Jobs. So ist es nicht verwunderlich, dass 99 Prozent der AbsolventInnen lt. AMS-Statistik einen Job haben. In ihren Köpfen entstehen die Innovationen von morgen!

Ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Welser Fakultät ist nicht nur die enge Vernetzung mit der Industrie, sondern auch die anwendungsorientierte Forschung. Die FH Oberösterreich ist die forschungsstärkste FH Österreichs. Die Fakultät in Wels erbringt den Löwenanteil und kann sich damit mit renommierten europäischen Hochschulen messen.

Das CHE Hochschulranking
DIE ZEIT veröffentlicht im ZEIT Studienführer 2019/20 sowie auf ZEIT CAMPUS ONLINE die neuesten Ergebnisse des Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Das Ranking ist mit über 150.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulender umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum.

Das Ranking ist auf ZEIT ONLINE abrufbar: www.zeit.de/hochschulranking

Die Welser FH-Studienrichtungen bieten hohe Ausbildungsqualität. Das bestätigt das internationale CHE-Ranking. Bildquelle: FH OÖ