FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Datenschutzerklärung der FH Oberösterreich

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der nationalen und internationalen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, wie DSGVO und DSG. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Daten­verarbeitung im Rahmen unserer Verarbeitungstätigkeiten und unserer Website.

WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND AN WEN KÖNNEN SIE SICH WENDEN

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

FH Oberösterreich

Franz-Fritsch-Str. 11
A-4600 Wels

Tel.: +43 5 0804 10

Fax: +43 5 0804 11900

E-Mail: info@fh-ooe.at

Datenschutzbeauftragte/r: datenschutz@fh-ooe.at
Web: www.fh-ooe.at/datenschutz

 


WELCHE DATEN WERDEN VERARBEITET UND AUS WELCHEN QUELLEN STAMMEN SIE?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Bewerbung für ein Studium, einer Anmeldung zu einer Veranstaltung oder anderen Aktivität oder im Rahmen einer Kooperation von Ihnen erhalten haben, sowie personenbezogene Daten, die im Zuge eines Studiums oder einer Kooperation entstehen und Daten, die für betriebliche Zwecke erforderlich sind, wie z.B. Logfiles oder Zutrittsprotokolle.

Wir informieren Sie nachfolgend darüber, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und verarbeiten und wie lange die Daten gespeichert werden.

 

  • Wenn Sie Student oder Studentin der FH Oberösterreich sind

Wir erfassen und verarbeiten nachfolgende Datenkategorien:

Stammdaten (Vorname(n) und Familienname, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, akademische Grade, Matrikelnummer, Sozialversicherungsnummer oder Ersatzkennzeichen, bereichsspezifisches Personenkennzeichen BF), Kontaktdaten (z.B. Anschrift am Heimatort und Zustelladresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Studiendaten (z.B. Kennzeichnung des Studiums,  Antrags-, Zulassungs- oder Beginndatum des Studiums, Form, Datum und Ausstellungsstaat der allgemeinen Universitätsreife, Zulassungsstatus, Mobilitäten, Curriculumversion), Studien­erfolgs­daten, Studienbeitragsdaten, ggf. Daten zu Studienberechtigungsprüfungen.

Wir verarbeiten Ihre Daten, soweit erforderlich, für die gesamte Dauer Ihres Studiums sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Fachhochschulstudien-Gesetz (FHStG) und dem Bildungsdokumentationsgesetz ergeben.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Informationen zu aktuellen Themen, Aktivitäten und Angeboten der FH Oberösterreich zukommen zu lassen. Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Sie können dieser Verar­beitung zu Marketing-Zwecken jederzeit widersprechen. Die Recht­mäßig­keit der Verar­beitung bis zum Widerspruch bleibt davon unberührt.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die zur Durchführung Ihres Studiums erforderlichen Tätigkeiten durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FH Oberösterreich verwendet und intern an die zuständigen Personen weitergeleitet. Eine Weiterleitung an externe Stellen erfolgt, insoweit dies zur Durchführung des mit Ihnen abgeschlossenen Ausbildungsvertrags, aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder aufgrund von berechtigten Interessen der FH Oberösterreich erforderlich ist.

Sollten Sie an einem Mobilitätsprogramm für einen Studienaufenthalt im Ausland teilnehmen, werden die erforderlichen Daten an den Österreichischen Austauschdienst (OeAD) oder Partner­institutionen übermittelt.

Wenn Sie ein Studium an der FH Oberösterreich erfolgreich abgeschlossen haben, speichern wir folgende personenbezogenen Daten von Ihnen für AbsolventInnenbefragung(en): Vor- und Nach­name, Titel, E-Mail-Adresse  Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Sie können dieser Verar­beitung jederzeit wider­sprechen. Die Recht­mäßig­keit der Verarbeitung bis zum Widerspruch bleibt davon unberührt.

 

  • Wenn Sie sich für ein Studium an der FH Oberösterreich bewerben

Wir erfassen und verarbeiten nachfolgende Datenkategorien:

Stammdaten (Vorname(n) und Familienname, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, akade­mische Grade, Matrikelnummer, Sozialversicherungsnummer), Kontaktdaten (z.B. Anschrift am Heimatort und Zustelladresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Bewerbungsdaten (z.B. Bewerbungs­­datum, Studiengänge, Prioritäten, CV, Motivationsschreiben), ggf. Testergebnisse und Ergebnisse des Aufnahmeverfahrens

Eine Bewerbung ist nur auf dem Wege der bereitgestellten Online-Applikation oder über das bereit­gestellte Bewerbungsformular möglich. Die Nichtbereitstellung der dort geforderten Informa­ti­onen steht einer Bearbeitung Ihres Antrages und daher Ihrer Bewerbung sowie in weiterer Folge dem Abschluss eines Ausbildungsvertrages entgegen.

Wir verwenden Ihre Daten für die Prüfung, ob Sie die formellen Zugangsvoraussetzungen für das gewünschte Studium erfüllen und ggf. für die Durchführung des Aufnahmeverfahrens.

Wenn Ihre Bewerbung in Ihre Aufnahme an der FH Oberösterreich und den Abschluss eines Aus­bildungs­­­vertrages mündet, werden Ihre Daten in den Studierendenakt übernommen und gemäß den für den Studienbetrieb vorgesehenen Verarbeitungen behandelt.

Im Falle der Ablehnung Ihres Bewerbungsantrages erfolgt die Löschung der bereitgestellten Daten innerhalb von 12 Monaten ab Ende des betreffenden Aufnahmeverfahrens.

Kontaktdaten, die Sie uns im Vorfeld bekannt gegebenen haben, um Informationen über die Angebote der FH Oberösterreich und ihrer Studiengänge zu erhalten, werden wir weiterhin speichern, um Sie aktuell über neue Entwicklungen informieren zu können (s. „Wenn Sie sich für ein Studium an der FH Oberösterreich interessieren“). Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Sie können dieser Verarbeitung zu Marketing-Zwecken jederzeit widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Wider­spruch bleibt davon unberührt.

 

  • Wenn Sie sich für ein Studium an der FH Oberösterreich interessieren

Wir speichern diejenigen Kontaktdaten, die Sie uns für diesen Zweck im Rahmen einer Ver­an­stal­tung, wie beispielsweise einer Studieninformationsmesse, einer Anfrage per Mail, über unsere Web­site oder bei persönlichem Kontakt bekanntgeben, um Sie über unser Aus- und Weiter­bildungs­­angebot zu informieren. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. 

Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verant­wort­lichen). Sie können dieser Verarbeitung zu Marketing-Zwecken jederzeit wider­sprechen. Die Recht­mäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerspruch bleibt davon unberührt.

 

  • Wenn Sie eine Veranstaltung der FH Oberösterreich besuchen

Für Veranstaltungen der FH Oberösterreich, für die eine Anmeldung erforderlich ist, wie z.B. Kon­ferenzen, Workshops, bestimmte Informationsveranstaltungen und Vorträge, erfassen wir Name, Kontaktdaten und ggf. weitere für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung benötigte Daten wie Funktion oder Interessen.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Zuge der Vorbereitung und Abwicklung der Veran­staltung sowie ggf. für Informationen über Folgeveranstaltungen der FH Oberösterreich, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind (gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Sie können gegen eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten für Informationszwecke jederzeit Widerspruch einlegen. Die Recht­mäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerspruch bleibt davon unberührt.

Über Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten und etwaige externe Empfänger informieren wir Sie geson­dert bei der Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung.

 

  • Wenn Sie Projektpartner oder Praktikumsgeber sind

Wir verarbeiten Daten zur Abwicklung von Studienprojekten, F&E-Projekten oder Praktika von Studieren­­den an der FH Oberösterreich. Wir erfassen und verarbeiten dabei Stammdaten und Kontakt­­­daten von Ansprechpersonen des Projektpartners sowie Informationen zum Projekt und zur Projektabwicklung. Über die verarbeiteten Datenkategorien, die Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten und etwaige externe Empfänger, beispielsweise Förderstellen, informieren wir Sie gesondert im Rahmen des jeweiligen Projektes.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Informationen zu aktuellen Themen, Aktivitäten und Angeboten der FH Oberösterreich zukommen zu lassen. Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Sie können dieser Ver­ar­beitung zu Marketing-Zwecken jederzeit widersprechen. Die Recht­mäßig­keit der Verar­beitung bis zum Wider­spruch bleibt davon unberührt.

 

  • Wenn Sie sich über unsere Angebote auf der Website der FH Oberösterreich oder über unsere Social Media Plattformen informieren

Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Website und den Social Plugins finden Sie unter https://www.fh-ooe.at/datenschutz/


WELCHE DATENSCHUTZRECHTE HABEN SIE?

Im Sinne von Art 12 DSGVO informieren wir Sie, dass Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Daten­über­trag­barkeit sowie Wider­spruch gegen die Verarbeitung haben.  Sie können Ihre Rechte über unser Daten­schutzportal (erreich­bar über https://www.fh-ooe.at/datenschutz/ ) oder mittels der dort verfügbaren Formulare geltend machen.

Wenn Sie uns eine Einwilligung für bestimmte Verarbeitungen und Zwecke gegeben haben, können Sie diese jederzeit schriftlich widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.

Weiters informieren wir Sie über das Recht, gemäß Art 77 DSGVO bei der Österreichischen Daten­schutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 521 52 - 0, E‑Mail: dsb@dsb.gv.at als lokale Aufsichtsbehörde bzw. bei der sonst zuständigen Aufsichtsbehörde (z.B. des Wohnsitz- bzw. Arbeitsortes) eine Beschwerde zu erheben.

Weitere Informationen zum Datenschutz an der FH Oberösterreich finden Sie auf unserer Datenschutz-Homepage über https://www.fh-ooe.at/datenschutz/.

Der/Die Datenschutzbeauftragte der FH Oberösterreich steht Ihnen gerne unter den oben ange­führten Kontaktdaten für Rückfragen zur Verfügung.