FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

Neuer Professor für Risikomanagement am FH OÖ Campus Steyr

Stefan Fink hat seit Mai 2020 gleich zwei neue Funktionen: Chief Economist und damit verantwortlich für alle volkswirtschaftlichen Fragestellungen und Analysen bei der KPMG Austria sowie Professor für Finance & Risk an der Management-Fakultät der FH OÖ in Steyr im Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement.


Der 45-Jährige Volkswirt verfügt über eine langjährige Erfahrung als Ökonom, ein nationales als auch internationales Netzwerk und setzt dieses Know-how insbesondere bei der Erstellung von Markt- und Länderanalysen ein. Zusätzlich zur Professorenstelle in Steyr hat er Lehraufträge an den Universitäten Innsbruck, Linz (JKU und LIMAK), Salzburg und Liechtenstein. An der FH OÖ in Steyr war er bereits seit 2009 als nebenberuflich Lehrender aktiv.

Stefan Fink über die berufliche Herausforderung als Professor für Risikomanagement: „Mit den Studiengängen in Steyr verbindet mich schon eine langjährige Partnerschaft, das Controlling-Team ist dynamisch, die Studierenden sind sehr interessiert und man kann hervorragend mit ihnen arbeiten. Kurz zusammengefasst: Ich habe jedes Mal ein Lächeln auf den Lippen, wenn ich auf den Campus Steyr komme. Ein gutes Klima, ein tolles Team.“

Vor allem die Masterstudierenden im Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement werden vom Know-how von Stefan Fink profitieren. Sein fachlicher Fokus in der Lehre liegt im Themenfeld Finanz- und Risikothemen mit quantitativem Fokus.

Werdegang:

Stefan Fink (45) wurde in Oberösterreich (Braunau) geboren und studierte Volkswirtschaftslehre an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck. 2002 promovierte er mit Auszeichnung in quantitativer Volkswirtschaftslehre und arbeitete 14 Jahre für die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, zuletzt als CO-Head im Bereich Operational Treasury. Ab 2016 war er Senior Manager – Financial Risk Management bei KPMG Austria, mit Schwerpunkt Economics, Treasury, Modellierung im Bereich Valuation, Accounting, Data & Analytics. Seit Mai 2020 ist er Chefökonom von KPMG Austria und Professor für Risikomanagement am FH OÖ Campus Steyr.

Dr. Stefan Fink (c) KPMG