FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Career Zone der FH OÖ offiziell gestartetKostenlose Web-App von JobTeaser ersetzt das bisherige Jobportal

Jahrelang hat das Jobportal, das von karriere.at unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde, den Studierenden und Alumni der FH OÖ gute Dienste geleistet. Dennoch ist die Hochschulleitung im Herbst 2019 zu der Überzeugung gelangt, dass es im Bereich der Karriere-Services noch Potenzial gibt, das genutzt werden soll. Daher wurde die Entscheidung getroffen, das Jobportal im Wintersemester 20/21 durch eine anderes System zu ersetzen. Am heutigen Tage wurde der Wechsel auf die Career Zone vollzogen - eine kostenlose Webanwendung des Anbieters JobTeaser.

Wie du nun gleich sehen wirst, ist dieser Wechsel nicht zu deinem Nachteil: Die Career Zone ist nicht nur für die mobile Nutzung optimiert. Sie bietet neben einer deutschen auch eine englische Benutzeroberfläche sowie zahlreiche neue Features und Funktionen. Einen Vorgeschmack darauf gibt dir die nachfolgende Übersicht:

„Meine Jobs“: Eine unerschöpfliche Quelle von Angeboten
In diesem Menü warten zigtausende Stellenangebote, Praktika und Abschlussarbeitsthemen auf deine Bewerbung. Definiere hier deine Filterkriterien – von der Vertragsart über das Berufsfeld und den Dienstort bis hin zu der bevorzugten Branche und Unternehmensgröße.

„Unternehmen entdecken“: Spannende Arbeitgeber im Schaufenster
Hier findest du eine Vielzahl von Unternehmensprofilen, wobei jene von FH-Partnern ganz oben stehen. Verschaffe dir einen ersten Eindruck von potenziellen Arbeitgebern - und riskiere dabei auch einen Blick auf offene Stellen, anstehende Events und aktuelle News.

„Events“: Einblick erhalten und Wissen generieren
In diesem Bereich entdeckst du interessante Veranstaltungen rund um das Thema Karriere. Darin ist jedoch nicht nur die FH OÖ mit Events vertreten: Du findest hier auch Vorträge, Workshops und Messen von Unternehmenspartnern.

„Karrieretipps“: Ein wenig Hilfe schadet nie
Sei es die Gestaltung von Lebensläufen, die Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche, die Wahl des passenden Arbeitgebers oder der Wunsch nach einer internationalen Karriere: Hier findest du hilfreichen Input zu so gut wie jedem Anliegen rund um das Thema Beruf.

„Meine Startseite“: Der richtige Ort, sich zu präsentieren
In diesem Bereich konfigurierst du das User-Profil. Beschreibe dich in ein paar Sätzen, füge deinen beruflichen Werdegang hinzu, verlinke deine Social Media-Profile und lade deinen Lebenslauf hoch. Lasse Unternehmen zudem wissen, ob du offen für ihre Angebote bist.

Gleich anmelden und durchstarten:

Neu ist, dass es sich bei der Career Zone nun um eine geschlossene Plattform handelt. Die beschriebenen Inhalte sind nicht mehr wie bisher öffentlich sichtbar, sondern befinden sich in einem LogIn-Bereich. Um in diesen zu gelangen, ist eine Registrierung erforderlich.

Studierende und Mitarbeiter*innen registrieren sich bequem mit ihrem FH-Account (P- bzw. S-Nummer und das dazugehörige Passwort). Absolvent*innen, die Mitglied im Alumni Club FH OÖ sind, können ebenso einen Account anlegen. Damit der Mitgliedsstatus verifiziert und das Konto freigeschaltet werden kann, muss bei der Anmeldung jene E-Mail-Adresse angeben werden, die beim Club hinterlegt ist. 


Noch ein Hinweis für Unternehmen:

Als Unternehmen können Sie selbstverständlich auch in der Career Zone weiterhin kostenlos Stellen inserieren. Neu ist überdies die Möglichkeit, Präsenz in Form von Firmenprofilen zu zeigen. Dies ist zum Start jedoch ausschließlich Hauptsponsoren der Fördervereine in Wels und Hagenberg sowie Inhabern einer großen Raumpatenschaft an einem FH OÖ Campus vorbehalten. Näheres erfahren Sie hier:

Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle folgenden Student*innen, Absolvent*innen und Mitarbeiter*innen der FH OÖ, die uns tatkräftig bei der Einführung der neuen Career Zone unterstützt haben: Ilse Brandner-Foißner, Michael Klammer, Martin Stefan Knop, Andrea Kohlberger, Peter Muckenhuber, Stefan Oberngruber und Martin Pautzenberger.