Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Bauen für die Zukunft Master

Der Masterstudiengang Bauingenieurwesen im Hochbau ermöglicht eine komplette hochschulische Ausbildung im Bereich des Bauingenieurwesens mit Fokus auf den Hochbau. Neben einer umfangreichen, vertiefenden Hochbauausbildung werden den Studierenden Wahlfächer (zwei Wahlfachgruppen) angeboten. Die Absolvent*innen können nach dem Studium in leitender Funktion tätig sein. Die Jobaussichten in Oberösterreich sind ausgezeichnet.

Key Facts

Mit den beiden Wahlfachgruppen „Intelligente Tragsysteme“ und „Integrale Gebäudetechnologien“ können sich die Studierenden im zweiten und dritten Semester ihres Studiums individuell spezialisieren. Die Absolvent*innen werden in Unternehmen der Bauindustrie, der Bauwirtschaft, des Bauhandwerks, der Bauzulieferindustrie oder auch in Forschungsinstituten, Ingenieur-, Architektur und Ziviltechnikbüros tätig sein. Der Weg in die Selbständigkeit (z. B. als Sachverständige*r) steht den Absolvent*innen ebenso offen, wie die Mitarbeit in der öffentlichen Verwaltung bzw. bei Bauaufsichtsbehörden und öffentlichen Auftraggebern.


  • Organisationsform

    Vollzeit

  • Akademischer Abschluss

    Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin für technisch-wissenschaftliche Berufe
    (DI*in oder Dipl.-Ing*in)

  • Aufnahmeverfahren

    Beratungs- und Aufnahmegespräch

  • Kosten

    Infos zu Studiengebühren und ÖH-Beitrag
    Firmen- und Leistungsstipendien möglich

  • Studiendauer

    4 Semester

  • Sprache

    Deutsch

  • ECTS

    120

  • Anmeldefrist

    Für EU-Bürger: Bewerbung für das Studienjahr 2023/24 online bis 30.06.2023

  • Zugangsvoraussetzungen

    Abschluss eines mindestens 6-semestrigen einschlägigen Bachelorstudiums oder eines höherwertigen vergleichbaren Hochschulstudiums. Für fremdsprachige Bewerber*innen: Deutsch-Sprachzertifikat B2

Mehr zum Studium

Was kommt danach?

Mit den beiden Wahlfachkatalogen „Konstruktiver Ingenieurbau“ und „Integrales Planen und Bauen“ können sich die Studierenden im zweiten und dritten Semester ihres Studiums individuell spezialisieren. Die Absolvent*innen werden in Unternehmen der Bauindustrie, der Bauwirtschaft, des Bauhandwerks, der Bauzulieferindustrie oder auch in Forschungsinstituten, Ingenieur-, Architektur- und Ziviltechnikbüros tätig sein. Der Weg in die Selbständigkeit (z. B. als Sachverständige) steht den Absolvent*innen ebenso offen, wie die Mitarbeit in der öffentlichen Verwaltung bzw. bei Bauaufsichtsbehörden und öffentlichen Auftraggebern.

Mehr dazu

Das Studium hat mir eine praxisnahe Ausbildung durch die externen Lektoren der verschiedenen Unternehmen gebracht. Das Besondere am BI-Studium ist die Miteinbindung der Bauunternehmen, sodass man bereits im Studium zahlreiche Job-Angebote bekommt. Dipl.-Ing. Clemens Buchner BSc, Absolvent

Praxisorientiert

Praxisnähe in Lehre und Forschung wird an der FH groß geschrieben. Das vierte Semester steht ganz im Zeichen einer praxisorientierten Masterarbeit, dies gewährleistet einen gleitenden Berufseinstieg. Zudem bringen zahlreiche nebenberuflich Lehrende aus Gewerbe und Industrie aktuelles Branchenwissen in den Hörsaal. Bereits bestehende Forschungskooperationen mit österreichischen und internationalen Universitäten werden weiter ausgebaut.

Mehr dazu

Die breit gefächerten Vorlesungsthemen ermöglichen einen Einblick in das sehr umfangreiche Bauwesen. Durch die gute Mischung aus Vortragenden aus der Wirtschaft, anderen Universitäten und hauptberuflich Lehrenden der FH OÖ wurde sehr viel theoretisches Wissen und dessen praktische Anwendungen vermittelt. Dipl.-Ing. Katharina Holzinger BSc, Absolventin
Wissenschaftliche Grundlagen und Methoden
62 ECTS
Wahlpflichtfächer
16 ECTS
Fachübergreifende Qualifikationen
41 ECTS
Details
? Wussten Sie, dass...?

… der Masterstudiengang Bauingenieurwesen im Hochbau in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer und der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten entwickelt wurde? Den Absolvent*innen werden damit große Teile der Baumeister- bzw. der Ziviltechnikerprüfung angerechnet.

News & Events

Mehr News & Events

Häufig gefragt

Wir haben für Sie die Antworten auf die brennendsten Fragen rund um den Studienschwerpunkt beantwortet.

Informiere dich auf unserer Website über den Studiengang und teile uns im Beratungs- und Aufnahmegespräch mit, warum du dich im Bauingenieurwesen-Masterstudium weiter vertiefen möchtest.

Neben einer umfangreichen, vertiefenden Hochbauausbildung werden den Studierenden die Wahlfächer Intelligente Tragsysteme und Integrale Gebäudetechnologien angeboten. Weiters können viele interessante Zusatzqualifikationen im Rahmen des Studiums erworben werden: Baumeister- und Ziviltechnikerprüfung, Sicherheitsvertrauensperson, Sprengbefugtenlehrgang. Die Absolvent*innen können nach dem Studium in leitender Funktion tätig sein. Die Jobaussichten in Oberösterreich sind ausgezeichnet.

Im Studiengang Bauingenieurwesen im Hochbau werden auch zahlreiche Forschungsprojekte durchgeführt. Masterstudierende können bereits im Rahmen ihrer Masterarbeiten in diesem Forschungsprojekten mitarbeiten. Es ist sogar in Kooperation mit Universitäten eine Dissertation möglich.

Kontakt