FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Wozu (digitale) Medien in der Lehre? Ein Kommentar zur digitalen Lehr-Praxis an Hochschulen.Sandra Hofhues

„Mehr digitale Medien in die Hochschulen,“ lautet ein weit verbreitetes Credo in Zeiten der Digitalisierung. Digitale Medien würden hochschulisches Lernen aktiver, selbstgesteuerter, ja besser machen, so die Annahme. Anhand von Beispielen aus der Hochschule wird gezeigt, dass in den aktuellen Diskussionen um digitale Medien in Lehre und Studium vor allem eins fehlt: eine umfangreiche Reflexion über Gründe, die für oder gegen den Medieneinsatz oder für Mittelwege wie Flipped Classroom und Blended Learning sprechen. Wozu sollen (digitale) Medien in der Lehre dienen? Und wem dienen sie u.U. besonders? Ziel ist es, die gegenwärtige Lehr-Praxis an Hochschulen kritisch zu prüfen und gemeinsam mit den Teilnehmenden Einsatzszenarien von Medien – jenseits vermeintlicher Erwartungen – zu diskutieren.

Zur Person

Dr. Sandra Hofhues, Juniorprofessorin für Mediendidaktik/Medienpädagogik an der Universität zu Köln

Seit 1. September 2015 hat Jun. Prof. Dr. Sandra Hofhues eine Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik am Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln inne. Dr. Hofhues Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind: Mediendidaktische Forschung bzw. erziehungswissenschaftliche Medienforschung, insbesondere persönliche Kompetenzentwicklung mit (digitalen) Medien; Hochschuldidaktische Forschung bzw. pädagogische Hochschulforschung, insbesondere forschendes Lernen und innovative Lern- und Bildungsszenarien mit (digitalen) Medien, sowie Kooperationen zwischen Bildungsinstitutionen und Organisationen (insbesondere Unternehmen).

Zur Veranstaltung

ExpertInnenforum Hochschuldidaktik
Vortrag Wozu (digitale) Medien in der Lehre? Ein Kommentar zur digitalen Lehr-Praxis an Hochschulen.“
Montag, 4. Dezember 2017
18:00 Uhr

FH OÖ Fakultät Linz, Garnisonstraße 21, 4020 Linz
Seminarraum 104/105, Bauteil A, 1. Stock
Teilnahme kostenlos

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten an:
hochschuldidaktik@fh-ooe.at

 

Veranstaltungsrückblick

Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues am 4. Dezember 2017 am FH OÖ Campus Linz: