Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Das Mechatronikstudium mit hohem Praxisbezug

AutomatisierungstechnikerInnen entwickeln, optimieren und automatisieren Geräte. Oder anders gesagt: Sie bringen Maschinen mit Hilfe von Sensoren und spezieller Software dazu, intelligent zu handeln. So sorgen sie etwa dafür, dass der Bankomat die korrekte Anzahl von Scheinen auswirft, dass Motoren hochpräzise gebaut werden und Airbags sich bei einem Crash verlässlich öffnen. AutomatisierungstechnikerInnen entwickeln umweltoptimierte Lösungen wie zum Beispiel energie- und umweltoptimierte Produktionen, Elektro-Fahrzeuge sowie Solar- und Windkraftwerke. Welser Studierende haben z. B. kürzlich Österreichs ersten Pizzaautomaten erfunden. Sie haben eine Regelung für den Hybridantrieb des BRP-CanAm-Spyders entwickelt, ein Leitsystem für einspurige Bahnen programmiert.

Kurzprofil

Akad. Abschluss:
Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Studiendauer:
6 Semester (180 ECTS)

Studienplätze:
53

Organisationsform:
Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulreife (z. B. Matura/Abitur/Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung/FH OÖ-Studienbefähigungslehrgang)

Bewerbung:
online oder schriftlich bis spätestens 30.06.
www.fh-ooe.at/bewerbung

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsgespräch

Praktikum:
mindestens 10 Wochen, im In- oder Ausland

Auslandserfahrung:
Ein Auslandssemester oder -praktikum wird unterstützt und gezielt gefördert.

Anrechnung von Vorkenntnissen:
Anrechnung möglich für facheinschlägige Bildungszweige mit Matura. Einstieg in ein höheres Semester möglich.

Studienplan:
Lehrinhalte des Studiums im Überblick

Kosten:
derzeit keine Studiengebühren

Weiterführender Master:
Automatisierungstechnik

Kontakt

Studiengangsleiter:
FH-Prof. DI Dr. Burkhard Stadlmann

Studiengangsadministration:
Marina Marina, Elisabeth Zicha

Büroöffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00
Freitagnachmittag: 13:00 - 14:30

FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften
Stelzhamerstraße 23
4600 Wels/Austria
Tel.: +43 5 0804 43010 oder 43012
E-Mail: sekretariat.at@remove-this.fh-wels.at
Web: www.fh-ooe.at/at

Wussten Sie, dass ... ... Automatisierungstechnik eine Schlüsseltechnologie von zentraler Bedeutung für die (ober-)österreichische Wirtschaft ist? Sie ermöglicht in zahlreichen Unternehmen die Optimierung von Prozessen und Funktionsabläufen. Die Automatisierungstechnik ist Basis für viele Produktionsstätten in Hochlohnländern.