FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News/AktuellesFH Oberösterreich

8. Tag der Lehre der FH OÖ zum Thema „Student Engagement und die Hochschule von heute“

Ein einwöchiger Onlinekurs, mehr als 30 Beiträge und 126 Teilnehmer*innen von österreichischen und deutschen Hochschulen: Das ist die Bilanz des 8. Tages der Lehre. Von 18. bis 25. Mai fand die jährliche Hochschultagung der FH OÖ erstmals digital statt. Die Expert*innen widmeten sich dabei dem Thema „Student Engagement und die Hochschule von heute“.


Am 8. Tag der Lehre der FH OÖ brachten die Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Alltag der Lehrenden und der Forschung zum Thema „Student Engagement“ ein, diskutierten aktuelle Fragestellungen, Forschungsergebnisse und tauschten praxisnahe Tipps und Tricks in den Foren aus. „Wenn auch nur online fand ich unseren Tag der Lehre trotzdem wieder inspirierend und vor allem freut es mich, dass wir so viele Beiträge erhalten haben und so auch in dieser besonderen Zeit eine Veranstaltung möglich wurde. Danke an alle, die sich eingebracht haben“, resümiert Veranstalterin FH-Prof. Dr. Gisela Schutti-Pfeil, Leiterin TOP Lehre, Zentrum für Hochschuldidaktik und E-Learning der FH OÖ.

Umfangreiches Programm, spannende Einblicke ins Thema

Der ‚Tag der Lehre‘ präsentiert sich als gelungene Plattform hochschul(didakt)ischer Aktivitäten unterschiedlicher Akteure. Er gestaltet sich als Impuls, Bekräftigung oder auch als Anregung zu weiterer kritisch-reflexiven Auseinandersetzung mit hochschulischer Lehre“, zeigt sich Prof. Dr. Rudolf Beer vom KPH Wien/Krems begeistert. Und auch Mag. Dr. Martina Müller, BEd vom Institut Ausbildung der Privanten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz meinte auf die Frage, wie sie den erstmals digital ausgetragenen Tag der Lehre der FH OÖ 2020 wahrgenommen hat: „Die Veranstaltung war aus meiner Sicht sehr gelungen und ich konnte mir einige neue Perspektiven für meine Arbeit mitnehmen.“

Ein Highlight des Onlinekurses war auch die Präsentation von FH-Prof. Dr. Mario Jungwirth, Studiengangsleiter Bachelor Mechatronik/Wirtschaft des FH OÖ Campus Wels und Ulrich Mitterhuber, Student Bachelor Mechatronik/Wirtschaft.  „Engagement entsteht nur dann, wenn man auch den Freiraum hat, dieses Engagement entstehen zu lassen“, so die beiden in ihrem Beitrag. Demzufolge muss den Studierenden genügend Raum für individuelle Wege gegeben werden, damit Student Engagement auch den nötigen Platz findet. Ein nicht unwesentlicher Punkt bei Student Engagement ist dabei auch der Feedbackprozess. „Studierende sind Impulsgeber bei Feedbackprozessen – nicht Taktgeber“, so Dr. Daniela Freudenthaler-Mayrhofer und FH-Prof. Dr. Gerold Wagner vom FH OÖ Campus Steyr in ihrem Beitrag „Verantwortung übernehmen – Wie man Studierende in die laufende Weiterentwicklung des Studiengangs integrieren und sie zu bewusst Lernenden machen kann“. Hochschulen sollten demzufolge den Studierenden genügend Freiraum geben, aktiv in Prozesse eingebunden werden, um so nicht nur die Motivation für das Studium zu steigern, sondern idealerweise Student Engagement entstehen zu lassen. Davon profitieren schlussendlich nicht nur die Hochschulen, sondern auch die Studierenden selbst.

Informationen zur Veranstaltungen unter www.fh-ooe.at/tdl

Über TOP Lehre

TOP Lehre – das Zentrum für Hochschullehre ist eine Stabstelle der Geschäftsführung der FH OÖ und damit eine fakultätsübergreifende Einrichtung. Ziel ist es, den Stellenwert der Lehre an der FH OÖ nachhaltig zu steigern und mit Lehrenden und Studiengangsleiter*innen die Lehre stetig weiterzuentwickeln. TOP Lehre ist damit zentrale Anlaufstelle zum Thema „Lehren und Lernen". Auf individueller Ebene werden Weiterbildungen, Beratungen, Workshops und Expert*innenrunden im Bereich der Hochschuldidaktik und E-Learning angeboten und vorangetrieben.

„Wir freuen uns über das rege Interesse von mehr als 120 Teilnehmer*innen und die spannenden Diskussionen und Inputs“, so die Leiterin TOP Lehre, Zentrum für Hochschuldidaktik und E-Learning der FH OÖ, FH-Prof. Dr. Gisela Schutti-Pfeil.