FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Diversity Yearbooks

Die Diversity Policy der Fachhochschule OÖ stellt den Anspruch auf ein klares Bekenntnis aller Hochschulangehörigen, den Facettenreichtum von Vielfalt anzuerkennen und wertzuschätzen. In diesem Sinne wurde 2014 die Publikationsreihe „Diversity Yearbooks der FH OÖ“ ins Leben gerufen mit dem Ziel, jedes Jahr eine besondere Hochschulgruppe vor den Vorhang zu holen. Dabei nehmen zum einen Studierende und Mitarbeitende zu bestimmten Diversitätsaspekten Stellung, zum anderen dient die Publikation auch dafür, der in unserer Diversity Policy verankerten Berichtslegung in Form von Gender & Diversity Management-Reporting nachzukommen. Während das Diversity Yearbook 2014 den Fokus auf Frauen in der Akademia legte, lag 2015 der Schwerpunkt auf Internationalisierung und Interkulturelle Kompetenz. 2016 lag ganz im Zeichen von Hochschule und Familie, was nicht zuletzt mit dem gleichnamigen Audit und dem Commitment zu einer familienbewussten Hochschulpolitik zusammenhängt. In den Jahren 2017 und 2018 lagen die Themenschwerpunkte der Diversity Yearbooks dann bei Führung und Nachhaltigkeit, während das Generalthema 2019 "Social Entrepreneurship" war. 2020 beschäftigte sich die Fachhochschule intensiv mit "Responsible Technology" und startet schließlich mit "Vielfalt und organisationale Agilität" in ein spannendes 2021.