Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Campus NEUAttraktiver Campus Wels

Bei uns ist Studieren ein Zusammenarbeiten von Studierenden und Lehrenden. Neben Wissensvermittlung steht das Anwenden von Wissen im Vordergrund. Deshalb ist es wichtig, dass sich Studierende und Lehrende am Campus wohlfühlen und hier gerne Zeit verbringen. Der Campus muss daher eine Synthese aus Arbeits-, Lern- und auch Lebensraum sein. Dies bedingt, dass neben Hörsälen, Seminar- und Laborräumen insbesondere auch Räume und Flächen zur Verfügung stehen, wo sich Studierende und Lektor*innen ungezwungen austauschen und auch entspannen können.

In diesem Kontext wurde vor 2 Jahren eine umfassende Initiative zur Attraktiverung des FH Campus Wels gestartet. Folgende Infrastruktur und Angebote bereichern seit Kurzem  das Leben und Arbeiten am Campus.

Begrünung des Innenhofes mit Sitzmöglichkeiten

Der Innenhof entwickelt sich immer mehr zur grünen Oase. Eine Wandbegrünung und gemütliche Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen und Chillen ein.

Studierendenlounge NEU

Die neue Studierenden-Lounge im 1. Obergeschoß bietet unseren Studierenden moderne Lernmöglichkeiten und Raum für Besprechungen. Ein richtiger Meeting-Point!

Innenhofgestaltung NEU

Basierend auf zahlreichen Ideenworkshops mit Studierenden und Mitarbeiter*innen wurde ein umfassendes Konzept zur Gestaltung des Innenhofs der Fakultät erstellt, dessen Realisierung bereits zum Großteil umgesetzt ist:

  • Vielfältige Sitzgelegenheiten eingebettet in Grünflächen und umrahmt von Bäumen
  • Kommunikationsinseln
  • W-Lan & Steckdosen
  • Pavillon mit Bar & Roof-Deck (auch für Studentenfeste nutzbar:-)
  • Chill Out Areas
  • Relax- & Rückzugsflächen
  • Boulder Area (voraussichtlich)
  • Flying Fox (voraussichtlich)

Derzeit ist geplant, einen Flying Fox über den neu gestalteten Innenhof zu realisieren.

 

Laborgebäude NEU

Ein neues Laborgebäude mit 3.200 m² Nutzfläche steht den Welser FH-Studierenden, Lehrenden, Forschenden und Mitarbeiter*innen seit Sommersemester 2021 zur Verfügung. Dringend benötigte Laboratorien, denn seit der Eröffnung des Hauptgebäudes haben sich die Studierendenzahlen in Wels verdoppelt. In den letzten Jahren wurde das Studienangebot an der FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften thematisch stark ausgebaut. Die derzeit bestehenden 9 FH-Bauteile platzen mit 2000 Studierenden fast aus allen Nähten. Im neuen Laborgebäude (Bauvolumen 18 Mio Euro) soll den „jungen“ Studiengängen die nötige Infrastruktur für Lehre und Forschung geboten werden. 8 Großlabors, darunter ein Bauingenieur- und Compositelabor, ein Technikum für Lebensmitteltechnologie und Verfahrenstechnik, ein Antriebssysteme- und ein Mikroelektroniklabor, ein Innovations- und ein Roboterlabor sowie ein Modellraum und ein Multifunktionslabor sind im neuen Gebäude untergebracht. In kleineren Speziallaboratorien werden unter anderem die Themen Abwasserbehandlung, Bussysteme, Akustik, Schall und Hall behandelt. Im dritten Obergeschoss befindet sich der Innovation-Space, Design-Studio mit Modellbau-Werkstätte, sowie ein MakerSpace für alle Studierenden zum Realisieren ihrer Ideen.

Students Deck NEU am neuen Laborgebäude

Der Studierenden-Aufenthaltsbereich "Students Deck" am neuen Laborgebäude steht auch bereits zur Verfügung und bietet folgendes:

  • Grünflächen & Bäume
  • Sitzgelegenheiten
  • W-Lan & Steckdosen
  • Kommunikationsinseln

 

Mensa NEU

Auch die FH-Mensa wurde während der Sommermonate neu gestaltet, um der immer größer werdenden Nachfrage nach leckeren Mittagsmenüs gerecht zu werden:

  • Neue & größere Ausgabebereiche
  • Buffetbetrieb für größere Auswahl
  • Neugestaltung Check Out

Lehrenden-Lounge NEU

Auf über 100m2 wurde für die zahlreichen nebenberuflich tätigen Lektor*innen der Fakultät im Gebäudebauteil A im 2. Stock eine moderne Lehrenden Lounge eingerichtet und im Oktober 2020 eröffnet.

...weiters in Planung

Derzeit finden Studentenworkshops und Konzeptstudien zu folgenden weiteren Projekten statt:

  • Dachterasse Stelzhamerstraße
  • Neugestaltung Haupteingangsbereich

Willkommen am Campus Wels

So kommst du in wenigen Clicks zum passenden Studien-Angebot.
Ich interessiere mich für ...
Neue Quellen für Energie, innovative Materialien, ressourcenschonende Lebensmittel und nachhaltige Produkte: all das sind Dinge, die dem Klimaschutz helfen.

Ein Studium am FH OÖ Campus Wels, das ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht, vermittelt dir die nötigen Kompetenzen. So kannst du im nächsten Job daran arbeiten, unsere Lebensgrundlagen zu verbessern und damit zum Wohl der Menschheit beitragen.
Der Studiengang war die perfekte Vorbereitung für meinen Job als Projektplanerin für Windenergie-Anlagen. Nachhaltige Energie ist der Schlüssel für unsere Zukunft!
Martina Grubmüller Martina Grubmüller BSc MSc,
Absolventin Angewandte Energietechnik
Neue Quellen für Energie, innovative Materialien, ressourcenschonende Lebensmittel und nachhaltige Produkte: all das sind Dinge, die dem Klimaschutz helfen.

Ein Studium am FH OÖ Campus Wels, das ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht, vermittelt dir die nötigen Kompetenzen. So kannst du im nächsten Job daran arbeiten, unsere Lebensgrundlagen zu verbessern und damit zum Wohl der Menschheit beitragen.
Der Studiengang war die perfekte Vorbereitung für meinen Job als Projektplanerin für Windenergie-Anlagen. Nachhaltige Energie ist der Schlüssel für unsere Zukunft!
Martina Grubmüller Martina Grubmüller BSc MSc,
Absolventin Angewandte Energietechnik
Faszination von Naturwissenschaften und Technik ist die beste Voraussetzung, um dein Wissen und deine Kreativität für den Fortschritt unserer Gesellschaft einzubringen.

Moderne Technologien verändern Prozesse, neue Forschungs- und Produktentwicklungen eröffnen große Potenziale. Die Naturwissenschaften tragen zur Lösung vieler gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

Mit unseren Studiengängen erhältst alle Fachkompetenzen, die dir den Weg für deine Karriere in der Industrie ebnen.
Mein Studium hat mir Einblicke in sehr vielfältige Felder der Naturwissenschaften sowie Technik gegeben. Ich konnte somit als Naturwissenschaften-Neuling feststellen welche Thematiken mich am meisten interessieren. Begeistert hat mich dabei die Arbeit in den Labors.
Marion Höfler Marion Höfler BSc MSc,
Product Compliance Coordinator, Red Bull GmbH
Faszination von Naturwissenschaften und Technik ist die beste Voraussetzung, um dein Wissen und deine Kreativität für den Fortschritt unserer Gesellschaft einzubringen.

Moderne Technologien verändern Prozesse, neue Forschungs- und Produktentwicklungen eröffnen große Potenziale. Die Naturwissenschaften tragen zur Lösung vieler gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

Mit unseren Studiengängen erhältst alle Fachkompetenzen, die dir den Weg für deine Karriere in der Industrie ebnen.
Mein Studium hat mir Einblicke in sehr vielfältige Felder der Naturwissenschaften sowie Technik gegeben. Ich konnte somit als Naturwissenschaften-Neuling feststellen welche Thematiken mich am meisten interessieren. Begeistert hat mich dabei die Arbeit in den Labors.
Marion Höfler Marion Höfler BSc MSc,
Product Compliance Coordinator, Red Bull GmbH
Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen und mehr Verantwortung im Job zu bekommen, bewegt Sie? Doch wie gelingt der Aufstieg im Job am besten?

Je weiter es auf der Karriereleiter nach oben geht, umso mehr sind neben branchenspezifischen Fähigkeiten auch Schlüsselqualifikationen wie unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit oder Managementqualitäten gefragt.

Diese Kompetenzen können Sie bei uns im Rahmen von berufsbegleitenden bzw. berufsermöglichenden Studienprogrammen erwerben!
Die Kombination aus Studium und Job ist durchaus herausfordernd, bietet dafür aber eine einzigartige Möglichkeit, erlerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Die MEWI Ausbildung war für mich auch ein Sprungbrett für 2 berufliche Veränderungen noch während meiner Studienzeit.
Sascha Österle Ing. Dipl.-Ing (FH) Ronald Holzleitner MSc,
Head of New Business PW, Fronius International GmbH, Absolvent Masterstudiengang Mechatronik & Wirtschaft
Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen und mehr Verantwortung im Job zu bekommen, bewegt Sie? Doch wie gelingt der Aufstieg im Job am besten?

Je weiter es auf der Karriereleiter nach oben geht, umso mehr sind neben branchenspezifischen Fähigkeiten auch Schlüsselqualifikationen wie unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit oder Managementqualitäten gefragt.

Diese Kompetenzen können Sie bei uns im Rahmen von berufsbegleitenden bzw. berufsermöglichenden Studienprogrammen erwerben!
Die Kombination aus Studium und Job ist durchaus herausfordernd, bietet dafür aber eine einzigartige Möglichkeit, erlerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Die MEWI Ausbildung war für mich auch ein Sprungbrett für 2 berufliche Veränderungen noch während meiner Studienzeit.
Sascha Österle Ing. Dipl.-Ing (FH) Ronald Holzleitner MSc,
Head of New Business PW, Fronius International GmbH, Absolvent Masterstudiengang Mechatronik & Wirtschaft