FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

FH OÖ Promotionskolleg

Ausgangssituation

Die Schaffung eines FH OÖ Promotionskollegs ist ein Ausdruck des akademischen Selbstverständnisses sowie der Sichtbarmachung des Kompetenzaufbaus des wissenschaftlichen Nachwuchses der FH OÖ. Das Promotionskolleg bündelt die Aktivitäten der FH OÖ zur Entwicklung von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen, die an Universitäten ein Doktoratsstudium absolvieren. Das Promotionskolleg stellt somit einen formalen Rahmen zur Personalentwicklung dar.

Ziele und Zielgruppe

Neben dem Erwerb einer rein wissenschaftlichen Qualifikation dient ein Doktoratsstudium auch zum Aufbau von Kompetenzen, die vielfältiger anderen Natur sein können (Sozialkompetenz, Didaktik, Gesprächsführung,…). Im Promotionskolleg der FH OÖ erfolgt die Vermittlung dieser ergänzenden Kompetenzen primär im Rahmen von Workshops. Die Koordinierung dieser Aktivitäten für die DissertantInnen erfolgt durch die Dienstvorgesetzten bzw. durch je zwei VertreterInnen pro Standort.

Zielgruppe für das Promotionskolleg sind die wissenschaftlichen MitarbeiterInnen in der Forschung- und Entwicklungsabteilung sowie die hauptberuflichen MitarbeiterInnen ohne Doktorat im Lehrbetrieb der FH OÖ.

Teilnahme am Promotionskolleg

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter, die in einem Doktoratsstudium an einer Universität inskribiert sind, sind zur Teilnahme am Promotionskolleg berechtigt. Die Teilnahme der DissertantInnen am Promotionskolleg erfolgt freiwillig.

Vorteile der Teilnahme am Promotionskolleg

  • Es ist ausschließlich den TeilnehmerInnen am Promotionskolleg möglich, um eine Förderung für das Dissertationsvorhaben anzusuchen.
  • Den TeilnehmerInnen am Promotionskolleg kann der Eintritt in die Lehre durch Anbot einer LVA ermöglicht werden.
  • Jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter werden Weiterbildungsangebote im Ausmaß von 60 Einheiten aus Mitteln des Promotionskollegs bezahlt.

Kompetenzzuwachs

Durch die Teilnahme am Promotionskolleg sowie der Erstellung der Dissertation erwartet sich die FH OÖ einen Kompetenzzuwachs in folgenden Kernbereichen:

  • Führungskompetenz
  • Didaktische Kompetenz
  • Wissenschaftliche Kompetenz

Ansprechpersonen:

Mag. Bernadette Spiesberger
FH OÖ Management GmbH
Leiterin Personalmanagement und Personalentwicklung
Franz-Fritsch-Straße 11/3
4600 Wels
Tel.: +43 5 0804 11410
E-Mail: bernadette.spiesberger@fh-ooe.at

FH-Prof. PD DI Dr. Stephan Dreiseitl
Vorsitzender des Lenkungsgremiums
FH OÖ Campus Hagenberg
Softwarepark 11
4232 Hagenberg 
Tel.: +43 5 0804 22025
E-Mail: stephan.dreiseitl@fh-hagenberg.at