Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Berufspraktikum

Ein Fachhochschul-Studium zeichnet sich durch die praktische Anwendung der Lehrinhalte im künftigen Berufsumfeld aus.

Wichtiger Teil ist das Berufspraktikum, das in Bachelor- und Master-Studiengängen verpflichtend vorgesehen ist (Sonderregelung bei berufsbegleitenden Studiengängen). Während des Praktikums wird der/die Studierende durch je eine/n Vertreter/in des Lehrkörpers und der Firma bzw. der Organisation, in der das Praktikum absolviert wird, betreut. Das Praktikum ist auch im Ausland möglich.
Ausmaß: Mindestens 12 Wochen dauernde, zusammenhängende und praktische Ausbildung in einem (inter)nationalen Betrieb oder Forschungseinrichtung