Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

DIN-TERM

Arbeitssprachen:Deutsch, Englisch
Übersetzungssprachen:Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch
Zahl der Übersetzungssprachen:4
Fachbereiche:Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Medizintechnik, Normung, und weitere
Verfügbarkeit:online
Registrierung:grundsätzlich nicht erforderlich, für Teilfunktionen besteht Registrierungspflicht
Kosten:kostenfrei

Das Deutsche Institut für Normung e.V. bietet auf seiner Plattform zwei kostenfreie Zugriffsmöglichkeiten an: DIN-TERM online und DIN-TERMinologieportal.
DIN-TERM online ist eine reine Benennungssuche. Sie finden Benennungen, wie sie in gültigen Normen und Spezifikationen festgelegt sind. Für diese Suche besteht keine Registrierungspflicht.
Das registrierungspflichtige DIN-TERMinologieportal bietet Ihnen zusätzlich zu den genormten Benennungen die zugehörigen Definitionen, Anmerkungen, Beispiele und eventuell auch terminologische Einträge aus Norm-Entwürfen sowie aus bereits zurückgezogenen Dokumenten.

Link (DIN-TERM online): http://www.din.de/de/service-fuer-anwender/din-termonline

Link (DIN-TERMinologieportalhttp://www.din-term.de/service-fuer-anwender/din-term