Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

NewsBauingenieurwesen im Hochbau

Internationale Rekordzahlen an der Welser FH OÖ Fakultät

Die Welser FH-Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften darf sich über den Höchststand an internationalen Regelstudierenden freuen. 167 Studierende kommen derzeit aus 38 verschiedenen Ländern nach Wels, um ein Bachelor- oder Masterstudium absolvieren zu können. Vorreiter ist das englischsprachige Masterstudium Innovation and Product Management, aus dem alleine rund 30 internationale Studierende stammen. Ab Herbst wird es einen zusätzlichen englischsprachigen Master geben: Sustainable Energy Systems. Damit werden die Zahlen noch weiter steigen.

An der FH Oberösterreich wird Internationalisierung groß geschrieben. Mehr als 320 Studierende der Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften Wels sammelten in den vergangenen Studienjahren bereits wertvolle Auslandserfahrung. In beiden vergangenen Semestern verbrachten 50 Welser FH-Studenten aus unterschiedlichen Studiengängen ein Auslandssemester an einer der rund 70 Partneruniversitäten. Die Destinationen könnten unterschiedlicher nicht sein.

Fotowettbewerb „Mein Auslandssemester“

Australien, Mexiko, Kanada, Irland, Thailand, Finnland, Bangladesch, Neuseeland, Hong Kong – ein Auslandssemester bringt die Welser FH-Studierenden rund um die Welt. Frisch zurückgekehrte Outgoings des Campus Wels prämierten kürzlich beim Fotowettbewerb „Mein Auslandssemester“ die eindrucksvollsten Schnappschüsse.
Die IPM-Masterstudentin Victoria Neubacher sicherte sich mit ihrem Foto „Trachten-Catwalk im Big Apple“ den Hauptpreis, der von TUI Reisen und dem FH-Förderverein gesponsert wurde. Tobias Hofer und Benjamin Bergmayr belegten die Plätze 2 und 3. „Den Fotowettbewerb ‚Mein Auslandssemester‘ führen wir bereits seit dem Jahr 2007 durch. Damit möchten wir viele neue Studierende für ein Auslandssemester begeistern und natürlich auch ein Stück Welt zu uns nach Hause bringen“, freut sich Vanessa Prüller, Leiterin des International Office am Campus Wels, über den Erfolg. Für das kommende Jahr haben sich bereits wieder knapp 50 Bachelor- und Masterstudierende für ein Auslandssemester angemeldet.

„Internationalisation at home“ schreitet rasch voran

Im Herbst 2014 startet in Wels der zweite internationale Studiengang. Neben „Innovation and Product Management“ wird das neue Studium „Sustainable Energy Systems“ – ein internationaler Master im Bereich ÖkoEnergietechnik– eingeführt. Geplant ist weiters ein internationaler Elektrotechnik-Bachelorstudiengang im Jahr 2015.

„Somit wird die Anzahl an regulären internationalen Studierenden weiter rasch steigen und auch die Internationalisierung ´at home` vorantreiben“, freut sich Vanessa Prüller, die als Leiterin des International Office auch regelmäßige International Evenings und English Lunches am Campus Welsveranstaltet.

„Unser Ziel ist es, einen Anteil von 15 bis 20 Prozent internationalen Studierenden an der Fakultät in Wels zu erreichen. Im Studiengang Sustainable Energy Systems wollen wir mindestens 50 Prozent internationale Studierende haben, um ein optimales interkulturelles Lernklima zu schaffen“, berichtet auch Studiengangsleiter Peter Zeller.

Die Stadt Wels wird aufgrund des stetigen Wachstums der Zahl an ausländischen Studierenden ebenfalls besonderen Herausforderungen gegenüber gestellt. Die Zahl der Wohnmöglichkeiten und Freizeitangebote muss stetig erweitert werden. Dies führt auch zu einer Belebung der Stadt Wels. Zum Thema Ausbau der Wohnmöglichkeiten für Studierende in Wels laufen bereits konkrete Gespräche, um eine zeitnahe und ansprechende Lösung für die Wohnsituation finden zu können.

Weitere Informationen
Infos zur Internationalisierung an der FH Oberösterreich finden Interessierte unter http://www.fh-ooe.at/campus-wels/international/international-office/  oder unter international@fh-wels.at 

v.li.n.re.: HTL-Direktor Alfred Mar, Fördervereins-Obmann Günter Rübig, Bgm. Peter Koits, Tobias Hofer, Victoria Neubacher, Vize-Dekan Alexander Jäger, Benjamin Bergmayr, IO-Leiterin Vanessa Prüller, Christian Wegscheider (BCD Travel)

Gewinnerfoto „FHotowettbewerb Mein Auslandssemester“: Die IPM-Masterstudentin Victoria Neubacher gewann mit ihrem Foto „Trachten-Catwalk im Big Apple“ den Fotowettbewerb Mein Auslandssemester.