Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Nachhaltiger Umgang mit Energie ist der Schlüssel zur Zukunft.

Der Master-Studiengang „Öko Energietechnik“ bietet eine grundlegende Vertiefung in Themen der Umwandlung, derVerteilung und der optimierten, umweltfreundlichen Verwendung von Energie in Anlagen und Gebäuden. Mit den Schwerpunkten „Solartechnik“ und „Gebäudeoptimierung“ erfolgt eine spezielle Fokussierung auf Funktionsweise, Planung, Bau und Betrieb von energietechnischen Anlagen und Gebäuden. Projektorientiertes Lernen sorgt für den unmittelbaren Umsetzungs- und Praxisbezug und eröffnet die Möglichkeit, zusätzliche Eigenschwerpunkte zu setzen.

Kurzprofil

Akad. Abschluss:
Master of Science in Engineering (MSc)

Studiendauer:
4 Semester (120 ECTS)

Studienplätze:
21

Organisationsform:
Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss eines mindestens 6-semestrigen einschlägigen Bachelorstudiums oder eines höherwertigen vergleichbaren Hochschulstudiums.

Bewerbung:
online oder schriftlich bis spätestens 30.06.
www.fh-ooe.at/bewerbung

Studienplan:
Lehrinhalte des Studiums im Überblick

Double Degree:
Österreichisch-französisches Doppelstudium in Kooperation mit dem INSA Straßbourg möglich

Weitere Masterstudiengänge:
Der Masterabschluss Öko Energietechnik ermöglicht einen Direkteinstieg in den Masterstudiengang Sustainable Energy Systems ins 3. Semester.

Kosten:
derzeit keine Studiengebühren

Kontakt

Studiengangsleiter:
FH-Prof. DI Dr. Michael Steinbatz

Studiengangsadministration:
Mag. Beate Wögerbauer

FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften
Stelzhamerstraße 23
4600 Wels/Austria
Tel.: +43 5 0804 43070
E-Mail: sekretariat.oet@remove-this.fh-wels.at
Web: www.fh-ooe.at/oet-ma

Wussten Sie, dass ... … der Masterabschluss Öko Energietechnik einen Direkteinstieg in den Masterstudiengang Sustainable Energy Systems mit Anrechnung der ersten beiden Semester ermöglicht? Zu Ihren Lehrenden zählen auch namhafte VertreterInnen aus den führenden Öko Energietechnik Unternehmen.