FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Learning by doing Projekte aus dem Studienalltag

Projekte mit Partnern aus der Wirtschaft sind ein fixer Bestandteil im Studienplan aller Studiengänge an der FH OÖ. Den Studierenden wird die Gelegenheit gegeben, Gelerntes aus den Lehrveranstaltungen in Projekten mit bekannten Unternehmen anzuwenden und auch eigene Ideen in der Zusammenarbeit umzusetzen

Aktive Mitarbeit an konkreten Projekten und praktische Anwendung des Lehrstoffes stehen bei uns im Mittelpunkt der Studiums. Das willst du auch? Dann komm zu uns & make it real!

Hier eine aktuelle Auswahl von Studentenprojekten aus den letzten Studienjahren. 

Zauner Anlagentechnik profitiert von Welser Anlagenbau-Student

Der Anlagebau-Masterstudent Ing. Daniel Schatzl BSc hat im Rahmen seiner Masterarbeit die Projektabwicklung der Zauner Anlagentechnik GmbH in Wallern optimiert. Damit kann der Ressourceneinsatz bei Anlagenbauprojekten deutlich optimiert werden. Die Verbesserungsmaßnahmen werden nun bei laufenden Projekten in der Praxis getestet und sind sehr erfolgsversprechend.  mehr


Wie die Franzosen Häuser bauen

Studierende der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management entwickelten für das Unternehmen Loxone - eines der schnell wachsenden Unternehmen der Smart Home Branche – eine Internationalisierungsstrategie.  mehr


FH OÖ Studierende vom Campus Hagenberg gewinnen Hackathon

Drei Automotive Computing Studierende vom FH Oberösterreich Campus Hagenberg, durften sich über den ersten Platz beim internationalen Vehicle Data Hackathon freuen: Lukas Rogl (21) aus Vöcklamarkt, Alina Kuttler (24) aus Waldneukirchen und Simon Krög (21) aus Zell am Moos.  mehr


Studierende am FH OÖ Campus Steyr entwickeln anwendungs-orientiertes Servicemodell mit Bluhm Systeme

Mit dem Rüstorfer Unternehmen Bluhm Systeme (einem führenden Hersteller von Produktkennzeichnungssystemen, unter anderem für die Lebensmittelindustrie) haben fünf Studierende des Studiengangs Global Sales and Marketing am FH OÖ Campus Steyr Ideen zur Optimierung des Reparatur- und Wartungsprozesses sowie zur besseren Vermarktung der Services ausgearbeitet.  mehr


So möchte die Generation Z angesprochen werden

Eine Gruppe von internationalen Studierenden des Studienganges Global Sales and Marketing am FH OÖ Campus Steyr begab sich gemeinsam mit dem Cloud-Softwareanbieter CELUM mit Sitz in Linz auf die Suche nach neuen Ideen im Business-to-Business-Marketing.  mehr


Mit Talentförderprogramm auf Studienreise nach China

Auch heuer ist wieder ein Student vom Campus Hagenberg der FH Oberösterreich unter den GewinnerInnen des Huawei-Wettbewerbs "Seeds for the Future" und darf sich somit über eine zweiwöchige Bildungsreise ins Reich der Mitte freuen.  mehr


Staatspreis für Abschlussarbeit von Medizintechnik-Absolventin

Rund 16.000 Master- und Diplomarbeiten werden laut Wissenschaftsministerium jährlich an Österreichs Universitäten und Fachhochschulen eingereicht. Die besten 50 davon werden seit 1990 mit dem „Staatspreis für die besten Master- und Diplomarbeiten“ gewürdigt. Unter den Besten der Besten ist heuer auch Astrid Höllinger aus St. Martin im Mühlkreis. Die 24-jährige schloss im…  mehr


Studierendenprojekt zur Senkung von Ambulanzkosten

Abweichungen vom festgelegten Standardvorgehen kann in Notaufnahmen von Krankenhäusern zu erhöhten Kosten führen. Diesen Befund zeigt eine, von neun Studierenden des Studiengang Prozessmanagement Gesundheit (neu: Prozessmanagement und Business Intelligence) am FH OÖ Campus Steyr, durchgeführte Projektarbeit. Das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Salzkammergut-Klinikum…  mehr


FH OÖ-Student: Anlaufmanagement von TRUMPF Maschinen optimiert

Der Welser Anlagenbau-Student Lukas Roß hat im Rahmen seiner Masterarbeit für das Unternehmen TRUMPF Maschinen Austria den Anlaufmanagementprozess optimiert. „Das Anlaufmanagement leitet eine neue Maschine von der Entwicklung in die Serienproduktion über“, erklärt Roß.  mehr


Welser Student projektiert Anlagenoptimierung bei AGRANA

Der Anlagenbau-Student Albert Eschlböck hat im Rahmen seiner Masterarbeit eine Machbarkeitsstudie für die Optimierung einer bestehenden Produktionsanlage für Dextrose der Agrana Stärke GmbH in Aschach/Donau durchgeführt. Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit standen dabei im Fokus der Analyse. Die Ergebnisse zeigten, dass die Dextroseproduktion in der…  mehr

Seite 1 von 5