Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Forschungsprojekte im Bereich Robotic Systems Engineering

Forschungsgruppe SMART AUTOMATION & ROBOTICS

Die Forschungsgruppe "Smart Automation & Robotics" (Link) beschäftigt sich am Campus Wels mit neuesten Entwicklungen auf folgenden Gebieten:

  • Autonomen Fahren von kettengetriebenen oder radgetriebenen Geräteträgern (AGVs, Traktoren, Stapler, ... )
  • Digitale Zwillinge von Produktionsanlagen
  • Kollaborative Robotik.
  • Flexible Automatisierung von Produktionsabläufen mit OPC UA Skills
  • Variantenmodellierung von Fertigungsprozessen
  • Einfache Programmierung von Fertigungs- und Montageabläufen 

Alle diese Themen sind auch entsprechend in der Lehre des Master-Studiengangs Robotic Systems Engineering verankert. 

 

Projektbeispiel: Hand in Hand mit dem Roboter

In vielen Köpfen existiert das bedrohliche Bild von Robotern, die den Menschen in der Produktion ersetzen und nutzlos machen. Die Digitalisierung von Fertigungsprozessen und der Trend hin zur Mass Customization, also der Individualisierung von Produkten (zum Beispiel in der Autoindustrie), schaffen aber eher ein Szenario der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine. In dem 1.5 Millionen Euro Forschungsprojekt „Human Centered Workplace for Industry“ forschen zehn Wissenschaftler in Wels an der Kollaboration von Robotern, Produktionsmitarbeitern und digitalen Informationssystemen.