Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News Bio- und Umwelttechnik

Spannender "Forsensic Experts Talk"

  Spannend war´s beim Forensic Experts Talk des FH-Studienganges Bio- und Umwelttechnik am Campus Wels: Dr. Walter Welz informierte die zahlreichen interessierten SchülerInnen über die Wirkungsweisen und die Nachweisbarkeit von Drogen. Gemeinsam mit DI (FH) Klaus Krennhuber analysierten sie anschließend mit einer HPLC einen 100 Euro-Schein aus der Asservatenkammer auf...  mehr


Infotag "Studieren probieren", Freitag 10.11. von 9 bis 18 Uhr

  Erste Campus-Luft schnuppern, Projekte bestaunen, Studienrichtungen und das Rundherum kennenlernen!Sie sind auf der Suche nach einem praxisnahen Studium mit sehr guten Jobaussichten? Sie streben eine Karriere im technischen, im technisch-wirtschaftichen oder im umwelttechnischen Bereich an? Dann ist ein Studium an der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften in...  mehr


Einladung zur FH-Karrieremesse Wels am 12.10.

  Auf zur Traumkarriere FH-Karrieremesse WelsDonnerstag, 12.10.2017von 12:00 bis 17:30 UhrFH OÖ Campus Wels, Foyer und 1. Obergeschoß>> hier gehts zur Ausstellerliste Wertvolle Kontakte knüpfen, den Traumjob finden, mit PersonalerInnen ins Gespräch kommen – all das bietet die FH-Karrieremesse Wels. Dieses Jahr sorgt ein besonderer Service für optimale Bewerbungsvorbereitung. ...  mehr


Multiresistente Keime als größte Gefahr

  Weltweit gibt es ca. 9 Millionen Tuberkulose-Erkrankungen pro Jahr. Angesichts dieser Problematik hat die Weltgesundheitsorganisation WHO großes Interesse, ein wichtiges Antibiotikum neu zu registrieren. Dazu wurde der Biologe und Biochemiker Dr. Walter Welz, Lektor am Welser FH-Studiengang Bio- und Umwelttechnik, als Arbeitsgruppenleiter von internationalen Experten...  mehr


Forschung: Bier ist ein gesunder Durstlöscher

  Der Welser Bierprofessor und Marathonläufer Alexander Jäger und der Mannschaftsarzt des britischen olympischen Komitees, Prof. Ron Maughan, haben nachgewiesen: Sowohl alkoholfreies als auch alkoholhaltiges Bier ist gesund. Es ist zum Ausgleich des Wasserhaushalts nach dem Sport geeignet.  mehr


Algen als wertvoller Rohstoff

  Welser Wissenschaftler und Bio- und Umwelttechnik-Studierende forschen mit dem MCI Innsbruck an wertvollen Inhaltsstoffen aus Algen. Gemeinsam wird versucht, unerforschte Süßwasseralgen aus dem Alpenraum zu züchten und deren Inhaltsstoffe zu identifizieren. Manche dieser Algen haben besonders gesunde Inhaltsstoffe, wie etwa Omega-3-Fettsäuren oder sogenannte bioaktive...  mehr


Gewinnerin des Bio- und Umwelttechnik-Gewinnspiels

  Frau C. Fürlinger hat das heurige Gewinnspiel des Studienganges Bio- und Umwelttechnik der FH-Oberösterreich (Campus Wels) gewonnen. Dafür war es notwendig durch chemische Analysen die Zusammensetzung eines Getränkes zu ermitteln. Das Bild zeigt die Übergabe des Preises durch den Studiengangsleiter DI. Dr. Thomas Eidenberger und den Fachbereichsleiter für Chemie Dr. Manuel...  mehr


FH-Förderverein Wels prämiert Masterarbeiten, ForschungsassistentInnen und Studentenprojekte

  Vor mehr als 300 Gästen wurde im Minoritenkloster der „INNOVATIONaward FH Wels“ vergeben. Mit dem vom FH-Förderverein Wels gestifteten Preis wurden bereits zum 14. Mal Diplom- und Masterarbeiten, die konkrete industrielle Problemstellungen mit besonders innovativen Ideen lösen, ausgezeichnet. Verliehen wurden die Preise von Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer, dem...  mehr


11.03. Tag der offenen Tür / E-Mobiliäts-Testtag

  Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Türmit großem E-Mobilitäts-Testtag am Freitag, 11.03.2016von 9 bis 18 Uhram FH OÖ Campus Wels, Stelzhamerstr. 23, 4600 Wels einladen. >> hier kommen Sie zur detaillierten Seite "Tag der offenen Tür / E-Mobilitäts-Testtag"  mehr


Umwelttechnik-Exkursion der BUT-Masterstudierenden

  Im Rahmen einer Lehrveranstaltung besuchten die Studierenden des Umwelttechnik-Masters, verstärkt durch einige Freiwillige aus anderen Semestern einige interessante österreichische Unternehmen in der Steiermark und in Kärnten. Unser kommunikationsfreundlicher Bus – mit Stammtisch und Bar – brachte uns zuerst nach Grambach, wo sich uns die VTU-Gruppe als junges und dynamisches...  mehr

Seite 1 von 22