Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Wohnungsbeihilfe

Alle die hier in Wels eine Wohnung haben, sollten sich diesen monatlichen Zuschuss nicht entgehen lassen!

Worum geht’s

Jeder Haushalt hat das Recht einen Antrag auf Wohnungsbeihilfe zu stellen, wobei die Höhe der Beihilfe von der Größe der Wohnung, von der Zahl der Bewohner sowie vom Einkommen der Bewohner (bei Studenten in der Regel 0 €) abhängt. In der Regel wird die Höchstbeihilfe gewährt: 180 € / Wohnung

Voraussetzung für die Erteilung der Wohnungsbeihilfe ist jedoch, dass 1-2 Bewohner der Wohnung ihren Hauptwohnsitz in Wels anmelden. Die Ummeldung selber kostet nichts.

Konsequenzen

Der- oder diejenige darf in Zukunft in Wels wählen gehen, und Änderung des Kfz-Zulassungsscheins muss durchgeführt werden (Kosten: 165,70 € für Kfz-Neuanmeldung).

Modus

Antragsformular im Magistrat der Stadt Wels abholen und ausfüllen. Die Anmeldung des Hauptwohnsitzes erfolgt ebenfalls im Magistrat (Reisepass mitnehmen).

Magistrat der Stadt Wels
Stadtplatz 1
4600 Wels
Tel.:  +43 7242 235 0

Für genauere Auskünfte hier die Nummer der für die Wohnungsbeihilfe zuständigen Stelle in Linz:  +43 732 7720 14156

Achtung!

Dem Antragsformular muss eine Aufstellung über die finanziellen Mittel (Studienbeihilfe, Kindergeld, Taschengeld, …) beigelegt werden. Sämtliches Geld von den Eltern als Taschengeld auch deklarieren.