FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

News & AktuellesStartup Center

Welser FH-Absolvent für seine Masterarbeit im Bereich Holz-Glas-Hybridbau ausgezeichnet

  Mit dem Würdigungspreis ehrt das Wissenschaftsministerium jährlich die besten Diplom- und Masterabschlüsse an österreichischen Hochschulen mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Heuer wurde dabei der Bauingenieurwesen im Hochbau-Absolvent DI Andreas Mairhuber BSc für seine exzellente Masterarbeit im Bereich Holz-Glas-Hybridbau mit dem Würdigungspreis ausgezeichnet.  mehr


Neue Vizedekanin für Lehre an Hagenbergs FH

  Das neue Studienjahr brachte am FH OÖ Campus Hagenberg auch eine Neubesetzung im Dekanat. Seit September ist Dr.in Tanja Jadin aus Engerwitzdorf Vizedekanin für Lehre an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien. Seit rund 10 Jahren ist sie dort als Professorin und Wissenschaftlerin am Department für Kommunikation, Wissen, Medien und als pädagogische Koordinatorin…  mehr


Fachhochschullehrgang Erlebnispädagogik: Eine fundierte Weiterbildung für erlebnispädagogische und erlebnistherapeutische Prozessbegleitung

  Der adaptierte Lehrgang „Erlebnispädagogik/Erlebnistherapie“, der in Kooperation zwischen dem Center of Lifelong Learning (CoL3) der FH OÖ und der Alpenverein-Akademie konzipiert wurde, qualifiziert Teilnehmer*innen für erlebnispädagogische und -therapeutische Prozessbegleitung. Er integriert damit moderne Forschungserkenntnisse aus den Bereichen Pädagogik und Therapie,…  mehr


FH OÖ Campus Wels besetzt neue Professur für „Nachhaltige Kunststofftechnologie“

  Die Lehre und Forschung an der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften zeichnet sich durch den Fokus auf Nachhaltigkeit aus. Nun wurde ein weiterer wichtiger Schritt in diese Richtung gesetzt und im Bereich Werkstoffwissenschaften die Professur für „Nachhaltige Kunststofftechnologie“ besetzt. DI Dr. Christoph Burgstaller wurde auf die Stelle berufen.  mehr


Neues Studium in Hagenberg bringt mehr Vielfalt in die Informatik

  Die Informatik für mehr Menschen als bisher zugänglich, attraktiv und nutzbar zu machen, hat sich ein neues Studium an der Fakultät Hagenberg der FH Oberösterreich (FH OÖ) zum Ziel gesetzt. Bei der Entwicklung von digitalen Produkten geht es um gesamtheitliche Softwarelösungen, die besonders Aspekte der Nachhaltigkeit, Ethik und Inklusion berücksichtigen. Bei der Konzeption des…  mehr


Neuer Youtube Kanal „Controlling verstehen“ der Steyrer FH ist online

  Mehr als 130 kurze Videos rund um Controlling und Finanzierung bis hin zu praktischen Excel-Tipps hat das Steyr FH-Professor*innen Team bereits online gestellt. Mit den kurzen Erklärvideos können Studierende und alle Praktiker*innen schnell, fundiert und kostenlos Finanzwissen aufbauen und updaten.  mehr


Karrierestart mit Ferialpraktikum am FH OÖ Campus Wels

  Sara Halilovic (21) aus Wels hat ihre Ferialpraktika perfekt als Sprungbrett zum Abschluss des Welser FH-Studiums Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik genutzt. Schon als Schülerin des Gymnasiums Brucknerstraße Wels hat sie am FH OÖ Campus Wels ein Ferialpraktikum im Bereich Oberflächenbeschichtung absolviert und darauf aufbauend eine vorwissenschaftliche Arbeit…  mehr


Implantat für Schädeldefekte – so exakt an Patient*innen angepasst, wie nie zuvor

  Basierend auf der Masterarbeit von Claudia Wittner (26), die ihr Medizintechnik-Bachelor- und Masterstudium am Campus Linz der FH OÖ absolvierte, beschäftigte sich das CT-Forschungsteam am FH OÖ Campus Wels mit virtuell konstruierten Schädelimplantaten. Das Besondere daran ist die Einbeziehung der individuell unterschiedlichen Schädeldicken von Menschen – ein Forschungsbereich,…  mehr


Trotz Corona-Krise fördern die Landesinnung Bau OÖ und heimische Bauunternehmen Welser FH-Studierende

  Die Unternehmen SWIETELSKY, HABAU, WIEHAG, LEITL und SCHMID BAUGRUPPE sowie die Landesinnung Bau OÖ haben sich zum Ziel gesetzt, angehende Maturant*innen für das Bauingenieurwesen-Studium am FH OÖ Campus Wels zu interessieren und erfolgreiche Studierende weiter zu fördern. „Auch in Corona-Krisenzeiten sind die Bauingenieur*innen von morgen sehr gefragt“, sagt…  mehr


Das „digitale Auge“ der Sozialarbeit

  Die Corona-Krise hat eine Entwicklung verschärft, welche sich durch die Digitalisierung vieler Lebensbereiche ohnehin zugespitzt hat: Prekäre Gruppen der Gesellschaft tauchen in virtuelle Räume ab, sind immer weniger erreichbar und schlittern am Ende in ein Paralleluniversum, welches mehr Probleme schafft, als darin gelöst werden können. Für Sozialarbeiter*innen wird es so…  mehr

Seite 10 von 218