FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Anmeldung & Teilnahmegebühr

Anmeldung Public Lecture

Hier können Sie sich für die Public Lecture, am Donnerstag 07.05.2020 anmelden: sozialpaedagogik@fh-linz.at oder telefonisch unter: 05-0804-52302. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert. Wir weisen darauf hin, dass diese Fotos auch veröffentlicht werden.

Anmeldung zur Fachtagung

Für die Anmeldung zur Fachtagung Traumapädagogik folgen Sie diesem
Link: https://www.conftool.net/trp2020

Anmeldeschluss ist der 27.04.2020
 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert. Wir weisen darauf hin, dass diese Fotos auch veröffentlicht werden.

Termin Donnerstag 07.05.2020
Public Lecture kostenlos
Termin Freitag bis Samstag 08.05. - 09.05.2020
Tagungsgebühr Normalpreis EUR 180,-
Tagungsgebühr Dachverband Mitglieder EUR 150,-
Tagungsgebühr für Studierende* EUR 90,-
PDF-Präsentationen zum Download auf der Homepage, Pausensnacks und Kaffee, Getränke, Mittagessen, Ausklang.

Teilnahmegebühren & Kriterien

*  Bei der Registrierung vor Ort ist ein gültiger Studiennachweis vorzuweisen.

In den angeführten Beträgen ist keine Umsatzsteuer enthalten, da wir unecht umsatzsteuerbefreit sind.

Anmelde- und Stornobedingungen

Ihre Anmeldung zur Teilnahme an der Fachtagung ist verbindlich. Es wird Ihnen unmittelbar nach erfolgreicher Anmeldung eine Online-Rechnung an die von Ihnen angegebene Emailadresse gesendet, welche innerhalb von 7 Tagen fällig ist.

  • Erst mit der Einzahlung der Teilnahmegebühr ist Ihr Platz gesichert.
  • Die Teilnahme kann bis zu 4 Wochen vor der Veranstaltung (08.04.2020) kostenlos schriftlich storniert werden. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden ohne Abzüge rückerstattet.
  • Danach ist die Tagungsgebühr auch bei Nicht-Teilnahme fällig. Es erfolgt keine Rückerstattung bereits bezahlter Teilnahmegebühren. Allerdings ist es möglich bis zu 5 Tage vor der Veranstaltung (30.04.2020) in schriftlicher Form eine Ersatzperson zu nennen. Die Weitergabe des Einlassbelegs an Dritte ist ohne vorherige Mitteilung an das Organisationsteam NICHT möglich.
  • Änderungen des Tagungsprogrammes sind vorbehalten.
  • Sofern die Veranstaltung aus Gründen der höheren Gewalt abgesagt werden muss, werden Ihre Gebühren rückerstattet. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen der Organisatoren gegenüber der Teilnehmerin/dem Teilnehmer. Die Anmeldungen bleiben hingegen gültig, falls die Veranstaltung verschoben werden muss.
  • Bei zu geringer Anmeldezahl behalten sich die Veranstalter vor, die Fachtagung spätestens in der 2. Aprilwoche 2020 abzusagen. In diesem Fall werden keine Vorlaufkosten übernommen.