Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

NewsVerfahrenstechnische Produktion

FH-Ranking 2012 bestätigt: Welser Ausbildung top – AbsolventInnen gefragt!

Die Welser FH-Studiengänge bieten höchste Ausbildungsqualität - das unterstreichen die jährlichen FH-Rankings des österreichischen Industriemagazins: 650 Geschäftsführer, Vorstände und Personalchefs der heimischen Industrie gaben dieses Jahr wieder ihr Urteil ab. Sie mussten mehr als 200 Studiengänge im Bereich Wirtschaft und Technik bewerten. Die Welser FH-Studiengänge siegten in den Kategorien „Automatisierung, Elektronik“, „Bio-/Umwelt-/Verfahrenstechnik“, „Maschinen- und Fahrzeugbau“ und „Sonstige Technik Studien“. Aber auch in den restlichen Kategorien belegten die Welser Spitzenplätze in den Top 3. Bereits in den letztjährigen Umfragen waren die Welser Studiengänge immer an der Spitze. Diese Ergebnisse bestätigen einmal mehr: Die Ausbildung ist top – die AbsolventInnen sehr gefragt!

Unter allen österreichischen Studiengängen wählten die Personalisten den Studiengang „Mechatronik/Wirtschaft“ zum führenden Studiengang im Bereich Automatisierung / Elektronik. Dicht gefolgt vom mehrfachen Vorjahressieger „Automatisierungstechnik Bachelor und Master“.

In der Kategorie Maschinen- und Fahrzeugbau ließ der Studiengang „EntwicklungsingenieurIn Maschinenbau“ den Mitbewerbern keine Chance und verwies die Studiengänge des FH Joanneum und FH Kärnten auf die Plätze.

Erstmals über einen Sieg darf sich „Innovations- und Produktmanagement“ in der Kategorie „Sonstige Technik Studien“ freuen. Die Studiengänge „Anlagenbau“ und „Produktdesign und Technische Kommunikation“ dürfen sich in diesem Bereich auch über ausgezeichnete Bewertungen freuen. Auch in der Kategorie „Bio-, Umwelt- und Verfahrenstechnik“ konnte wieder ein Welser Sieg eingefahren werden. „Verfahrenstechnische Produktion“ belegte ebenfalls erstmals den ersten Platz! Vorjahressieger "Bio- und Umwelttechnik" landete diesmal im Mittelfeld.

Auch in den restlichen Kategorien wurden Spitzenplätze eingefahren. In der Kategorie Verarbeitungstechnik musst sich der Vorjahresgewinner „EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik“ heuer nur dem „Holztechnologie & Holzbau“-Studium der FH Salzburg geschlagen geben. Auch „Öko-Energietechnik“ belegte im Bereich „Energie- und Umwelttechnik“ mit einer hervorragenden Bewertung den 3. Platz.

Wir gratulieren!