FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Events/MessenFH Oberösterreich

Wunderwelt unter Wasser

 18:00 - 20:00
 FH OÖ Campus Wels, Aula

13x Forschungsaufenthalt in Dahab (Sinai, Ägypten, Rotes Meer)


Neben über 1000 Mollusken Arten haben die Korallenriffe im Golf von Akaba noch mehr zu bieten was das Herz von Biologen und Tauchern höherschlagen lässt. Mag. Dr. Hubert Blatterer berichtet an diesem Abend von seinen 176 Tauchgängen (16 davon in der Nacht) sowie zahlreichen Schnorchel- und Strand-Ausflügen.

Faszinierend sind die unterschiedlichen Strategien, wie sich Arten eine Nische im Kampf ums Überleben durch perfekte Anpassung sichern. Nicht überall gibt es Korallen, auch Sandböden, Seegraswiesen, Höhlen, Gezeitenzonen und Freiwasser haben natürlich auch die jeweils typischen organismischen Vertreter. Und meist ist es einfacher mit einem Partner zu leben als allein auf weiter Flur zu bestehen. Den krassen Kontrast zum blauen Meer bietet die karge Wüstenlandschaft, die es aber immer Wert ist, sie genauer zu erkunden.


Vortragender:
Mag. Dr. Hubert Blatterer, St. Valentin
Biologe bei der Gewässergüteaufsicht, Wasserwirtschaft, Amt der OÖ. Landesregierung
Vortragender am FH OÖ Campus Wels
Meeresbiologe und Naturschützer aus Leidenschaft. Autor des Mollusken Sonderbandes zur aktuellen Ausstellung im Biologiezentrum Linz „Streck die Fühler aus“.
Schon als Volks- und Hauptschüler haben ihn ganz besonders die Filme von Hans Hass und Jacques-Yves Cousteau fasziniert und bald den Wunsch Biologe zu werden geweckt. Die ersten eigenen Muschelschalenfunde am Golf von Genua vor 47 Jahren, Maturareise in die Ägäis, Hochzeitsreise auf die Malediven,… bis zur wissenschaftlichen Beschäftigung mit Meeresbiologie ziehen sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Hubert Blatterers „Brotberufe“ als Protozoologe (Einzellerkundler) auf der Universität Salzburg, als Limnologe (Süßgewässerkundler) beim Gewässerschutz beim Amt der OÖ. Landesregierung sowie die Lehrtätigkeit an der Fachhochschule OÖ Campus Wels Wels (Biologie und Umwelttechnologie) waren/sind zwar weit weg vom Meer jedoch alles Wasser fließt dorthin. Viele kleinere aber auch einige große Projekte ermöglichten es ihm schon als Student an Sammel- und Forschungsfahrten an und ins salzige Nass teilzunehmen, um dabei ständig sein Wissen darüber zu erweitern und nur ja nicht den „Roten Faden“ zu verlieren. Letztendlich ergab sich ein Buch über Mollusken von der Dahab Region mit über 1000 fotografisch dokumentierten Arten.

 

Keine Anmeldung notwendig. Eintritt frei.

Hubert Blatterer

Austerbank | Copyright: Hubert Blatterer

Diademseeigel | Copyright: Hubert Blatterer

Pfauenkaiserfisch | Copyright: Hubert Blatterer

Seestern | Copyright: Hubert Blatterer