FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Berufspraktikum

In allen Bachelor-Studien ist ein Berufspraktikum (Sonderregelungen bei berufsbegleitenden Studiengängen) vorgesehen, das in einem Unternehmen/Organisation außerhalb der FH OÖ absolviert wird. Geeignete Praktikumsplätze werden vom Studiengang in Zusammenarbeit mit den Studierenden organisiert. Initiativen der Studierenden in Form eigener Kontakte und Vorschläge sind sehr erwünscht. Während des Praktikums wird der/die Studierende durch eine/n Lehrende/n und eine/n VertreterIn des Unternehmens gemeinsam betreut.

Praktikum im Ausland

Das Berufspraktikum kann im In- oder Ausland absolviert werden. Bei Vorliegen der wesentlichen fachlichen, organisatorischen und sprachlichen Voraussetzungen werden Auslandspraktika ("Internships") explizit begrüßt. Der Aufbau der entsprechenden Kontakte, die Abklärung der jeweiligen arbeitsrechtlichen Vorschriften (Arbeitserlaubnis) und Einreisebestimmungen (Visa) sowie die Besorgung der dafür notwendigen Unterlagen liegen in der Verantwortung der Studierenden.

Die Durchführung des Berufspraktikums in einem ausländischen Unternehmen ist durchaus erwünscht, es bestehen dafür eine Reihe finanzieller Fördermöglichkeiten. Ein "International Office" an jeder Fakultät unterstützt die Studierenden in Bezug auf notwendige offizielle Bestätigungen oder Ansuchen. Reise- und Aufenthaltskosten sind grundsätzlich von den Studierenden selbst bzw. (nach Vereinbarung) vom Anbieter der Praktikumsstelle zu tragen.