Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Bauen für die Zukunft

Der neue Masterstudiengang Bauingenieurwesen im Hochbau ermöglicht eine komplette hochschulische Ausbildung im Bereich des Bauingenieurwesens mit Fokus auf den Hochbau. Neben einer umfangreichen, vertiefenden Hochbauausbildung
werden den Studierenden zwei Wahlfachkataloge angeboten. Die AbsolventInnen können nach dem Studium in leitender Funktion tätig sein.

Kurzprofil

Akad. Abschluss:
Master of Science in Engineering (MSc) *

Studiendauer:
4 Semester (120 ECTS)

Studienplätze:
24

Organisationsform:
Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss eines mindestens 6-semestrigen einschlägigen Bachelorstudiums oder eines höherwertigen vergleichbaren Hochschulstudiums.

Bewerbung:
online oder schriftlich bis spätestens 30.06.
www.fh-ooe.at/bewerbung

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsgespräch

Auslandserfahrung:
Auslandssemester oder -praktikum möglich, Infos unter international@fh-wels.at

Kosten:
derzeit keine Studiengebühren

 

* vorbehaltlich der Genehmigung durch AQ Austria

Kontakt

Studiengangsleiter:
DI Dr. Werner Hochhauser

Studiengangsadministration:
Melanie Schlechtl

Büroöffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften
Stelzhamerstraße 23
4600 Wels/Austria
Tel.: +43 5 0804 43015
E-Mail: sekretariat.bi@fh-wels.at
Web: www.fh-ooe.at/bi-ma

Wussten Sie, dass ... … der Masterstudiengang Bauingenieurwesen im Hochbau in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer und der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten entwickelt wurde? Den Absolventen werden damit große Teile der Baumeister bzw. der Ziviltechnikerprüfung angerechnet.