Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

NewsVerfahrenstechnische Produktion

Neuentwicklung einer kontrollierten Wohnraumlüftung

Der 24jährige Metall und Kunststofftechnik-Absolvent Michael Aigner hat im Auftrag des Kunststofftechnik-Unternehmens Poloplast in seinem Berufspraktikum und der anschließenden Diplomarbeit einen gesamten Produktentwicklungsprozess durchschritten und einen Kunststoff-Prototypen für ein dezentrales Wohnraumlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aus der Abluft entwickelt. Dieser ist derzeit einzigartig und bietet ein großes Marktpotenzial.

„Neben der kunststoffgerechten Konstruktion dieses Prototyps habe ich vor allem auf die maximale Wärmerückgewinnung, die Bedienerfreundlichkeit, den Wohnkomfort und auf die einfache Wartung des Gerätes Rücksicht genommen.“, erklärt Michael Aigner.

Bei dem entwickelten System handelt es sich um eine Be- und Entlüftungsvorrichtung für Wohnräume unter Ausnutzung der in der Raumluft beinhalteten Wärme. Das System arbeitet dabei im sogenannten regenerativen Prinzip, bei dem im ersten Zyklus verbrauchte warme Abluft durch einen Wärmeträger abtransportiert wird und diesen dabei erwärmt und befeuchtet. Im darauffolgenden Zyklus wird kalte Zuluft durch den zuvor erwärmten Wärmeträger geleitet, aufgeheizt und in den Raum abgegeben. Dieses ausgewählte System zeichnet sich durch höchste Wirkungsgrade und die Konstanthaltung der Raumluft aus.

Michael Aigner hat mit Hilfe der instationären Wärmeleitberechnung den idealen Werkstoff „Poloplast Keramikwärmespeicher“ ermittelt und am provisorischen Prüfstand der Poloplast GmbH getestet.

Diese Diplomarbeit wurde beim Innovation Award FH Wels zur besten Diplomarbeit in der Kategorie "Technik" gewählt. Michael Aigner konnte auch die Publikumsabstimmung für sich entscheiden. Er gewann damit auch den Hauptpreis "Innovation Award FH Wels 2010".

Nähere Infos:

Nähere Infos zum Studiengang EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik unter Tel. 07242/72811-3060, sekretariat.mkt@fh-wels.at oder www.fh-ooe.at/mkt