Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Datenbanken

Lizenzierte Datenbanken

Die folgenden Datenbanken stellt die FH OÖ zur Unterstützung von Studium, Lehre und Forschung zur Verfügung! Die Datenbanken sind nur innerhalb der Standorte der FH OÖ zugänglich! Fernzugriffe sind bei gekennzeichneten Datenbanken über Shibboleth möglich!

Nutzungsbedingungen 
Beachten Sie bitte, dass alle Datenbanken und Zeitschriften, die von dieser Seite aus zugänglich sind, den Bestimmungen des Urheberrechts unterliegen.
Folgende Nutzungsbedingungen sind daher unbedingt einzuhalten:

  • Zugriff auf lizenzierte Volltexte und alle anderen Daten ist ausschließlich Angehörigen der FH OÖ Studienbetriebs GmbH und BenützerInnen der Bibliothek gestattet.
  • Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden.
  • Systematisches Ausdrucken oder Abspeichern von Artikeln oder kompletten Heften, insbesondere durch Robots, ist untersagt.
  • Artikel dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.

ACM

Die Association for Computing Machinery (ACM) wurde 1947 als erste wissenschaftliche Gesellschaft für Informatik gegründet. Ziel der Organisation ist es, computing und IT als Wissenschaftszweig und Berufsstand zu fördern. Dazu werden verschiedene Zeitschriften und Publikationen veröffentlicht, sowie Tagungen organisiert. Die ACM hat mehr als 96.000 Mitglieder weltweit und publiziert und archiviert mehr als 40 Publikationen, die über die Digital Library der ACM zugänglich sind.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

DGHM Richt- und Warnwerte für Lebensmittel

Kein Fernzugriff möglich!

In der EU gibt die Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 in der aktuell gültigen Fassung Auskunft über mikrobiologische Kriterien für Lebensmittel.

Die Richt- und Warnwerte der DGHM sind ergänzend für ausgewählte Lebensmittel als Empfehlung in Hinblick auf deren hygienisch-mikrobiologische Beschaffenheit zu verstehen und sind rechtlich nicht bindend.

Die Empfehlungen gelten in der Regel für Angebotsformen für die Zielgruppe „Endverbraucher“, das heißt für im Verkehr befindliche Lebensmittel im Rahmen der Haltbarkeitsdauer.

Sollte der Link nicht auf Anhieb funktionieren, bitte auf den Button "Login" klicken und dann auf "IP-Firmen Zugang". Nun sollten Sie über unsere IP Adresse Zugang haben.

EBSCO Business Source Premier

Ebsco Business Source Premier bietet ca. 8200 englischsprachige Volltextzeitschriften der Gebiete Betriebswirtschaft,  Management Unternehmensführung und Wirtschaft

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

Emerald Collections

Die FH OÖ hat folgende Collections aus dem Emerald Verlag lizenziert:

  • Operations, Logistics & Quality
  • Marketing
  • Library & Infomation Studies
  • Information & Knowledge Management
  • HR, Learning & Organization Studies
  • Business, Management & Strategy
  • Accounting, Finance & Economics
  • Engineering

Über die Rechercheplattform von Emerald kann bequem entweder im gesamten Emerald Content oder nur im von der FH OÖ lizenzierten Content recherchiert werden.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

IEEE / IEL

  • Volltext-Zugang zu IEEE und IET Journals, Magazinen, Transactions und Conference Proceedings sowie den gültigen IEEE Standards - insgesamt mehr als eine Million Dokumente
  • die meistzitierten Fachzeitschriften
  • Vollständiges Backfile ab 1950 bis 1988
  • Robuste Suchwerkzeuge powered by IEEE Xplore

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

Juventa Zeitschriften / EEO

Speziell für die Fachrichtungen Sozialpädagogik / Soziale Arbeit hat die FH Oberösterreich die folgenden Zeitschriften aus dem Juventa/Belz Verlag elektronisch lizenziert. Die Inhalte sind ab 2008 bzw. bei neueren Zeitschriften ab dem ersten Erscheinungsdatum zugänglich.

  • Deutsche Jugend
  • Kriminologisches Journal
  • Der pädagogische Blick
  • Sozialmagazin
  • Sonderpädagogische Förderung
  • Unterrichtswissenschaft
  • Betrifft Mädchen
  • Forum Erziehungshilfen
  • Migration und Soziale Arbeit
  • Gemeinsam leben
  • Pflege & Gesellschaft
  • TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit
  • Zeitschrift für Pädagogik
  • ZSE Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation
  • Zeitschrift für Sozialpädagogik

Die EEO / Enzyklopädie Erziehungswissenschaften stellt Grundlagentexte zu Themen der Erziehungswissenschaft zur Verfügung.

Die Volltexte sind über das Portal von Content Select an den Standorten der FH Oberösterreich verfügbar.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

KTBL Kalkulationsdatenbanken

Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft bietet Ressourcen zur Nutzung im IP Bereich der FH Oberösterreich an. Auch innerhalb des Campusbereichs der FH Oberösterreich ist ein persönlicher Account notwendig! Die Registrierung ist kostenlos und kann direkt über die Homepage der KTBL erfolgen!

Das Anbebot umfasst Online-Kalkulationstools und Daten zur Berechnung von Maschinen- und Anlagenkosten, zum Betriebsmitteleinsatz, Arbeitszeitbedarf und zur Kostenleistungsrechnung für Landwirtschaft und Gartenbau. Hinzu kommen Informationen aus dem Bereich erneuerbare Energien / nachwachsende Rohstoffe.

  • Wirtschaftlichkeitsrechner Biogas
  • Dieselbedarfsrechner
  • Kostenrechner Energiepflanzen
  • Feldarbeitsrechner
  • Baukost - landw. Betriebsgebäude
  • Baukost - Gewächshäuser
  • Großvieheinheitenrechner
  • MaKost - Maschinenkosten und Reparaturkosten
  • Nationaler Bewertungsrahmen Tierhaltungsverfahren
  • Standarddeckungsbeiträge
  • Strompreise aus Biomasse
  • Unregelmäßige Schläge
  • Investitionsrechner Druschfruchtlager
  • Wirtschaftlichkeitsrechner Tier
  • Datensammlung 2008/09

LexisNexis Online

Der Zugang zu LexisNexis Online umfasst folgende Module: 

  • Recht Arbeitsrecht
  • Steuerrecht
  • Rechnungswesen
  • Bilanzbuchhaltung
  • Buchhaltung

Die Module umfassen Gerichtsentscheidungen (EU,  Bundes-, Landes-, und Bezirksebene, VfGh, VwGh), Rechtsnormen (BGBl etc.), Rechtsnews, Fachzeitschriften  sowie einen Zeitschriftenindex mit Abstracts aus weiteren Fachzeitschriften. Zeitschriftenliste

Zusätzlich erhalten Sie noch Zugriff auf die dem jeweiligen Modul zugehörigen Kommentare und Fachbücher.

Linde - Online-Steuerbibliothek

Lindeonline Steuern besteht aus den Modulen SWK, UFSjournal und Steuerbibliothek. Zusätzlich haben Sie Zugriff auf die Steuergesetze, Arbeitsgesetze, DBA, Steuerrichtlinien, VwGH-Entscheidungen, ausgewählte OGH-Entscheidungen und UFS-Entscheidungen.

Normenlese:saal

Kein Fernzugriff möglich!

Über den Lese:saal der  Austrian Standards plus haben Sie Online-Zugriff auf alle Normen der lizensierten Fachbereiche:

  • Informationswesen, Verlagswesen
  • Akustik/Bauakustik
  • Allgemeine Elektrotechnik
  • Arbeitssicherheit
  • Augenmedizinische Geräte
  • Betriebswirtschaft Betriebsleitung Qualität
  • Chemische Verfahrenstechnik
  • Elektrizität, Magnetismus
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Elektrotechnik - Drähte, Kabel, Leitungen
  • Elektrotechnik – Isolierung
  • Elektrotechnik - Werkstoffe
  • Eurocodes (Bauwesen)
  • Gebäudeinstallationen - Elektrische Anlagen
  • Gesundheitswesen, Medizin
  • Hilfsmittel für Behinderte
  • Industrielle Automatisierungssysteme
  • Labormedizin
  • Medizinische Geräte
  • Metrologie Messwesen
  • Normung Normungsregeln
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Sicherheit von Maschinen
  • Sterilisation und Desinfektion von Medizinprodukten
  • Strahlenschutz
  • Thermodynamik Temperaturmessungen
  • Werkstoffe der Elektrotechnik

Sollten Sie auf Normen in Ihrer Diplomarbeit oder Dissertation verweisen wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Austrian Standards plus auf: w.takats@austrian-standards.at
Sie werden dann ausführlich über die Copyright- und Nutzungsbedingungen informiert.



OECD

Das Datenbankpaket der OECD umfasst:
E-Books:

ca. 5.000 E-Books, erschienen seit 1998. Ständige Erweiterung durch Neuerscheinungen (ca. 200 Titel pro Jahr). Alle E-Books erscheinen auf englisch und französisch. Etwa 150 Volltexttitelsind jetzt auch auf deutsch verfügbar.
E-Journals:

Über 20 regelmäßig erscheinende Zeitschriften. Alle Journals seit 1998 mit insgesamt 500 Ausgaben und 1.200 Artikeln. Auch hier ständige Erweiterung durch Neuerscheinungen. Arbeitspapiere: ca. 2.500 Arbeitspapiere seit 1983.
Statistiken:

23 OECD-Datenbanken mit über vier Milliarden Datensätzen im direkten Zugriff.

PSYNDEXplus with Testfinder

Die Datenbank PSYNDEXplus enthält Nachweise zu psychologischer Literatur und Testverfahren aus den deutschsprachigen Ländern sowie psychologisch relevanten audiovisuellen Medien aus allen Gebieten der Psychologie einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen wie Psychiatrie, Medizin, Erziehungswissenschaft, Soziologie, Sportwissenschaft, Linguistik, Betriebswirtschaft, Kriminologie.

Im PSYNDEX-Segment "PSYNDEX Tests" werden veröffentlichte und nicht-veröffentlichte ca. 5.000 Testverfahren (Tests, Skalen, Fragebögen, apparative Verfahren, Methoden der computergestützten Diagnostik und diagnostischen Klassifikationssysteme), die in den deutschsprachigen Ländern entwickelt oder für den deutschsprachigen Raum adaptiert wurden, ausgewertet. Alle Nachweise sind nach dem "Thesaurus of Psychological Index Terms" verschlagwortet. 
Die Datenbank ist in deutscher und englischer Sprache abfragbar. Sie wird vom Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) in Trier produziert. Das ZPID bietet auch weitere Informationen zu dieser Datenbank.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

RDB - Rechtsdatenbank

Die RDB Rechtsdatenbank ist in Österreich einer der führenden Anbieter von juristischen Online-Informationen für die Bereiche Recht und Steuern. Die Datenbank führt eine Vielzahl juristischer Publikationen (Fachzeitschriften, Kommentare, Festschriften, Entscheidungssammlungen, etc.)  sowie Datenbankinhalte des RIS auf einer Plattform zusammen.

Zeitschriftenliste

Auch innerhalb des Campusbereichs der FH Oberösterreich ist ein persönlicher Account notwendig! Wenden Sie sich bitte an Ihre Campusbibliothek! 

Achtung! Der Zugang darf nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet werden! Bitte Beachten Sie die Nutzungsbedingungen!

Manz stellt für Studierende, die eine wissenschaftliche Arbeit schreiben einen Fernzugriff auf die RDB und 3 ausgewählte Online-Kommentare zur Verfügung. Mittels Formular können Sie den Zugriff direkt bei Manz anfordern!  Download Antragsformular

ScienceDirectCollege Edition

Die Science Direct College Edtition beinhaltet wissenschaftliche Zeitschriften im Volltext mit den folgenden inhaltlichen Schwerpunkten: 

  • Wirtschafts-, Kommunikations- und Sozialwissenschaft
  • Ingenieur- und Naturwissenschaft, Technik, Informatik, Architektur, Design
  • Gesundheitswesen, Pflege, Ökotrophologie, Chemie, Biologie, Umweltwissenschaft

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

SpringerLink Portal

Die Bibliotheken der FH Oberösterreich bieten über SpringerLink den elektronischen Zugriff zu ca. 900 Zeitschriften aus dem Springer-Verlag an. 
Über das SpringerLink Portal sind auch die von der FH OÖ lizenzierten 
Springer E-Books zugänglich.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

SpringerMaterials

SpringerMaterials, die weltweit größte Referenzdatenbank in allen Bereichen der Physik, Chemie und Materialwissenschaften, basiert auf dem renommierten Klassiker Landolt-Börnstein, der seit mehr als 125 Jahren als Quelle für verlässliches Expertenwissen dient. Die Daten umfassen 90.000 PDF-Dokumente, 165.000 Substanzen und mehr als eine Million Literaturverweise. Intelligente Suchroutinen liefern in kürzester Zeit die gesuchten Fakten. (Quelle: DBIS, Stand: August 2013)

Statista

Statista ermöglicht einen einfachen und effizienten Zugang zu quantitativen Fakten. Bei Statista finden Sie Statistiken zu über 600 Branchen. Statista aggregiert für Sie die wichtigsten Statistiken und Studien von Marktforschern, Verbänden, Fachpublikationen sowie staatlichen Quellen.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

Taylor & Francis

Die FH Oberösterreich hat den Zugang zu den Zeitschriftensammlungen Science and Technology und Social Science and Humanity des Verlags Taylor&Francis lizenziert. Der direkte Zugriff auf Volltexte der Artikel ist ab Jahrgang 1997 möglich.

Folgende Gebiete werden damit abgedeckt: 

  • Chemie
  • Physik
  • Ingenieurwesen, Informatik & Technologie
  • Mathematik & Statistik
  • Umwelt & Landwirtschaft
  • Geographie
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft
  • Pädagogik
  • Politologie
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Wirtschaftswissenschaften

Verlag Österreich eLIBRARY

Die eLibrary umfasst das Zeitschriftenangebot des Verlag Österreich. Der Zugang auf die Inhalte ist ab dem Jahr 2013 möglich, folgende Zeitschriftentitel sind über die eLibrary zugänglich:

  • AFS - Zeitschrift für Abgaben, Finanz- und Steuerrecht
  • bbl - baurechtliche Blätter
  • BRZ - Zeitschrift für Beihilfenrecht
  • EJM _ Europäisches Journal für Minderheitenfragen
  • euvr - Zeitschrift für europäisches Unternehmens- und Verbraucherrecht
  • GES - Zeitschrift für Gesellschaftsrecht
  • ICL - Vienna Journal on International Constitutional Law
  • JBL - Juristische Blätter
  • JRP - Journal für Rechtspolitik
  • JST - Journal für Strafrecht
  • JST - Newsletter
  • Juridikum - zeitschrift für Kritik, recht, Gesellschaft
  • ÖKZ - Zeitschrift für Kartellrecht
  • pm - perspektive Mediation
  • RPA - Zeitschrift für Vergaberecht
  • VIL - Vergabe Infoletter
  • wbl - wirtschaftsrechtliche blätter
  • wobl - wohnrechtliche blätter
  • zfhr - Zeitschrift für Hochschulrecht
  • ZFS - Zeitschrift für Stiftungswesen
  • ZIR - Zeitschrift für Informationsrecht
  • ZÖR - Zeitschrift für öffentliches Recht
  • ZRB - Zeitschrift für Recht des Bauwesens
  • ZVG - Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

WISO

Die Volltextdatenbank WISO ermöglicht den Zugriff auf über 360 deutschsprachigen Fachzeitschriften aus dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften.

Anleitung Fernzugriff über Shibboleth

Frei zugängliche Datenbanken

Datenbankinformationssystem DBIS

Über DBIS können Sie einfach und schnell in die von der FH OÖ lizensierten Datenbankprodukte einsehen! Als besonderen Bonus bietet das DBIS zahlreiche frei zugängliche Datenbanken aus den verschiedensten Wissensgebieten!

Informations-Plattform Sprachressourcen und Sprachtechnologie Werkzeuge

Sprachressourcen sind Sammlungen (fach-)sprachlicher Daten und dienen unter anderem der fachsprachlichen Qualitätssicherung. Sie sind Hilfsmittel für technische Redakteurinnen und Redakteure, Übersetzerinnen und Übersetzer, Terminologinnen und Terminologen usw. Sprachressourcen lassen sich gliedern in Übersetzungsspeicher, Terminologiedatenbanken, Textkorpora, kontrollierte Sprachen, Leitfäden sowie Nachschlagewerke zu Rechtschreibung und Grammatik.