FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Expert_Innenforum Hochschuldidaktik 2015 Diversität in der Lehre

Konzepte des lebenslangen Lernens, die erhöhte Forderung nach sozialer Mobilität, Durchlässigkeit und Internationalisierung führen dazu, dass die Studierendenschaft bunter wird. Für Hochschulen und ihre Lehrenden ist dies einerseits eine Herausforderung, der mit langfristigen Strategien und Kulturwandel begegnet werden muss. Altbewährte Konzepte sind häufig nicht mehr zielführend und eigene Erwartungen und Denkweisen werden in Frage gestellt. Der reflexive Umgang mit der Diversität der Studierenden ist aber anderseits auch eine große Chance von dieser gestiegenen Vielfalt zu profitieren, sowohl für die Lernenden als auch für die Lehrenden.

Das ExpertInnenforum Hochschuldidaktik der FH OÖ widmet sich 2015 dem Schwerpunkt „Diversität in der Lehre“ und beleuchtet die studentische Vielfalt an Hochschulen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Termine

Mi., 25. März 2015
ab 18:00 Uhr
Wann ist Diversität studienrelevant?
Mag. Hannah Leichsenring, Projektleiterin CHE Consult GmbH Berlin mit dem Arbeitsschwerpunkt „Diversity Management an Hochschulen“
Mo., 4. Mai 2015
ab 18:00 Uhr
Heterogenität von Studierenden und (praktische) Reaktionsmöglichkeiten der Hochschullehre
Prof. Maria Krüger-Basener, Professorin für Schlüsselqualifikationen im Fachbereich Technik, Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Emden/Leer
Mi., 28. Oktober 2015
ab 18:00 Uhr
NEUER TERMIN!
Diversität durch Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Assistierende Technologie und Barrierefreiheit

a.Univ-Prof. Dr. Klaus Miesenberger, stv. Institutsvorstand des Instituts Integriert Studieren der JKU Linz
Di., 19. November 2015
ab 18:00 Uhr
Diversitätsgerechtes Lehren und Lernen
Prof. Dr. Frank Linde, FH Köln & Dr. Nicole Auferkorte-Michaelis, Uni Duisburg-Essen, ProjektleiterInnen „Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre in NRW (KomDiM)“

ExpertInnenforum Hochschuldidaktik

Am 3. Oktober 2011 startete das von der FH OÖ ins Leben gerufene „ExpertInnenforum Hochschuldidaktik“ mit einem Vortrag von Prof. Baumgartner von der Donau- Universität Krems zum Thema „Taxonomie von Unterrichtsmethoden – Ein Plädoyer für didaktische Vielfalt“ in Linz. 

Ziel dieses Forums mit speziellem Fokus auf aktuelle Didaktik-Themen im tertiären Bildungsbereich ist es, den Austausch zu innovativen Lehr- und Lernformen zu pflegen. Das ExpertInnenforum Hochschuldidaktik bietet Interessierten die Möglichkeit, nach einem Fachinput in gemütlicher Abend-Atmosphäre zu diskutieren sowie Netzwerke auf- bzw. auszubauen. 

Veranstaltungsort

Alle Veranstaltungen finden an der FH OÖ Fakultät für Gesundheit und Soziales, Garnisonstraße 21, 4020 Linz, SR 104/105 statt. Der Veranstaltungsraum wird ausgeschildert sein. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage mit Einfahrt in der Semmelweissstraße.

Um Anmeldung wird höflich gebeten: hochschuldidaktik@fh-ooe.at
Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie zeitnah zum jeweiligen Termin unter: www.fh-ooe.at/hfe

Mit besten Grüßen,

Kollegium FH Oberösterreich

Prok. Regina Aichinger MSc (Geschäftsleitung FH OÖ Studienbetriebs GmbH)