Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Entwickle die Energieversorgung unserer Zukunft Bachelor

Energieerzeugung und -übertragung, Wärmeversorgung, industrielle Prozesse, Gebäudetechnik und Energieeffizienz: Die gesamte Energiebranche befindet sich in einem Transformationsprozess hin zu einem effizienten und auf erneuerbaren Energien (Solar, Wind, Wasser, Biomasse) basierenden Gesamtsystem. Zukünftige Ingenieure brauchen ein „Outside the Box“-Denken, um die Problemstellungen der Energiewende erfolgreich lösen zu können. Die Inhalte des Bachelorstudiums Angewandte Energietechnik spiegeln diesen ganzheitlichen Ansatz wider und orientieren sich an den aktuellen technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen im nachhaltigen Ausbau unseres Energiesystems. Dieses Studium eröffnet den Eintritt in die Welt moderner, energietechnischer Entwicklungen und besitzt dabei einen klaren Fokus: die nachhaltige Energieversorgung unserer Zukunft.

Tipp für die Anmeldung

Unsere Studienplätze sind begrenzt -  daher möchten wir dich ermutigen, dich rasch für deinen Studiengang anzumelden, auch wenn noch nicht alle Unterlagen (Zeugnisse, Praktikumsnachweise, Beglaubigungen, etc.)  vorliegen. Bei Fragen hinsichtlich der endgültigen Studienwahl oder für generelle Beratung stehen wir gerne zur Verfügung.

Key Facts

  • Elektrische und thermische Energiesysteme
  • Erneuerbare Energien
  • Energieeffiziente Gebäude und Gebäudetechnik
  • Speichersysteme, Smart Grids, vernetze Systeme
  • Digitalisierung, Data Science
  • Mobilität und Sektorenkopplung
  • Energieeffizienz, Energiewirtschaft

  • Organisationsform

    Vollzeit

  • Akademischer Abschluss

    Bachelor of Science in Engineering (BSc)

  • Praktikum

    mindestens 10 Wochen, im In- oder Ausland

  • Zugangsvoraussetzungen

    Hochschulreife (z. B. Matura/Abitur/Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung/FH OÖ-Studienbefähigungslehrgang)

  • Aufnahmeverfahren

    Beratungs- und Aufnahmegespräch

  • Anrechnung von Vorkenntnissen

    Anrechnungen von Lehrveranstaltungen mittels entsprechender Nachweise möglich.

  • Studiendauer

    6 Semester

  • Sprache

    Deutsch

  • ECTS

    180

  • Kosten

    Infos zu Studiengebühren und ÖH-Beitrag

  • Anmeldefrist

    Bewerbung für das Studienjahr 2024/25 online bis 30.06.2024

  • Melde dich an und sichere dir schon jetzt einen Studienplatz

    Noch kein Maturazeugnis? Kein Problem. Melde dich jetzt schon online an und reiche dein Maturazeugnis später nach.

Mehr zum Studium

Was kommt danach?

Die Breite der Ausbildung mit den unten angeführten Schwerpunkten und individuellen Vertiefungsmöglichkeiten bietet flexible Karrieremöglichkeiten wie kaum ein anderes Studium. Unsere Absolventen*innen zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit und den Blick für das Ganze aus. Die industriellen Aufgabenstellungen umfassen die Entwicklung, Planung, Realisierung und Optimierung von modernen Energiesystemen.

Mehr dazu

Das Studium hat sogar meine Erwartungen übertroffen. Es war noch viel praxisnäher als ich es erwartet hatte. Die Spezialisierung auf erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit hat mich überzeugt Alois Resch, MSc, Absolvent und wissenschaftlicher Mitarbeiter FH OÖ Campus Wels in der Forschungsgruppe ASIC Austria Solar Innovation Center

Raus aus der Theorie

In diesem Studium stehen die ganzheitliche Betrachtung technischer Systeme und die innovativen Ansätze zur Gestaltung einer modernen Energieversorgung im Vordergrund. In Laborübungen, fächerübergreifenden Projekten und im Berufspraktikum kannst du dein Wissen in die Praxis umsetzen und an Forschungsprojekten mitarbeiten.

Mehr dazu

In meiner Masterarbeit habe ich die Anordnung von PV-Modulen optimiert und einen Speicher integriert. Somit kann mehr Ertrag selbst verbraucht und in weiterer Folge das öffentliche Stromnetz entlastet werden. Theresa Gloning, MSc, Gewinnerin Young Researchers Award
Technologiegrundlagen
32 ECTS
Mathematik
14 ECTS
Energietechnik
61 ECTS
Energiewirtschaft und -politik
10 ECTS
Entwicklung und Konstruktion
5 ECTS
Social Skills, Englisch, Recht, Management
27 ECTS
Projekte
31 ECTS
Details
? Wussten Sie, dass...?

... die EU bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein möchte? Die Erreichung dieses Ziels erfordert eine drastische Senkung der Treibhausgasemissionen, welche nur durch eine grundlegende Transformation des Energie- und Mobilitätssektors zu erreichen ist. Wir können die dazu notwendigen Schritte nicht weiter aufschieben – es ist höchste Zeit, entschlossen zu handeln. Gestalten Sie den Prozess aktiv mit und tragen Sie zur Lösung einer der größten Hausforderungen unserer Zeit bei!

Interessante Vorträge

Häufig gefragt

Wir haben für Sie die Antworten auf die brennendsten Fragen rund um den Studienschwerpunkt beantwortet.

Unsere Absolventen*innen zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit und den Blick für das Ganze aus. Individuelle Vertiefungsmöglichkeiten bieten aber auch genügend Raum für Spezialisierung. Die industriellen Aufgabenstellungen umfassen die Entwicklung, Planung, Realisierung und Optimierung von modernen Energiesystemen.

Absolvent*innen des Studiengangs Angewandte Energietechnik arbeiten in Energieversorgungsunternehmen, in Entwicklungsabteilungen von erneuerbaren Energieunternehmen, im öffentlichen Dienst, als selbstständige Energieberater*innen aber auch in der Forschung & Entwicklung.

Eines der bestimmenden Themen unserer aktuellen Zeit ist die Energiefrage. Die EU möchte bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein. Die Erreichung dieses Ziels erfordert eine drastische Senkung der Treibhausgasemissionen, welche nur durch eine grund legende Transformation des Energie und Mobilitätssektors zu erreichen ist. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach AET-Absolvent*innen, die an den dazu notwendigen Schritten mitarbeiten wollen.

Kontakt