FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Starthilfe für den Studienbeginn

Neuer Wohnort, neue Leute, neues Studium. Zu Semesterbeginn ist alles neu. Um dir den Start an der FH OÖ etwas zu erleichtern, haben wir dir die wichtigsten Infos zusammengefasst. Was muss ich noch erledigen? Wo finde ich einen Campusplan? Und wann hat die Mensa eigentlich geöffnet? Diese und einige andere Fragen beantworten wir dir hier. Und du erfährst auch, wer dir vor Ort weiterhelfen kann.

Campus Steyr

Dass du den Weg zum Campus (Wehrgrabengasse 1-3, 4400 Steyr) kennst, davon gehen wir aus. Trotzdem hier eine kleine Hilfe:

Vom Bahnhof in Steyr fährt jede Viertelstunde zwischen 06.30 und 18.15 Uhr die Buslinie 4 in Richtung Tabor in die Nähe der FH OÖ.

Am besten steigst du bei „Zwischenbrücke“, „Michaelerplatz“ oder „Frauengasse“ aus, von da sind es nur mehr wenige Meter zur FH OÖ. Abends (ab 18.30 Uhr) fahren die Busse nur noch halbstündlich, mit Linie 2 und 4 kommt ihr zur FH OÖ. Auch zu Fuß gelangst du vom Bahnhof relativ rasch zum Campus: Einfach vom Bahnhof rechts weg die Bahnhofstraße entlang gehen, die Brücke überqueren und beim Schloss Lamberg links an der Steyr entlang bis zum Steg. Wenn du diesen überquerst, stehst du direkt vor der FH OÖ.

Mit dem Auto kannst du in der Nähe der FH OÖ in der Parkgarage am Wieserfeldplatz gebührenpflichtig parken, auch am Wehrgraben gibt es Parkplätze, die teilweise gebührenpflichtige Kurzparkzonen sind. Eine Gratisparkfläche gibt es am Tabor bei der Stadthalle in der Kaserngasse und Mozartstraße – beide rund 10 Minuten Fußweg vom Campus entfernt. Auch in der Tiefgarage Stadthalle am Tabor (12 Minuten Fußweg) kann bis zu drei Stunden gratis geparkt werden, jede weitere halbe Stunde kostet 50 Cent.

Um dich am Campus zurechtzufinden, empfehlen wir dir den Raumplan.

Für einen möglichst unkomplizierten Start ins Studium solltest du deinen ÖH-Beitrag vorab einzahlen, um zu inskribieren. Deinen Studierendenausweis bekommst du am ersten Tag von den StudiengangsassistentInnen. Mit der Inskriptionsbestätigung kannst du ihn dir im Infobüro – wenn nötig – verlängern lassen. Mit deinem Studierendenausweis kannst du die Drucker mittels Secure Print-Funktion verwenden.  Ins Wlan „Eduroam“ kannst du einfach mit deiner Matrikelnummer + @fh-ooe.at  und deinem Passwort einsteigen.

TIPP: Wenn du Fragen hast, ein Schließfach mieten willst, etwas verloren oder gefunden hast oder Merchandising-Artikel willst, ist das Infobüro eine gute Anlaufstelle! Auch deine StudiengangsassistentInnen sind dir bei Fragen gerne behilflich. Deinen Stundenplan kannst du über LEVIS abrufen, dort auch mit anderen Studierenden und Lehrenden kommunizieren.

Drucken, Kopieren, Scannen

Im Altbau:
EG Studentenaufenthaltsbereich
EG hinter ÖH Büro
OG Bibliothek
OG vor dem PMBI Sekretariat

Im Neubau:
2.OG vor SR Wacker Neuson
3.OG vor SR G

Wir wollen dich nicht nur mit Wissen füttern, sondern auch für dein leibliches Wohl sorgen. Die Mensa ist ebenfalls am Raumplan eingezeichnet und hat Montag-Donnerstag von 7-17 Uhr geöffnet, am Freitag von 7-19 Uhr und am Samstag von 7-16 Uhr. Der Menüplan hängt an der Eingangstüre der Mensa, sollte nicht das passende für euch dabei sein, gibt es einige andere Essens-Alternativen rund um die FH OÖ.

Apropos rund um die FH – natürlich gibt es auch einige Events für Studierende: Zu Semesteranfang, – ende und zwischendurch gibt es einige Studierendenpartys, im Advent ein Punschtrinken und Weihnachtsfest.  Die International Fair ist eine Messe, bei der Austauschstudierende Essen, Traditionen etc. aus ihrem Heimatland vorstellen. Sie findet ein Mal im Jahr statt. Genauso wie die Boatmania, bei der Studierende mit ihren selbstgebauten, kreativen Booten gegeneinander antreten. Zum Abschluss der Diplomprüfungen findet jedes Jahr die Beer-Race statt und jeden Mittwoch ist „Students Pub“ in jeweils einem Lokal in Steyr.

Auch Vortragsreihen mit hochkarätigen ReferentInnen stehen regelmäßig am Programm – wie zum Beispiel die Management-Talks mit namhaften Führungskräften etablierter Unternehmen.



Campus Linz

Das Wichtigste zuerst: Der Campus in Linz (Garnisonstraße 21, 4020 Linz) ist vom Bahnhof und von der Innenstadt aus mit den Öffis erreichbar. Vom Hauptbahnhof fahren regelmäßig die Buslinie 45 (Richtung Stieglbauernstraße) und Linie 17 und 19 (Richtung Fernheizkraftwerk) zum Campus. Wenn du bei der Haltestelle „Prinz-Eugen-Straße“ aussteigst, kannst du das FH-Gebäude kaum übersehen, es liegt schräg gegenüber und ist drei Gehminuten entfernt. Wenn du in der Innenstadt unterwegs bist, kommst du am besten von der „Mozartkreuzung“ zum Campus: Regelmäßig fährt der Bus 45 von dort zur FH OÖ.

Mit dem Auto kommst du über die Autobahn A7, Abfahrt Prinz-Eugen-Straße gut zum Campus. Wenn du bei der Abfahrt Richtung Design-Center fährst, kommt nach rund 300m rechts die Garnisonstraße und somit die FH OÖ. Die Parkmöglichkeiten sind allerdings eingeschränkt, rund um das Gebäude gibt es gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten. Für die Tiefgarage des Gebäudes kannst du dir als Studierender gegen 30 Euro Kaution eine Parkkarte holen – und zahlst fürs Parken pro Tag dann nur 2,50 Euro.

Dein erster Tag ist sicher aufregend, die Basis-Infos erhältst du bereits vor Studienbeginn per Mail/Post oder am ersten Studientag in Form einer Info-Mappe. Einige Studiengänge veranstalten zudem Kennenlern- oder Orientierungstage. Auch deine StudiengangsassistentInnen halten dich per Mail mit Fristen und Infos zu deinem Studium am Laufenden.

Wenn du gerne mit ihnen persönlich sprechen möchtest, findest du sie am besten im jeweiligen Department – wo du dieses wiederum findest, verrät dir der Raumplan.

Eine Mensa ist da allerdings nicht eingezeichnet – denn am Campus in Linz gibt es die nicht. Dafür findest du rund um die FH einige Essens-Möglichkeiten. Zu empfehlen ist etwa der Cop-Stop in der Semmelweisstraße mit täglich zwei Menüs zur Auswahl: Der Menüplan ist in der Aula im Bauteil ausgehängt und weil der Cop-Stop ÖH-Partner ist, gibt es eine Mensa-Förderung für Studierende. Nur wenige Schritte vom Eingang der FH OÖ ist die Bäckerei Haubis, die auch ein Mittags-Buffet anbietet.

Deinen Stundenplan findest du – wie die Studierenden an den anderen FH OÖ Fakultäten auch – im LEVIS.  Ins Wlan „Eduroam“ kannst du einfach mit deiner Matrikelnummer + @fh-ooe.at  und deinem Passwort einsteigen. Die Grundlagen für Wlan und Technik gibt es am ersten Studientag bei der Einführung durch die IT-Technik, auch in deiner Info-Mappe solltest du Infos dazu und zum Drucken, Kopieren und Scannen finden. Auch im Moodle gibt es eigene „Kurse“ mit Erklärungen und andere Studierende helfen dir sonst sicher auch gerne weiter.

Campus Wels

Wenn du in Wels unterwegs bist, kannst du den FH OÖ Campus (Stelzhamerstraße 23, 4600 Wels) nur schwer übersehen. Das Gebäude liegt sehr zentral – nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt und gleich beim zentralen Bus-Terminal „Kaiser-Josef-Platz“ in der Innenstadt, zu dem alle innerstädtischen Bus-Linien fahren. Wenn du von dort gerade Richtung Stelzhamerstraße gehst, stehst du nach rund 3 Minuten vor der FH OÖ.

In der Tiefgarage des Gebäudes gibt es Parkplätze für Studierende – allerdings nur begrenzt. Wer zu spät kommt, muss sich einen Platz in der Nähe der FH suchen. Achtung: Im Stadtgebiet gibt es viele Kurzparkzonen!

Der Weg zum Campus ist das Eine, die Orientierung am Campus das Andere: Zu Semesterbeginn hängen daher für Erstsemester Raumpläne auf einer Plakatwand im Eingangsbereich, ansonsten findest du die Pläne hier.

Die ÖH steht außerdem am 2. Oktober mit einem Infostand im Haupteingangsbereich bereit, beantwortet dir deine Fragen. Und: Um allen Studierenden den Einstieg in die Technik zu erleichtern, finden auch heuer wieder Elektrotechnik-, Konstruktions- und Chemie-Tutorien am Campus Wels statt. Während des Semesters machen das die StudiengangsassistentInnen – ihre Büros findest du im 2. OG.

Eine Frage können wir dir hier schon beantworten: Die Essensfrage. Am Campus in Wels – gleich in der Nähe des Eingangs – ist die Mensa. Die Mensa hat Montag bis Samstag von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet, Montag bis Freitag ist zwischen 11 und 14 Uhr Menüausgabe, am Samstag von 11 bis 13 Uhr. Ein Menü kostet für Studierende zwischen 4 und 6 Euro. Unter www.fh-ooe.at/mensa-wels kannst du immer den aktuellen Menüplan abrufen.

Auch deinen Stundenplan findest du online, genauer gesagt im LEVIS. Deine Zugangsdaten bekommst du im Vorfeld zugeschickt. Und natürlich gibt es  am Campus auch Wlan: Mit deiner Matrikelnummer + @fh-ooe.at und deinem Passwort kannst du dich einfach ins „Eduroam“ einloggen. Auch drucken, kopieren und scannen ist am Campus möglich. Dazu brauchst du deinen Studierendenausweis, eine Anleitung findest du im Moodle.

Deinen Studierendenausweis bekommst du übrigens am ersten Tag bei der Einführungsveranstaltung, dort unterschreibst du auch deinen Ausbildungsvertrag und deine Zeugnisse werden im Original kontrolliert. Vergiss nicht, einen Lichtbildausweis mitzunehmen!

Neben der obligatorischen Einführungsveranstaltung gibt es an der FH OÖ auch Kennenlern-Events. Die ÖH veranstaltet im Wintersemester viele Themen-Standl im Innenhof. Das erste „Semester-Opening“-Standl findet bereits am 05.10. nachmittags statt. Weitere Themen-Standl, wie zB ein Oktoberfest-Standl, ein Fasching-Opening-Standl mit Mensafest, ein „game of thrones“-Standl und ein Weihnachtsfest sind geplant. Einige Studiengänge fahren auch auf Kennenlern-Tage und am Anfang des Semesters werden Social Skills-Lehrveranstaltungen angeboten – für ein ungezwungenes Kennenlernen. Während des Jahres finden regelmäßig Fachvorträge mit renommierten Speakern statt, zu Ende des Studienjahres gibt es ein Sommerfest.

Campus Hagenberg

Die FH OÖ Campus Hagenberg liegt zentral in der Gemeinde Hagenberg, direkt an der Hauptstraße und mitten im Schlosspark. Er ist mit dem Auto wie öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Vom Linzer Hauptbahnhof fahren etwa die Buslinie E312 (Eilkurs) sowie der „Uni-Shuttle“ (Linie 399), der auch Station an der Johannes Kepler Universität JKU macht, und die Linie E311 nach Hagenberg. Von der Haltstelle Ortsmitte gehst du die Hauptstraße leicht bergauf und erreichst den Campus in rund drei Minuten.

Falls du mit dem Auto unterwegs bist, kannst du auf dem großen Parkplatz nördlich der FH-Gebäude (erreichbar via Hauptstraße Zufahrt 3 – siehe Campusplan) gratis parken. Er liegt zwischen IT-Center, amsec Gebäude und der Compact Campus Studierendenwohnanlage auf der Hügelkuppe und ist nur wenige Schritte vom Campus entfernt.

Im Gebäude FH1 (Softwarepark 11) findest du die Administration, Studiengangssekretariate, Büros der ProfessorInnen und die Hörsäle HS1 und HS2, in FH2 (Softwarepark 12) das Audimax, die weiteren Hörsäle und Seminarräume sowie die Bibliothek, IT, das International Office und die Mensa. Im Research Center FH3 (Softwarepark 13) sind zusätzlichen Hörsäle, Labors für und Räumlichkeiten für die Forschungsgruppen der Fakultät. Zur Orientierung am Campus findest du online einen Raumplan.

Auch deinen Stundenplan gibt es online. Dazu musst du dich ins Lehrveranstaltungs-Informationssystem der FH, LEVIS, einloggen, die Zugangsdaten dafür bekommst du vor Studienbeginn zugeschickt.

Um ins Wlan „Eduroam“ einzusteigen, brauchst du nur deine Martrikelnummer + @fh-ooe.at und dein Passwort eingeben.

Bei Fragen kann dir sonst sicher einer der Studierenden helfen – oder du wendest dich an eine der StudiengangsassistentInnen. Diese sind generell eine gute Anlaufstelle für Fragen und versorgen dich mit Infos zum Studiengang und rund ums Studium. Von ihnen erhältst du auch deinen Studienausweis.

Um neben deinem Wissensdurst  auch den Hunger zu stillen, gibt es an der FH OÖ in Hagenberg verschiedene Essensmöglichkeiten. Welche das sind und wo, erfährst du hier. Direkt am Campus, im Gebäude FH2, befindet sich unsere Mensa „Campina“, wo es täglich zwei Mittagsmenüs und Snacks gibt. Den wöchentlichen Menüplan für die "Campina" (und die weiteren Lokale in Hagenberg) findest du unter heutemittag.at. Die Mensa hat von Montag von 8-18 Uhr geöffnet. Zu späterer Stunde sperrt am Campus das Pub „Loungerie“ auf. Montag bis Donnerstag werden dort ab 18 Uhr Getränke und Snacks serviert. Regelmäßig finden auch Events wie eine „Seidl-Night“ oder eine „Spaghetti-Night“ statt.

Auch sonst sind am Campus einige Veranstaltungen, zum Beispiel der „E.A.V.“, ein Einführungs-Vortrag mit anschließender Party. Während des Jahres finden auch einige Studierendenfeste statt - etwa die International Evenings, Pub Quiz Abende, die Highland Games, den Hagenberg Game Jam usw. Nicht verpassen solltest du das legendäre „Winterfest“ vor Weihnachten und das „IF Sommerfest“ zum Ende des Sommersemesters. Auch zahlreiche spannende Vorträge stehen während des Studienjahres am Programm.